AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertzuwachs von 3,2% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


11.02.19 08:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden sämtliche Aktienfondspositionen veräußert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Nachdem die europäischen Aktienbörsen die vergangene Woche mit einer kleinen Rally beendet hätten und so den seit Jahresbeginn positiven Trend hätten fortführen können, hätten sich die Anleger vor der Sitzung der US-Notenbank Mitte der Woche, der nächsten Abstimmung im britischen Parlament sowie der Veröffentlichung vieler wichtiger Konjunkturdaten deutlich zurückgehalten. Auch das kurzfristige Einlenken des US-Präsidenten im Haushaltsstreit habe keine Impulse vermittelt. Im EURO STOXX 50 hätten bis auf Telekommunikation (+0,2%) alle Branchen unter Kursdruck gestanden, vor allem Energie und Banken (jeweils -1,5%) hätten stärkere Verluste erlitten. Im laufenden Jahr hätten Teile der im letzten Quartal 2018 erlittenen Kursverluste, die durch die unerwartete Schwächephase an den Aktienmärkten eingetreten seien, wieder ausgeglichen werden können. (Stand vom 29.01.2019) (11.02.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,30 € 50,29 € 0,01 € +0,02% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471798 847179 52,91 € 48,56 €