UniFonds: Aktienfonds mit Fokus auf deutschen Standardwerten - Fondsanalyse


20.11.18 14:30
Union Investment

Frankfurt (www.fondscheck.de) - UniFonds investiert überwiegend in große Standardwerte aus dem DAX-Index, so die Experten von Union Investment.

Außerdem würden als Beimischung Teile des Fondsvermögens auch in mittlere und kleinere Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland angelegt. Bis zu 20 Prozent des Fondsvermögens könne auch in ausländische Werte angelegt werden.

Das robuste konjunkturelle Umfeld sollte das exportorientierte Portfolio weiterhin unterstützen und den deutschen Unternehmen die Möglichkeit geben, ihre Umsätze und Gewinne weiterhin zu steigern.

UniFonds eigne sich insbesondere für Anleger, die die Chancen am deutschen Aktienmarkt nutzen wollten und dabei erhöhte Risiken in Kauf nehmen könnten.

Anleger könnten gezielt mit nur einer Anlage auf ein breit gestreutes deutsches Aktienportfolio mit einer Mischung aus Value- und Growth-Titeln (Blend-Style) setzen.

Die Experten von Union Investment gehen davon aus, dass sich der UniFonds auch im derzeit komplexen Kapitalmarktumfeld weiterhin positiv entwickeln wird. (Ausgabe vom 19.11.2018) (20.11.2018/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
44,732 € 44,972 € -0,24 € -0,53% 14.12./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008491002 849100 58,58 € 44,17 €