Neue Franklin-ETFs auf Xetra: Trendregionen Brasilien, China und Korea im Fokus - ETF-News


06.06.19 13:39
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Mittwoch sind drei neue Exchange Traded Funds von Franklin Templeton auf Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Die neuen Aktien-ETFs würden ein Investment in die Performance der drei Anlageregionen Brasilien, China und Korea bieten. Abgebildet würden jeweils Large- und Mid-Cap Aktien, gewichtet nach Marktkapitalisierung. Die zugrunde liegenden FTSE 30/18 Capped Net Tax Indices würden mittels einer maximalen Anteilsgewichtung der größten Emittenten von bis zu 30 Prozent sowie der weiteren Emittenten von bis zu 18% jeweils eine diversifizierte Index-Zusammensetzung gewährleisten. Alle drei Investments seien als thesaurierende Anteilsklasse handelbar.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung/ Referenzindex

Franklin FTSE Brazil UCITS ETF/ Aktien-ETF/ 0,19 Prozent/ thesaurierend/ FTSE Brazil 30/18 Capped Net Tax Index
Franklin FTSE China UCITS ETF/ Aktien-ETF/ 0,19 Prozent/ thesaurierend/ FTSE China 30/18 Capped Net Tax Index
Franklin FTSE Korea UCITS ETF/ Aktien-ETF/ 0,90 Prozent/ thesaurierend/ FTSE Korea 30/18 Capped Net Tax Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.444 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 13 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 05.06.2019)
(06.06.2019/fc/n/e)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,13 € 23,13 € -   € 0,00% 18.09./09:14
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BHZRQY00 A2PB5U 23,79 € 21,49 €
Werte im Artikel