boerse.de-Fonds im August: +3,2% und +6,1% - Fondsnews


04.09.20 10:00
boerse.de

Rosenheim (www.fondscheck.de) - An den Börsen herrscht wieder Sonnenschein und auch die boerse.de-Fonds haben eine tolle Wertentwicklung zu verzeichnen, so Thomas Müller, Geschäftsführer boerse.de Vermögensverwaltung GmbH.

Die August-Bilanz: Der Kurs der ausschüttenden Tranche im boerse.de-Aktienfonds (ISIN LU1480526547 / WKN A2AQJY) sei von 112,8 auf 116,4 geklettert und habe damit +3,2% gewonnen, während sich die am 5. Mai gestartete thesaurierende Tranche (ISIN LU2115464500 / WKN A2PZMR) um 1,0% habe verbessern können (von 103,6 auf 104,7).

Die im Juli vorgenommene Neuausrichtung der Anlagestrategie im boerse.de-Weltfonds (ISIN LU1839896005 / WKN A2JNZK, thesaurierend; ISIN LU2115466117 / WKN A2PZMU, ausschüttend) habe sich voll bezahlt gemacht, denn der Kurs der thesaurierenden Tranche sei von 94,8 auf 100,6 geklettert, was einem Monatsgewinn von +6,1% entspreche! In der am 5. Mai emittierten monatlich 0,25% ausschüttende Weltfonds-Tranche sei es von 101,7 auf 105,4 nach oben gegangen, womit der Monatsgewinn +3,7% betrage.

Die boerse.de-Fonds seien zum Kaufen und Liegen oder besser Wachsen lassen konzipiert. Für einen Anlagehorizont von mehr als fünf Jahren biete sich der boerse.de-Aktienfonds an, der gleich gewichtet in 33 Vermögensaufbau-Champions investiere und damit auch den Vermögensaufbau ganz einfach machen möchte. Für kürzere Anlagezeiträume sollte der boerse.de-Weltfonds bevorzugt werden, ein Mischfonds, dessen Aktienquote zwischen 50% und 100% schwanken könne. Denn:

Im boerse.de-Weltfonds gehe es um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen, denn das Ziel sei es, die großen Börsenkorrekturen durch eine niedrige Aktienquote so gut als möglich zu umgehen sowie an den großen Aufwärtstrends über eine hohe Aktienquote zu partizipieren. Möglich machen soll das unsere Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv, wobei der Super-Champion Apple gut erklärt, wie unser zweistufiges Anlagekonzept funktioniert, so Thomas Müller, Geschäftsführer boerse.de Vermögensverwaltung GmbH, weiter.

Im Vorfeld des zum Monatsende erfolgten 4:1-Aktiensplits sei Apple mit einem sagenhaften Kursgewinn von 25,5% im August der erfolgreichste Champion und damit natürlich ein bedeutender Performancetreiber in beiden boerse.de-Fonds gewesen. Zum Vergleich: Der boerse.de-Aktienfonds habe ein Anlagevolumen von rund 101 Mio. Euro. Gehalten würden momentan 28.712 Apple-Aktien im Wert von rund 3,1 Mio. Euro, die 3,0% des Fonds entsprächen. Im boerse.de-Weltfonds seien knapp 26 Mio. Euro investiert, wobei auf 22.832 Apple-Aktien im Wert von 2,5 Mio. Euro ein Fondsanteil von fast 10% entfalle.

Momentan sei Apple also im Weltfonds um das Dreifache höher gewichtet als im Aktienfonds, was auch die höhere Weltfonds-Performance im August erkläre. Doch das sei eine Momentaufnahme, denn während sich die Apple-Gewichtung im Aktienfonds kaum verändere, werde der BOTSI-Algorithmus die Apple-Position irgendwann wieder verkaufen.

Das Herzstück unserer Anlagestrategie ist die Klassifizierung als Champion, denn wir identifizieren schon seit dem Jahr 2002 die langfristigen Gewinner-Aktien im boerse.de-Aktienbrief über die Performance-Analyse und nur die 100 "besten" erhalten den Champions-Status, so Thomas Müller, Geschäftsführer boerse.de Vermögensverwaltung GmbH. Von den 33 Vermögensaufbau-Champions aus dem boerse.de-Aktienfonds hätten in diesem Jahr jetzt schon 22 Titel neue All-Time-Highs erreicht, davon sieben im August. Konkret: Neben Apple hätten auch Amazon.com, Microsoft, Intuit, Givaudan, Danaher sowie Church & Dwight neue historische Höchstkurse erklimmen können. Und Thomas Müller sei überzeugt davon, dass noch viele Rekordmarken bevor stünden. Denn: Gegessen, getrunken und geputzt werde immer! Und auch gegoogelt, gestreamt sowie online gekauft und gezahlt! (04.09.2020/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
113,31 € 113,21 € 0,10 € +0,09% 24.09./18:49
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1480526547 A2AQJY 124,69 € 88,36 €
Werte im Artikel
113,31 plus
+0,09%
96,15 minus
-0,27%
101,49 minus
-0,50%
105,14 minus
-1,06%