LGIM erweitert sein Fondsangebot um zwei neue ESG-Fonds für Schwellenländeranleihen - Fondsnews


14.01.19 11:30
Legal & General IM

London (www.fondscheck.de) - Legal & General Investment Management (LGIM), einer der größten Asset Manager weltweit mit einem verwalteten Vermögen von über 1.000 Milliarden Euro, erweitert sein Fondsangebot um zwei passive ESG-Fonds, die auf zwei neuen ESG-Schwellenländerindices von J.P. Morgan basieren: Den L&G ESG Emerging Markets Government Bond (Local Currency) Index Fund (ISIN IE00BGXQV361) und den L&G ESG Emerging Markets Government Bond (USD) Index Fund (ISIN IE00BGXQTK98 / WKN A2N8QT), so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

"Die Nachfrage nach nachhaltigen Investmentprodukten steigt auch im Bereich Emerging Market Debt", erklärt Volker Kurr, Head of Europe, Institutional bei Legal & General Investment Management. "Derzeit gibt es auf dem Markt nahezu keine passenden EMD-Fonds, die ESG-Kriterien berücksichtigen." Diese Kriterien setzen bei Anleihen, die Teil des Fonds sind, Minimalstandards aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance voraus (Environmental, Social, Governance: ESG).

Die beiden neuen Indexfonds füllen diese Lücke und eröffnen Anlegern Zugang zu einer Reihe von EM-Staatsanleihen und Quasi-Staatsanleihen bei gleichzeitiger Berücksichtigung von ESG-Kriterien. Damit bieten die neuen L&G-Fonds Anlegern die Möglichkeit, an der Entwicklung einiger der am schnellsten wachsenden und dynamischsten Volkswirtschaften weltweit zu partizipieren. Emerging Markets zeichnen sich durch eine attraktive Altersstruktur der Gesellschaft, eine wachsende Mittelschicht, sich stabilisierende politische Rahmenbedingungen, eine geringere Verschuldung als Industrieländer sowie sich verbessernde Marktzugänge und Liquidität aus. Diese Faktoren machen Schwellenländer auch langfristig zu einer attraktiven Investmentoption.

Zudem bieten die in den neuen Fonds enthaltenen Anleihen höhere Renditen als Staatsanleihen aus Industrieländern. "Dabei sind auf einzigartige Weise Nachhaltigkeitskriterien integriert und berücksichtigt", sagt Volker Kurr. "Das Bewusstsein von Anlegern für das Thema Nachhaltigkeit wächst stetig und wir sind überzeugt, dass das Sustainable Investing weiter an Bedeutung gewinnen wird. Mit der Aufsetzung der neuen Fonds unterstreicht LGIM sein Engagement für diese Form des Investierens. LGIM ist damit einer der ersten Akteure passiver EMD-Lösungen, die auch die ESG-Kriterien beachten."

LGIM konnte Perpetual Investors, einen ganzheitlichen Investmentdienstleiter mit Sitz in München, von einer Erstinvestition überzeugen. "Wir wollen Renditeoptimierung, Nachhaltigkeit und Impact in einem systematischen Ansatz verbinden", sagt Dr. Christian Wiehenkamp, CIO bei Perpetual Investors. "Eine passive ESG-Strategie im EM-Anleihensegment ist für uns genau die richtige Antwort auf die Underperformance vieler aktiver Manager, die finanziell und gesellschaftlich gleichermaßen verantwortbar ist."

"Der Bereich Emerging Market Debt ist nach wie vor unsere am schnellsten wachsende Index Fixed Income Anlageklasse", sagt Lee Collins, Head of Index Fixed Income bei LGIM. "Unser Anlageteam verfügt über einen mehr als siebenjährigen, sehr erfolgreichen Track Record beim Management der JP Morgan EMD-Indizes. Wir freuen uns, unsere EMD-Produktpalette für neue und bestehende Kunden erweitern zu können, die ESG-Kriterien in ihre Investitionen integrieren möchten."

Der L&G ESG Emerging Markets Government Bond (Local Currency) Index Fund basiert auf dem J.P. Morgan Emerging Market Debt ESG Index für Lokalwährungen. Der L&G Emerging Markets Government Bond (USD) Index Fund basiert auf dem entsprechenden J.P. Morgan-Index in US-Dollar. (14.01.2019/fc/n/n)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,0181 € 1,0183 € -0,0002 € -0,02% 21.01./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BGXQTK98 A2N8QT 1,02 € 1,00 €