Erweiterte Funktionen

Fondsbilanz August 2020: 75% der Fondskategorien im August mit positiver Wertentwicklung - Fondsnews


04.09.20 09:00
e-fundresearch.com

Wien (www.fondscheck.de) - Trotz kräftiger Kurserholung in den Monaten zuvor und wieder stärker steigenden COVID-19-Infektionszahlen zeigten sich die Märkte im August durchwegs von ihrer positiveren Seite, berichten die Experten von "e-fundresearch.com".

Im Durchschnitt über alle 245 von "e-fundresearch.com" in der Morningstar Direct Datenbank untersuchten Fondskategorien habe für den letzten Kalendermonat August aus Sicht eines EUR-Investors eine Performance-Entwicklung von +1,82 Prozent gemessen werden können (+1,51 Prozent im Median).

74,7 Prozent der Kategorien hätten den August mit einer positiven Wertentwicklung beendet - die Bandbreite der beobachteten Erträge habe sich dabei in einem Spektrum von -8,62 Prozent (schwächste Kategorie - Brazil Equity) bis +9,15 Prozent (stärkste Kategorie - Sector Equity Alternative Energy) bewegt.

Auf Sicht seit Jahresbeginn (Year-to-Date) zeichne sich per Ende Juli folgendes Bild: Mit einem Anteil positiver Fondskategorien von lediglich 26,53 Prozent müsse für die Mehrheit der untersuchten Fondskategorien auch per Ende August weiterhin eine negative Year-to-Date Entwicklung (in EUR) festgestellt werden.

Das Spektrum der beobachteten Year-to-Date Erträge bewege sich zum aktuellen Stichtag im Bereich von -38,53 Prozent (schwächste Fondskategorie seit Jahresbeginn - Brazil Equity) bis +36,48 Prozent (stärkste Fondskategorie seit Jahresbeginn - Sector Equity Precious Metals (Gold- und Edelmetall Aktienfonds)).

Der über alle Fondskategorien gemessene (arithmetische) YtD-Performance-Durchschnitt liege per 31.08.2020 bei -3,94 Prozent, die Median-Ertragsentwicklung liege bei -2,78 Prozent.

Weitere Detailinformationen mit den Top- und Flop-10-Fondskategorien können Sie unter folgendem Link abrufen. (News vom 03.09.2020) (04.09.2020/fc/n/s)