Neue Vanguard-ETFs auf Xetra - ETF-News


04.02.20 15:22
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Dienstag sind drei neue Exchange Traded Funds von Vanguard über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Der Vanguard S&P 500 UCITS ETF (USD) Accumulating (ISIN IE00BFMXXD54 / WKN A2PFN2) ermögliche Anlegern das Engagement in die 500 größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen. Der S&P 500 gelte als Indikator für die Entwicklung des gesamten US-amerikanischen Aktienmarktes.

Mit dem Vanguard FTSE Japan UCITS ETF EUR Hedged Accumulating (ISIN IE00BFMXYY33 / WKN A2PL2G) würden Anleger die Möglichkeit erhalten, in Aktien japanischer Unternehmen mit großer bis mittlerer Marktkapitalisierung zu investieren. Der ETF sei währungsgesichert, d.h. Wechselkursschwankungen zum Euro würden nach Möglichkeit minimiert.

Der Vanguard FTSE Developed World UCITS ETF (USD) Accumulating (ISIN IE00BK5BQV03 / WKN A2PLS9) enthalte Unternehmen aus verschiedenen Industrieländern. Der FTSE Developed Index diene als Referenzindex für die Wertentwicklung großer und mittlerer Unternehmen aus entwickelten Märkten weltweit und werde nach Marktkapitalisierung gewichtet.

Bei den drei Vanguard-ETFs handle es sich um thesaurierende Indexfonds, deren Dividenden reinvestiert würden.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.524 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (04.02.2020/fc/n/e)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
46,921 € 46,921 € -   € 0,00% 28.02./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BFMXXD54 A2PFN2 56,23 € 47,18 €
Werte im Artikel
46,92 plus
0,00%
54,50 plus
0,00%
23,40 minus
-2,25%