Source ernennt Jane Drew zur neuen Leiterin der Unternehmenskommunikation - Fondsnews


26.01.16 13:38
Source

London (www.fondscheck.de) - Source, einer der größten Anbieter börsengehandelter Fonds (ETFs) in Europa, baut im Zuge seines Wachstums seine personelle Basis weiter aus, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Dazu wurde Jane Drew zum Head of Corporate Communications ernannt. Die Ernennung erfolgt vor dem Hintergrund der laufenden Expansion von Source in Großbritannien und Europa. Mit der neu geschaffenen Position will Source den im Zuge des Wachstums steigenden Kommunikationsanforderungen gerecht werden.

Jane Drew ist für die europaweiten Medienaktivitäten von Source verantwortlich und wird mit verschiedenen Agenturen in der Region zusammenarbeiten. Vor ihrem Eintritt bei Source war sie Head of Corporate Communications bei Baring Asset Management. Darüber hinaus war sie in leitender Funktion in der Unternehmenskommunikation bei J.P. Morgan Asset Management, Invesco Perpetual, Charles Schwab Europe und Fidelity International tätig. Ihre Berufslaufbahn begann Jane Drew bei American Express.

Source strebt in Großbritannien und Kontinentaleuropa ein starkes Wachstum an, das durch die steigende Nachfrage nach ETFs durch Privatkunden und institutionelle Anleger getrieben wird. Das Unternehmen hat seit seinem Start eine breite Produktpalette entwickelt und arbeitet ständig an Innovationen, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen. In diesem Zusammenhang kündigte Source Ende vergangenen Jahres eine neue physische Fondsplattform an, die im Rahmen einer Partnerschaft mit dem britischen Vermögensverwalter Legal & General Investment Management aufgebaut wird.

"Source stellt sich für 2016 auf ein schnelles Wachstum ein. Unsere unternehmerischen Ziele können wir dabei nur mit den besten Mitarbeitern erreichen", kommentiert Jim Polisson, Chief Marketing Officer bei Source, den Neuzugang. "Jane Drew verfügt über umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Medienarbeit und Kommunikation. Wir freuen uns sehr, eine so qualifizierte Mitarbeiterin nunmehr in unserem Unternehmen zu haben und heißen sie willkommen." (26.01.2016/fc/n/p)





Erweiterte Funktionen