Vanguard gibt Partnerschaft mit onvista bank bekannt - ETF-News


25.10.18 13:55
Vanguard

London (www.fondscheck.de) - Vanguard baut seine Premium ETF-Partnerschaft mit der onvista bank, einer Marke der comdirect bank AG, weiter aus, so Vanguard in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Im Rahmen einer Free-Buy-Aktion sowie einer Aktion für kostenlose Sparpläne bietet die onvista bank viele der Vanguard UCITS-Produkte an.

Das Angebot der onvista bank umfasst auch den neuen Vanguard DAX UCITS ETF sowie den Vanguard Euro STOXX 50 UCITS ETF (ISIN IE00BF4R5F15 / WKN A2DXRA), die Anleger im Rahmen des Sparplans und der Einmalanlage bei der onvista bank für 0 Euro erwerben können.

Sebastian Külps, Head of Germany and Austria, kommentierte: "Unsere Partnerschaft mit der onvista bank ist ein weiterer Meilenstein für Vanguard in Deutschland und ergänzt unsere Free-Buy-Promotion-Partnerschaften mit comdirect und ING Diba. Deutsche Anleger können so die globale Vanguard Kompetenz und Erfahrung ausschöpfen und erhalten hochwertige, kosteneffiziente Anlageprodukte, die ihren Ansprüchen gerecht werden.

Neben der neuen Partnerschaft vertieft Vanguard mit dem vor kurzem lancierten Vanguard DAX UCITS ETF sein langfristiges Engagement für kosteneffiziente und unkomplizierte Anlagelösungen in Europa. Mit dem Vanguard DAX UCITS ETF können Anleger in die dreißig größten und liquidesten deutschen Unternehmen investieren. Der Fonds schüttet die Dividenden der DAX-Unternehmen vierteljährlich aus, die laufenden Kosten (OCF) liegen bei nur 0,10%. Bereits im Oktober 2017 hat Vanguard sämtliche UCITS ETFs mit Fondsdomizil Irland an die Deutsche Börse gebracht und im Juni die erste Niederlassung in Deutschland eröffnet. Mit dem neuen Fonds baut Vanguard seine Präsenz in Deutschland weiter aus.

"Sparpläne werden genau wie ETFs in Deutschland immer beliebter und unterstreichen die Bedeutung niedriger Kosten und besserer Anlegerbedingungen für den langfristigen Anlageerfolg. Unsere kosteneffizienten, hochwertigen und diversifizierten Produkte erfüllen diese Anforderungen. Und mit unseren neuen Partnerschaften bieten wir Endanlegern einen einfachen Zugang zu unseren Lösungen", so Külps weiter.

Heute sind 25 Vanguard UCITS ETFs mit Fondsdomizil Irland an der Deutschen Börse notiert. In Europa verwaltet Vanguard über USD 175 Milliarden in Publikumsfonds und ETFs (Stand: 30. Juni 2018). Weltweit verwaltet Vanguard ein Vermögen von USD 5,3 Billionen (Stand: 31. August 2018). (25.10.2018/fc/n/e)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,275 € 25,275 € -   € 0,00% 13.12./08:50
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BG143G97 A2JF6S 25,49 € 19,81 €
Werte im Artikel
25,65 plus
0,00%
25,28 plus
0,00%