Erweiterte Funktionen

Union Investment im Club der "5-Sterne-Gesellschaften"


12.03.13 10:29
Union Investment

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Union Investment sicherte sich beim diesjährigen Fonds-Kompass des Wirtschaftsmagazins Capital zum elften Mal den Zutritt zum exklusiven Club der "5-Sterne-Gesellschaften", so die Experten von Union Investment.

Dieser umfasse 2013 insgesamt lediglich vier große Fondsgesellschaften. Die Frankfurter Fondsexperten würden zudem in diesem Jahr auch die Liste der Universalanbieter anführen und seien laut Capital damit die beste große Fondsgesellschaft am deutschen Markt. Der Capital-Fondskompass unterscheide zwei Kategorien von Anbietern: Universalisten, die eine breite Produktpalette mit teils mehr als 100 Fonds offerieren würden, und Spezialisten, so genannte Investmentboutiquen, die sich auf wenige Anlagethemen oder Regionen konzentrieren würden. Zu den Universalisten würden Gesellschaften mit mehr als 25 getesteten Fonds zählen, in der aktuellen Bewertung seien das 59 Anbieter.

Die 5-Sterne-Häuser müssten bei Fondsqualität, Service, Management und Produktpalette gleichermaßen punkten. Dabei sei die Qualität das wichtigste Kriterium im Test und fließe mit 50 Prozent in die Wertung ein. Die Top-Gesellschaften müssten über viele Anlageklassen Fonds mit langfristig überdurchschnittlicher Wertentwicklung und erfahrenem Fondsmanagement anbieten. Insgesamt seien mehr als 5.000 Einzelfonds begutachtet worden.

Die Erfolgsgeschichte von Union Investment setze sich damit ohne Unterbrechung fort. Elf Mal in Folge die Spitzennote im Leistungsvergleich: Das sei vorher noch keiner anderen Kapitalanlagegesellschaft gelungen. (Ausgabe März 2013) (12.03.2013/fc/n/s)