Neue Fidelity-Active ETFs auf Xetra: Nachhaltige Investments in Unternehmen aus Japan und der Pazifik-Region


08.01.21 15:13
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Zwei neue Active Exchange Traded Funds von Fidelity International sind über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem Fidelity Sustainable Research Enhanced Japan Equity UCITS ETF - Acc (ISIN IE00BNGFMX61 / WKN A2QD43) hätten Anleger die Möglichkeit, unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien, in ein aktiv gemanagtes Aktienportfolio von Unternehmen mit Sitz in Japan zu investieren.

Zudem stehe Anlegern, die Interesse an Unternehmen aus dem pazifischen Raum ohne Japan hätten, der Fidelity Sustainable Research Enhanced Pacific ex-Japan Equity UCITS ETF - Acc (ISIN IE00BNGFMY78 / WKN A2QD42) zur Verfügung.

Beide Fidelity ETFs würden Unternehmen ausschließen, die ihre Kriterien im Hinblick auf die Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung nicht erfüllen würden. Unternehmen mit einem besseren ESG-Rating würden eine höhere Gewichtung erhalten.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung

Fidelity Sustainable Research Enhanced Japan Equity UCITS ETF - Acc/ Aktien-ETF/ 0,30 Prozent/ Thesaurierend

Fidelity Sustainable Research Enhanced Pacific ex-Japan Equity UCITS ETF - Acc/ Aktien-ETF/ 0,30 Prozent/ Thesaurierend

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.620 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 15 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (08.01.2021/fc/n/e)