AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertrückgang von 4,7% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.11.18 12:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden sämtliche Aktienfondspositionen veräußert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Fundamental gebe es weiterhin Licht und Schatten. Die Positivliste werde dabei immer noch vom robusten US-Wachstum angeführt. So sei die US-Wirtschaft im dritten Quartal mit einer Jahresrate von 3,5% expandiert, nach einem sehr starken Wachstum von 4,2% im Quartal zuvor. Für 2018 sollte ein BIP-Wachstum von 2,9% erreicht werden können. Angesichts der hohen Zuversicht von Verbrauchern und Unternehmern, die sich zuletzt in einem sehr soliden Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor spiegeln sollte, dürfte der Schwung der US-Wirtschaft zunächst anhalten. Im Euroraum seien die BIP-Daten für das dritte Quartal verhalten gewesen. Der derzeitigen Schwäche vor allem in der deutschen Industrie stehe aber nach wie vor ein solider Konsum insbesondere in Deutschland gegenüber. (Stand vom 02.11.2018) (09.11.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,55 € 50,75 € -0,20 € -0,39% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471798 847179 54,20 € 50,55 €