Scope bewertet den J.P. Morgan Funds - US Opportunistic Long-Short Equity Fund mit der Top Note "A" - Fondsnews


25.01.19 11:30
Scope Analysis

Berlin (www.fondscheck.de) - Scope Analysis hat den in US-amerikanischen Aktien anlegenden Fonds J.P. Morgan Funds - US Opportunistic Long-Short Equity Fund (ISIN LU1297691815 / WKN A140M5) analysiert, so die Experten von Scope Analysis.

Der Fonds setze zur Steuerung des Risikos Short-Positionen in US-Aktien ein und solle Aktienmarktexposure bei deutlich reduzierter Volatilität bieten. Die Performance des Fonds seit Auflage sei sehr überzeugend. Über drei Jahre habe der Fonds seine Peergroup um annualisiert 3,4% übertreffen können. Insgesamt erhalte der Fonds das Top-Rating A ("sehr gut"). Im Folgenden würden die wichtigsten Aspekte der Analyse vorgestellt.

Das Portfoliomanagement sei auf die Erzielung von Alpha durch "Stock Picking" fokussiert. Die tief gehende Analyse von Unternehmen frei von Benchmarkvorgaben stehe daher im Vordergrund. Der Fonds gehe zur Steuerung des Portfoliorisikos neben Long- auch Shortpositionen ein.

Der Portfoliomanager Rick Singh habe eine ausgesprochen lange Investmenterfahrung von mehr als 18 Jahren. Singh sei ein anerkannter Experte im Management von Hedge-Fonds Strategien. Er sei vor seinem Eintritt bei J.P. Morgan AM im Jahr 2013 Partner/Managing Director bei den drei Hedge-Fonds-Anbietern 3G Capital, Karsch Capital und Standard Pacific gewesen.

Als Basis für das eigene Research greife das Portfoliomanagementteam auf die Expertise der US Equity Plattform bei J.P. Morgan AM zurück. Darüber hinaus führe Rick Singhs Team proprietäres Research zu den einzelnen Titeln durch. So würden auf eigenen Annahmen basierende DCF-Bewertungsmodelle aufgebaut.

Für Langfristpositionen auf der Long-Seite mit einer Haltedauer von mehr als drei Jahren kämen Unternehmen mit exzellentem Management, einer starken Wettbewerbsposition, überdurchschnittlichem Gewinnwachstum, sowie hohem positiven Free Cash Flow in Betracht.

Unternehmen, die einer Beeinflussung ihres Wachstumspfad unterlägen, etwa weil eine Änderung der Industriestruktur, des regulatorischen Umfeldes oder eine Änderung der Ertragskraft vermutet werde, kämen - je nachdem ob die Einschätzung positiv oder negativ ausfalle - als Long- oder Shortposition in Betracht. Die Haltedauer liege bei diesen Titeln typischerweise bei sechs bis neun Monaten.

Das Portfolio sei relativ konzentriert und umfasse in der Regel rund 50 Positionen, jeweils 25 auf der Long- und Shortseite. Long-Positionen würden mit maximal 10% Gewichtung eingegangen, während Short-Positionen bis zu einer Gewichtung von bis zu -6% möglich seien.

Typischerweise habe das Portfolio ein Netto-Long Exposure, welches meistens zwischen 35% und 70% liege. Allerdings seien - abhängig vom Marktumfeld und der Überzeugungen in die Einzelpositionen - auch Netto-Short Positionen möglich. Das Brutto-Exposure liege typischerweise zwischen 100% und 130%.

Das Portfolio sei derzeit mit netto 45% investiert. Stark gewichtete Long-Positionen fänden sich insbesondere in den Bereichen des Gesundheitswesens und der Kommunikationsdienstleister, während sich die Short-Seite insbesondere auf Konsum- und Industriewerte fokussiere. Der Investitionsschwerpunkt des Portfolios liege darüber hinaus derzeit bei "Blue Chips". 96% des Portfolios seien in Aktien mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 25 Mrd. USD investiert.

Die sehr gute Bewertung sei vor allem auf folgende Gründe zurückzuführen:

- Scope bewerte das Investment Team mit "sehr gut". Der Portfoliomanager Rick Singh, der die Strategie seit Auflage verantworte, überzeuge mit seiner sehr langjährigen Erfahrung im Management von Hedgefonds-Strategien bei führenden Anbietern.

- Die Performance des Fonds seit Auflage sei überzeugend. Über drei Jahre habe der Fonds seine Peergroup um annualisiert 3,4% übertreffen können. Auch in dem aktuell anspruchsvollen Marktumfeld habe sich der Fonds gut schlagen können und im Jahr 2018 mit einer Rendite von 4,8% klar über dem Durchschnitt der Peergroup Aktien long/short Nordamerika gelegen.

Der risikomindernde Charakter der Strategie zeige sich im Vergleich zum Marktindex S&P 500. Die Volatilität der Strategie liege mit 8,2% deutlich unter dem Wert des Index mit 11,1% per 31. Dezember 2018. (25.01.2019/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
110,89 $ 110,72 $ 0,17 $ +0,15% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1297691815 A140M5 114,68 $ 108,38 $