Erweiterte Funktionen

Pro BoutiquenFonds GmbH: Alle drei Monate Transparenz für den Boutiquenmarkt - Fondsnews


06.02.20 12:30
Pro BoutiquenFonds

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Trotz 975 Investmentfonds und einem Volumen von 112 Mrd. EUR ist der Markt der Boutiquenfonds in Deutschland noch wenig transparent und lange nicht jedem Anleger bekannt, so die Pro BoutiquenFonds GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Einen detaillierten Marktüberblick bietet daher ab sofort die Pro BoutiquenFonds GmbH mit dem quartalsweise erscheinenden 'BoutiquenFonds Radar'.

"Hier veröffentlichen wir regelmäßig Auswertungen aus der unternehmenseigenen Datenbank, in der neben allen Boutiquenfonds auch deren Assetmanager und sämtliche Dienstleister wie Kapitalverwaltungsgesellschaften und Verwahrstellen enthalten sind", erklärt Geschäftsführer Frank Eichelmann.

In der ersten Ausgabe des BoutiquenFonds Radars sind wichtige Kennzahlen für das Jahr 2019 enthalten, so unter anderem die Anzahl und das Gesamtvolumen der Boutiquenfonds sowie die Aufteilung nach Assetklassen. Höchst interessant aber auch die Mittelzu- und abflüsse des vergangenen Jahres nach Assetmanagern und Assetklassen sowie weitere Informationen zu neu aufgelegten Boutiquenfonds.

Um allen Marktteilnehmern feste Zahlen an die Hand zu geben, wird die genannte Publikation künftig allen Abonnenten des PBF-Newsletters zusätzlich und kostenfrei zur Verfügung gestellt. "Fachmedien können unter Quellennennung gerne unsere Zahlen für Artikel oder die eigene Recherche nutzen", so Eichelmann weiter. Nur gesonderte, individuelle Auswertungen sind kostenpflichtig.

05.02.2020

Marktüberblick 'BoutiquenFonds Radar' für das Jahr 2019 steht gleich nach der Anmeldung unter dem folgenden Link zum Download zur Verfügung.

Kontakt:

Sven Hoppenhöft
c/o Pro BoutiquenFonds GmbH
hoppenhoeft@boutiquenfonds.de

Tel.: +49 69 348 717 463 (06.02.2020/fc/n/s)