AL Trust Euro Defensiv-Fonds: Wertzuwachs von 0,2% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


11.09.19 09:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Sondervermögen beim AL Trust Euro Defensiv (ISIN DE0008471780 / WKN 847178) investiert überwiegend in auf Euro lautende Geldmarktinstrumente mit einer Restlaufzeit von höchstens drei Jahren, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Darüber hinaus würden dem Fonds Schuldverschreibungen mit gleicher Laufzeitenbeschränkung beigemischt. Weiterhin könnten Fondsanteile und Derivative zu Absicherungszwecken das Portfolio ergänzen. Bis zu 100% des Fondsvermögens könnten in Bankguthaben gehalten werden.

Die erzielbaren Renditen am kurzen Ende der Zinskurve seien wieder gefallen. Die Rendite der 3-jährigen Swap Rendite habe sich im zweiten Quartal 2019 von -0,14% auf -0,36% reduziert. Im historischen Vergleich sei das Zinsniveau am kurzen Ende weiter extrem niedrig. Ausschlaggebend für die Zinsentwicklung im 2. Quartal seien Ängste über eine konjunkturellen Abschwung gewesen. Die amerikanische Notenbank (FED) habe weitere Zinssenkungen angedeutet. Von der EZB würden als geldpolitische Maßnahmen eine Senkung des Einlagenzinssatzes sowie eine Wiederaufnahme von Nettoanleihekäufen erwartet. WICHTIGE INFORMATION FÜR ANLEGER: Dieser Fonds werde mit Ablauf des 30.09.2019 mit dem AL Trust Euro Short Term verschmolzen. Alle relevanten Details hierzu könne man der "Verschmelzungsinformation" auf der Website der Alte Leipziger Trust entnehmen. (Stand vom 02.09.2019) (11.09.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
45,791 € 45,791 € -   € 0,00% 13.09./17:20
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471780 847178 45,86 € 45,71 €