boerse.de-Weltfonds: Die Welt in einem Fonds - Fondsnews


22.02.19 12:00
boerse.de

Rosenheim (www.fondscheck.de) - Unser neuer boerse.de-Weltfonds (ISIN LU1839896005 / WKN A2JNZK) ist etwas ganz Besonderes - konzipiert für Anleger, die möglichst geringe Wertschwankungen anstreben, so Thomas Müller, Vorstand der TM Börsenverlag AG.

Denn im boerse.de-Weltfonds gehe es um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen, also um die Rendite der Weltbörsen, die mit einer niedrigen Schwankungsbreite der Monatsergebnisse und einem weit unterdurchschnittlichen Rückgang in den Schwächephasen der Börsen erreicht werden solle. Basis dafür sei die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende BOTSI®-Welt-Strategie. Konkret:

Die Abkürzung BOTSI® stehe für Best-of-Trends-System-Investment und damit für eine nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen vorgenommene Weiterentwicklung des von Dr. Hubert Dichtl bereits 2002 veröffentlichten Best-of-Two-Ansatzes, von dem bislang vornehmlich institutionelle Anleger profitiert hätten.

Der boerse.de-Weltfonds investiere über ETFs prognosefrei weltweit in rund 4.000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen. Dabei habe Europa ein Modellgewicht von 50%, die USA seien mit 30% gewichtet und jeweils 10% würden auf Japan und die Emerging Markets entfallen. Der BOTSI®-Algorithmus berechne nun fortlaufend die optimale Aktienquote, die sich - je nach Börsentrend - zwischen 0% und 100% bewegen könne und im Februar von 32,5 auf 54% angehoben worden sei.

In den starken Abwärtstrends habe der BOTSI®-Algorithmus die Aktienquote deutlich abgesenkt (insbesondere in den Jahren 2000 bis 2002, 2007, 2008 und 2011). Mit dem Beginn neuer Aufwärtstrends habe der BOTSI®-Algorithmus die Aktienquote wieder deutlich erhöht, sodass an steigenden Aktienkursen habe partizipiert werden können. Die boerse.de-BOTSI®-Welt-Strategie ermögliche risikoreduzierte Aktienmarktrenditen im boerse.de-Weltfonds!

Der Anlagekosmos des neuen boerse.de-Weltfonds umfasse rund 4.000 Aktien aus den bedeutendsten Anlageregionen Europa, USA, Japan und den Emerging Markets. Neben einer risiko-kontrollierten Steuerung der Aktienquote erfolge eine weitergehende Risikoreduktion durch eine breite internationale Streuung der Aktienanlagen und die dynamische Beimischung von Bundesanleihen. Durch die dreistufige Risikoreduktion ermögliche die boerse.de-BOTSI®-Welt-Strategie risikoreduzierte Aktienmarktrenditen - und das ohne Ausgabe-Aufschlag. Dauerhaft!

Die boerse.de BOTSI®-Welt-Strategie habe sich in acht von zehn abgebildeten Zeiträumen besser entwickelt als der DAX. Im DAX sei ein Zehn-Jahres-Anlagezeitraum mit negativen Renditen beendet worden, während die BOTSI®-Welt-Strategie alle Anlagezeiträume im Gewinn abgeschlossen habe. Die schlechteste Anlageperiode sei jeweils der Zeitraum 2000 bis 2009 gewesen, wobei der DAX hier 1,54% p.a. verloren habe, während die BOTSI®-Welt-Strategie 7,17% jährlich gewonnen habe. In der besten Anlageperiode habe der DAX 10,16% p.a. gewonnen (2003 bis 2012). In diesem Zeitraum habe die BOTSI®-Welt-Strategie 9,33% p.a. gewonnen, und 2005 bis 2014 seien es sogar +10,22% p.a. gewesen.

Um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen zu realisieren, würden fortlaufend die jeweils optimalen Aktienquoten berechnet, die sich - je nach Börsentrend - zwischen 0% und 100% bewegen könnten.

Für die boerse.de BOTSI®-Welt-Strategie errechne sich gegenüber dem Weltindex MSCI World ein jährlicher Mehrertrag von 81%, bei einer um 51% niedrigeren Schwankungsbreite und einem um 77% niedrigeren maximalen Rückgang! (22.02.2019/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
103,13 € 102,11 € 1,02 € +1,00% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1839896005 A2JNZK 103,14 € 94,99 €