Herausragender Service: "Gemeinsam mit unseren Partnern die Herausforderungen von morgen meistern"


03.02.20 12:00
J.P. Morgan Asset Management

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Als Fondsgesellschaft mit der höchsten Service-Qualität in Deutschland konnte sich erneut J.P. Morgan Asset Management durchsetzen: Damit erreicht die Gesellschaft das sechste Mal in Folge die Spitzenposition. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Seit 2007, also insgesamt 14 Jahre, sind die Frankfurter nun kontinuierlich auf einem der Top-3-Plätze für herausragenden Service zu finden, davon insgesamt 10 Mal als "Service-Meister".

Der Deutsche Fondspreis wurde am vergangenen Mittwoch im Rahmen des 19. FONDS professionell Kongresses in Mannheim verliehen. Dafür wurde die Service-Qualität der Fondsgesellschaften anhand einer Online-Befragung unter den FONDS professionell Lesern ermittelt. Teilgenommen haben in diesem Jahr mehr als 6.000 Berater und Finanzprofis aller relevanten Finanzinstitute sowie unabhängige Vermögensverwalter und -berater. Insgesamt konnten 163 Fondsgesellschaften beurteilt werden. Neben Kriterien wie Bonität, Performance und Produktqualität haben die Befragten die Qualität der Vertriebsunterstützung im Außen- und Innendienst, den Internetauftritt sowie das Marketing der Gesellschaften bewertet.

"Auch bei der 14. Verleihung freuen wir uns immer wieder sehr über diese Auszeichnung, denn sie ist eine besondere Anerkennung für unseren Einsatz und die zahlreichen Aktivitäten im Dienste unserer Kunden. Wir danken unseren Vertriebspartnern, dass sie uns erneut ihr Vertrauen ausgesprochen haben und finden darin einen großen Ansporn, auch die Herausforderungen von morgen gemeinsam mit ihnen zu meistern", unterstreicht Christoph Berweiler, Leiter J.P. Morgan Asset Management in Deutschland, Österreich, Zentral- und Osteuropa sowie Griechenland.

Da ein Grundpfeiler der Serviceaktivitäten von J.P. Morgan Asset Management eine umfassende Marketingunterstützung ist, nahm Laudator Hans Heuser, Herausgeber von Fonds professionell, Bezug auf die erfolgreiche Kampagne "Vom Sparer zum Anleger", bei der den Vertrieben innovative Materialien und interaktive Instrumente für Vertriebsimpulse und die Erschließung neuer Anlegersegmente zur Verfügung gestellt wurden. In Ergänzung dazu hat die Fondsgesellschaft im letzten Jahr eine Initiative zum Thema "Frauen und Geldanlage" ins Leben gerufen.

"Die Zielgruppe Frauen wird unserer Meinung nach deutlich unterschätzt. Eine aktuelle Studie von uns zeigt: Allein in Deutschland und Österreich besteht das Potenzial, dass Frauen 45 Milliarden Euro investieren würden, wenn sie in finanziellen Dingen selbstsicherer wären und sich besser informiert fühlten", unterstreicht Pia Bradtmöller, Leiterin Marketing & PR von J.P. Morgan Asset Management, bei der Awardübergabe. Sie erläutert, dass nach wie vor zu viele Frauen auf Sparprodukte setzen, die in absehbarer Zukunft keine nennenswerten Zinsen mehr erzielen werden.

"In Kombination mit längerer Lebenserwartung und teilweise niedrigeren Einkommen betrifft das Niedrigzinsumfeld Frauen in ganz besonderem Maße. Daher ist langfristige Planung für sie unabdingbar, um ihre finanziellen Ziele zu erreichen und etwaige Vorsorgelücken zu schließen", führt Pia Bradtmöller weiter aus. Und sie betont, dass J.P. Morgan Asset Management gemeinsam mit den Geschäftspartnern daran arbeiten will und Inhalte und Tools entwickelt, um den Dialog zu fördern. "So können wir alle gemeinsam dazu beitragen, dass Frauen auch in finanzieller Hinsicht selbstbewusster und unabhängiger werden und ihre finanzielle Zukunft in die eigenen Hände nehmen", so Pia Bradtmöllers Fazit.

Die Vertriebspartner von J.P. Morgan Asset Management können nicht nur vom guten Service der Gesellschaft profitieren, auch die Fondspalette der Gesellschaft konnte in den vergangenen Wochen zahlreiche Auszeichnungen einheimsen: So kann beispielsweise der Flaggschiff-Fonds der Gesellschaft, der JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund (ISIN LU0395794307/ WKN A0RBX2) erneut mit dem vom Finanzen Verlag sowie Roedl & Partner verliehenen Gütesiegel "Transparenter Bulle" für besonders anlegefreundliche Kommunikation überzeugen, zudem hat die Multi-Asset-Income-Strategie im Herbst ein AAA Managerrating von Scope erhalten.

Ende November wurde die Gesellschaft mit dem Scope Award als bester Manager für Emerging-Markets-Aktien (für Deutschland, Österreich und die Schweiz) sowie der JPMorgan Funds - Emerging Markets Aktien Fund (ISIN LU0217576759/ WKN A0F6XF) als bester Schwellenländer-Aktienfonds ausgezeichnet. Bei der Citywire Alpha Female Analyse konnte J.P. Morgan Asset Management ebenfalls punkten, indem sich vier Fondsmanagerinnen unter den Top 30 platzierten. Und Capital hat der Gesellschaft ein Top-Rating von 5 Sternen als beste Fondsgesellschaft für Fondspolicen verliehen.

Nicht zuletzt wurde auch einem Fonds der Gesellschaft beim Fonds professionell Kongress ein "Deutscher Fondspreis" verliehen: So wurde der JPMorgan Funds - Emerging Markets Small Cap Fund (ISIN LU0318933057/ WKN A0M0KB) in der Kategorie "Aktienfonds Emerging Markets" für "herausragende Anlageergebnisse" ausgezeichnet. Für die Auswahl der besten Fonds war das Institut für Vermögensaufbau (IVA) verantwortlich, das auf Basis einer Portfolio- und Risikoanalyse die aktive Managementleistung bewertet hat. Die ausgezeichneten Fonds haben über fünf Jahre hinweg positive Ergebnisse erzielt und dank der Managerleistung einen Mehrwert in ihrer Anlagestrategie erzielt. (03.02.2020/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
135,94 € 135,00 € 0,94 € +0,70% 17.02./13:26
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0395794307 A0RBX2 136,80 € 125,16 €
Werte im Artikel
15,47 plus
+4,21%
135,94 plus
+0,70%
23,05 plus
+0,28%