Neuer ETF-Emittent bietet Tracker von Unternehmen der Energieinfrastruktur - ETF-News


07.08.20 13:51
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Donnerstag ist der erste Exchange Traded Fund des im nordamerikanischen Energiesektor führenden Research- und Indexanbieters Alerian über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Das Listing erfolge über die White-Label-Plattform von HANetf.

Mit dem Alerian Midstream Energy Dividend UCITS ETF - Dist (ISIN IE00BKPTXQ89 / WKN A2P4PH) würden Anleger in dividendenstarke Unternehmen mit Sitz in den USA und Kanada investieren, die ihren Schwerpunkt im Bereich Energieinfrastruktur hätten. Hierzu würden Unternehmen aus dem Öl-, Gas- und Flüssiggassektor zählen, die sich um den Transport, die Lagerung und die Großhandelsvermarktung (Midstream) des jeweiligen Rohstoffes kümmern würden.

Anfallende Dividendenzahlungen würden an die Anleger ausgeschüttet. Die jährlichen Kosten würden sich auf 0,40 Prozent belaufen.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung/ Referenzindex

Alerian Midstream Energy Dividend UCITS ETF - Dist/ Aktien-ETF/ 0,40 Prozent/ Ausschüttend/ Alerian Midstream Energy Dividend Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.566 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 15 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 06.08.2020) (07.08.2020/fc/n/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,398 € 6,299 € 0,099 € +1,57% 22.09./15:20
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BKPTXQ89 A2P4PH 7,28 € 6,30 €