Erweiterte Funktionen

Baader Bank gewinnt Online-Vermögensverwalter Fundamental Capital - Fondsnews


04.12.17 10:30
Baader Bank

Unterschleissheim (www.fondscheck.de) - Die Baader Bank wird die konto- und depotführende Bank für die Online-Vermögensverwaltung Fundamental Capital GmbH, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Fintech-Unternehmen aus Willich hat sich auf digitale und aktive Anlagestrategien (Anlagevolumen ab 50.0000 Euro) spezialisiert, die mithilfe von Algorithmen und Einzeltiteln umgesetzt werden. Die Bank baut damit ihre Position als führender Dienstleister für digitale Vermögensverwalter weiter aus. Sie bietet Fundamental Capital die lückenlose und vollautomatisierte Abbildung aller Vermögensverwaltungsprozesse von der Orderabwicklung über zahlreiche Marktzugänge bis hin zur Konto- und Depotführung für die Kunden. Nach Scalable Capital, Investify, Werthstein und Solidvest by DJE ist Fundamental Capital der nächste Onlinevermögensverwalter, den die Baader Bank in den vergangenen Monaten als Kunde gewinnen konnte.

"Die Baader Bank passt sowohl aufgrund ihrer digitalen Positionierung als auch aufgrund ihrer Nähe zu den relevanten Unternehmen in der DACH-Region perfekt zu Fundamental Capital und unserem Ansatz, der wieder verstärkt den eigentlichen Sinn des Aktienmarktes in den Vordergrund stellen soll - hervorragenden Unternehmen Kapital zur Verfügung zu stellen, um gemeinsam und langfristig zu wachsen", beschreibt Oliver Matyschik, COO von Fundamental Capital, die Kooperation und den Ansatz.

Neben einer voll-digitalen Kontoeröffnung über die Baader Bank setzt Fundamental Capital neben den datenbasierten Investmenttechnologien weitere Kommunikationstechnologien ein, die den Dialog zwischen Unternehmen, Vermögensverwalter und Investoren fördern. Weiterhin macht es die Baader Bank technisch möglich, dass über die App von Fundamental Capital Daten wie beispielsweise einzelne Positionen oder Entwicklungen ausgegeben werden können.

"Wir freuen uns, unseren Partner Fundamental Capital bei dem Aufbau seiner innovativen Online-Vermögensverwaltung durch technologie-getriebenes und "aktives Value-Investieren" unterstützen zu können", erklärt Oliver Riedel, Mitglied des Vorstandes der Baader Bank. "Die Zusammenarbeit verstärkt den Ausbau des Geschäftsfeldes Banking Services und ist für die Baader Bank von großer strategischer Bedeutung. Wir bieten die gesamte Produktpalette als moderner Dienstleister für klassische und digitale Vermögensverwalter mit dem Ziel, im Depotgeschäft weiter zu wachsen", so Oliver Riedel weiter. (04.12.2017/fc/n/s)