Neuer Deka-ETF auf Xetra: Anleihen von nachhaltigen und klimabewussten Unternehmen - ETF-News


08.11.21 16:08
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Donnerstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von Deka Investments über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem Deka MSCI EUR Corporates Climate Change ESG UCITS ETF (ISIN DE000ETFL599 / WKN ETFL59) würden Anleger auf in Euro begebene, festverzinsliche Unternehmensanleihen mit Investment Grade-Rating setzen. Diese müssten eine Restlaufzeit von mindestens einem Jahr sowie ein ausstehendes Mindestvolumen von 500 Mio. Euro vorweisen.

Es würden nur Unternehmen aus Industrieländern berücksichtigt, die nachhaltige Kriterien erfüllen und Maßnahmen zur Verringerung ihres Engagements in CO2-Emissionen anstreben würden. Folglich seien Unternehmen vom Index ausgeschlossen, die in Sektoren mit potenziell stark negativen ESG-Auswirkungen tätig seien, bei denen massive Verletzungen der vom United Nations Global Compact festgelegten Leitlinien oder Kontroversen in Bezug auf die ESG-Kriterien vorlägen.

Die Gewichtung eines Emittenten sei auf 4 Prozent begrenzt. Anfallende Kuponzahlungen würden an die Anleger ausgeschüttet.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung/ Referenzindex

Deka MSCI EUR Corporates Climate Change ESG UCITS ETF/ Anleihen-ETF/ 0,18 Prozent/ Ausschüttend/ MSCI EUR Corporates IG Climate Change ESG Select Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.720 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 04.11.2021) (08.11.2021/fc/n/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,772 € 99,834 € -0,062 € -0,06% 30.11./10:16
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000ETFL599 ETFL59 101,16 € 99,47 €