ETFs: S&P 500 mit Währungssicherung - ETF-News


05.12.17 12:37
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - UBS Global Asset Management erweitert des ETF-Angebot auf Xetra und dem Frankfurter Parketthandel, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem UBS (Irl) ETF plc - S&P 500 UCITS ETF (hedged to EUR) A-dis (ISIN IE00BD34DJ91 / WKN A2H7WJ) würden Anleger die Möglichkeit erhalten, an der Wertentwicklung der 500 größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen zu partizipieren. Der S&P 500 repräsentiere die wichtigsten US-Branchen und werde in US-Dollar berechnet. Jedoch werde mit dieser Anteilsklasse das Wechselkursrisiko zwischen Euro und US-Dollar abgesichert. Die Gewichtung der einzelnen Unternehmen im Index erfolge nach Marktkapitalisierung.

Anlageklasse: Aktienindex-ETF
Laufende Kosten p.a.: 0,22
Ertragsverwendung: ausschüttend
Referenzindex: S&P 500 EUR Hedged (Net Return)

Das Produktangebot auf Xetra umfasse derzeit insgesamt 1.209 ETF. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Milliarden Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (05.12.2017/fc/n/e)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13,6938 € 13,67 € 0,0238 € +0,17% 14.12./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BD34DJ91 A2H7WJ 13,69 € 13,52 €