iM Global Partner und Eurizon gehen Partnerschaft ein - Fondsnews


02.09.20 10:30
Eurizon Asset Management

Luxembourg (www.fondscheck.de) - iM Global Partner und Eurizon sind eine Partnerschaft eingegangen, in deren Rahmen das Investment-Management des Fonds für japanische Aktien der OYSTER-Produktpalette zum 1. September 2020 an Eurizon Capital SGR übergegangen ist, so Eurizon Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der OYSTER-Fonds für japanische Aktien, der seit 2013 von Joël Le Saux und Yoko Otsuka zunächst bei SYZ Asset Management verwaltet wurde, ist einer der Flaggschifffonds der im Mai 2020 von iM Global Partner erworbenen Palette. Derzeit verwaltet der Fonds ein Vermögen von mehr als 40 Milliarden Yen (324 Millionen Euro). Bei der in den vergangenen Monaten von den Management-Teams von iM Global Partner durchgeführten strategischen Überprüfung der Fondspalette erschien es unerlässlich, dass der Fonds nicht nur weiter von der Expertise der beiden Fachleute profitiert, sondern auch von einem leistungsfähigeren strukturellen und operativen Umfeld, das an die Entwicklungsstrategie von iM Global Partner angepasst ist.

Eurizon, bekannt als Kompetenzzentrum für die Anleihenmärkte, verstärkt und diversifiziert seine Expertise im internationalen Aktien-Management weiter und entwickelt eigene unverwechselbare Strategien. Zu diesem Zweck schließen sich Joël Le Saux und Yoko Otsuka den Aktien-Teams von Eurizon an, um ihre Fähigkeiten und ihre große Erfahrung in den italienischen Vermögensverwalter einzubringen.

Ein Duo aus Experten für japanische Aktien

Joël Le Saux kam im Februar 2013 zu SYZ Asset Management, um den Fonds OYSTER Japan Opportunities zu managen. Er beschäftigt sich seit 1996 mit dem japanischen Aktienmarkt und begann seine Karriere in Tokio als Buy-Side-Analyst für japanische Aktien. Im Jahr 2005 arbeitete er bei Lazard Gestion in Paris als Fondsmanager, bevor er 2008 zu den Asset-Management-Teams der Crédit Suisse in Singapur stieß. Joël Le Saux verfügt über einen Master-Abschluss in Management und Finanzen der Universität Paris Panthéon-Sorbonne und einen Master-Abschluss in japanischer Unternehmensstrategie und -kultur der Universität Rennes.

Yoko Otsuka, CFA, ist seit April 2014 für SYZ Asset Management tätig. Sie begann ihre Karriere 2005 als Kreditanalystin bei der Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ, bevor sie 2012 als Produktspezialistin zu Oddo Asset Management wechselte. Yoko Otsuka verfügt über einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Universität Tokio und einen Master-Abschluss in Gesellschafts- und Finanzrecht der Universität Hongkong.

Die Partnerschaft

Saverio Perissinotto, CEO bei Eurizon, sagte: "Wir möchten Joël Le Saux und Yoko Otsuka bei Eurizon willkommen heißen. Die umfangreiche Erfahrung und das tiefe Wissen über den japanischen Markt, das diese Experten mitbringen, werden die Fähigkeiten von Eurizon bei der Aktienanlage weiter festigen. Wir freuen uns sehr, diese hochqualifizierten Fachleute in unsere Gruppe aufgenommen zu haben".

"Ihre Ankunft erweitert die Bandbreite der weltweiten Expertise innerhalb des Eurizon-Management-Teams weiter und wird es uns auch ermöglichen, unsere Produktpalette zum Nutzen aller unserer Kunden zu diversifizieren und zu erweitern", fügte der CEO des Unternehmens hinzu.

Philippe Couvrecelle, CEO bei iM Global Partner, erklärte: "Als wir die OYSTER-Reihe erwarben, hat uns die Qualität des Managements des japanischen Aktien-Teams tief beeindruckt. Diese Partnerschaft mit Eurizon, einem führenden Akteur in der Vermögensverwaltung, ermöglicht es uns, der internationalen Entwicklung dieser Anlagestrategie neuen Schwung zu verleihen".

Über iM Global Partner:

iM Global Partner ist eine globale Investment- und Entwicklungsplattform, die sich der aktiven Vermögensverwaltung verschrieben hat und über Hauptniederlassungen in Paris, London, Luxemburg und Philadelphia verfügt. iM Global Partner wählt außergewöhnlich talentierte unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaften aus und geht mit ihnen Partnerschaften ein, um durch langfristige direkte Kapitalbeteiligung Mehrwert für Kunden, Partner und Aktionäre zu schaffen.

iM Global Partner baut eine umfassende Palette von Investment-Lösungen auf, in der die Produkte von iM Global Partner, darunter die OYSTER-Reihe, ein luxemburgischer UCITS-Fonds, Investment-Fonds und ETFs für die USA sowie von unseren Partnern verwaltete Best-in-Class-Strategien kombiniert werden. iM Global Partner hält derzeit strategische Minderheitsbeteiligungen an sechs Partnern in verschiedenen Anlageklassen und Regionen.

Dank eines starken und erfahrenen Geschäftsentwicklungszweigs, der an elf Standorten in Europa und den USA angesiedelt ist, erleichtert iM Global Partner den Zugang zu seinen Partnern und beschleunigt gleichzeitig deren Geschäftswachstum.

iM Global Partner repräsentiert ein verwaltetes Vermögen von fast 15 Milliarden Euro (Stand August 2020, proportional zu den Beteiligungen an den einzelnen Partnern).

www.imgp.com

Über Eurizon:

Eurizon ist ein bedeutender internationaler Akteur in der Vermögensverwaltung und bietet eine breite Palette von Produkten an. Eurizon Capital SGR ist Teil der Vermögensverwaltungssparte der Gruppe Intesa Sanpaolo.

In Europa ist Eurizon durch diese Tochtergesellschaften vertreten: Eurizon Capital S.A., eine Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Luxemburg, die sich auf die Entwicklung ausländischer Märkte konzentriert; Epsilon SGR, eine auf strukturierte Produkte spezialisierte Boutique; den osteuropäischen HUB (Eurizon Asset Management Slovakia, CIB IFM und PBZ Invest); Eurizon Capital Real Asset (51%), die sich auf alternative Anlageklassen konzentriert; und Eurizon SLJ Capital LTD (65%), eine Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Großbritannien, die sich auf makroökonomisches Research und Währungsstrategien konzentriert.

Eurizon ist in Asien durch Eurizon Capital (HK) Limited und seine 49%ige Beteiligung an dem chinesischen Unternehmen Penghua Fund Management vertreten.

Eurizon vertreibt seine luxemburgischen Fonds in 25 Ländern und ist in Frankreich, Deutschland, Spanien und der Schweiz tätig. Eurizon ist mit seiner Minderheitsbeteiligung an Oval Money, einem Start-up-Unternehmen, das in den Bereichen digitale Zahlungsdienste und Sparen tätig ist, im Fintech-Sektor aktiv.

Eurizon repräsentiert ein verwaltetes Vermögen von 328 Milliarden Euro (Stand Juni 2020).

www.eurizoncapital.com

Kontakt für die Medien:

Intesa Sanpaolo
GFD Finanzkommunikation
Jörg E. Jäger
jaeger@gfd-finanzkommunikation.de
+49 151 50479704

Media Relations Wealth Management
+39.02.87965317 - +39.0287963119
stampa@intesasanpaolo.com

iM Global Partner
Steele & Holt, Paris
Laura Barkatz
laura@steeleandholt.com
+33 6 58 25 54 14 (02.09.2020/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23.998 ¥ 23.934 ¥ 64,00 ¥ +0,27% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0204987902 A0ER4J 27.350 ¥ 19.005 ¥