Erweiterte Funktionen

ETHENEA unterzeichnet Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen - Fondsnews


07.12.17 14:00
ETHENEA

Munsbach (www.fondscheck.de) - Der luxemburgische Vermögensverwalter ETHENEA hat die Principles for Responsible Investment (PRI) der Vereinten Nationen unterzeichnet, die zu einem nachhaltigeren globalen Finanzsystem beitragen sollen, so ETHENEA in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

ETHENEA verpflichtet sich damit, die sechs Prinzipien der internationalen Initiative für verantwortungsvolles Investieren umzusetzen und Nachhaltigkeitsfaktoren aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) bei Investmententscheidungen und -prozessen zu berücksichtigen.

"Die Unterzeichnung der PRI war der nächste logische Schritt für ETHENEA", sagt Dominic Nys, Global Head of Business Development Services & Marketing bei ETHENEA. "Das Bewusstsein der Klienten in Europa für das Thema Nachhaltigkeit wächst und so steigt die Nachfrage nach Anlagelösungen, die auf verantwortungsvollen Investments basieren." ETHENEA engagiere sich bereits seit Langem dafür, die eigenen Anlagepraktiken entsprechend den höchsten Standards in Bezug auf ökologische und soziale Aspekte sowie Aspekte der Unternehmensführung zu gestalten.

"Jetzt haben wir einen Schritt zur weiteren Formalisierung dieser Verpflichtung unternommen", sagt Nys. ETHENEA wird dabei von einem externen Dienstleister bei der Analyse und Umsetzung der Prinzipien unterstützt. "Immer mehr Investoren wollen Anlageoptionen nutzen, die auf den ESG-Prinzipien basieren", sagt Nys. "Es war uns daher ein besonderes Anliegen, Unterzeichner der globalen Initiative der PRI zu sein. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mithilfe der PRI unseren Anspruch, für unsere Kunden langfristigen und nachhaltigen Mehrwert zu schaffen, noch besser erfüllen werden."

Die PRI-Initiative ist ein internationales Netzwerk von Investoren, die zur Entwicklung eines nachhaltigeren globalen Finanzsystems beitragen. Gegenwärtig gibt es weltweit über 1.800 Unterzeichner aus über 50 Ländern mit einem verwalteten Vermögen von rund 70 Billionen US-Dollar. (07.12.2017/fc/n/s)