Erweiterte Funktionen

First Sentier beruft neuen Chef fürs Europa-Geschäft - Fondsnews


13.05.22 12:00
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Ray Cullivan verantwortet bei First Sentier zukünftig die Umsetzung der Unternehmensstrategie, die Servicebereitstellung und die Regulierungsaufsicht für First Sentier in Irland, einem Anbieter von Investmentlösungen für Kunden in der Europäischen Union, so die Experten von "FONDS professionell".

Als "Head of FSI Ireland" folge er Adrian Hilderly nach, der in den Ruhestand gehe.

Vor seinem Wechsel sei Cullivan "Head of GAM in Irland" und dort Mitglied der Konzernleitung gewesen. Er sei dafür verantwortlich gewesen, dass das operative Geschäft des irischen Managementunternehmens im Einklang mit der gesamten Konzernstrategie sowie örtlichen Branchen- und regulatorischen Vorschriften gestanden habe. Zudem habe er das globale operative Geschäft und die Fondsaufsichtsfunktion des Konzerns geleitet, die die operative Plattform für das Investmentmanagement und das externe Fondsmanagement bereitstelle. (13.05.2022/fc/n/p)