Neuer UBS-ETF auf Xetra: Unternehmen aus Schwellenländern mit Fokus auf Nachhaltigkeit - ETF-News


13.06.19 15:41
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Donnerstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von UBS Global Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem UBS ETF - MSCI Emerging Markets Socially Responsible UCITS ETF könnten Anleger in die Performance von Unternehmen aus aufstrebenden Ländern investieren, die im Branchenvergleich gute Ratings in ökologischem, gesellschaftlichem und unternehmerischem Wohlverhalten bekommen würden. Hingegen seien Unternehmen ausgeschlossen, die moralische, religiöse und ethische Kriterien verletzen würden.

Im Referenzindex seien einzelne Aktien auf einen maximalen Anteil von 5 Prozent beschränkt. Zuflüsse in den ETF würden thesauriert.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung/ Referenzindex

UBS ETF - MSCI Emerging Markets Socially Responsible UCITS ETF/ Aktien-ETF/ 0,35 Prozent/ thesaurierend/ MSCI Emerging Markets SRI 5% Issuer Capped Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.448 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 13 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (13.06.2019/fc/n/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,544 $ 15,6171 $ -0,0731 $ -0,47% 27.06./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1048313974 A110QE 15,62 $ 15,07 $