HANSAINVEST und Wertgrund einigen sich mit PGIM Real Estate auf Übernahme von Publikumsfonds-KVG - Fondsnews


17.07.19 12:00
HANSAINVEST

Hamburg (www.fondscheck.de) - Die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH erwirbt gemeinsam mit der Wertgrund Immobilien GmbH die Pramerica Property Investment GmbH (PPI), so die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Als bisheriges Tochterunternehmen der PGIM Real Estate fungiert PPI als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) für offene Immobilienfonds. In dieser Funktion betreut PPI unter anderem den im Jahr 2010 aufgelegten offenen Publikumsfonds WERTGRUND WohnSelect D, dessen Investmentschwerpunkt auf Wohnimmobilien in Deutschland liegt. HANSAINVEST administriert als Service-KVG seit 2013 mehrere von Wertgrund gemanagte Spezial-AIF. Mit dem gemeinsamen Erwerb der PPI weiten die Beteiligten ihre erfolgreiche Zusammenarbeit nun aus.

Mit der PGIM Real Estate Germany AG unterhält PGIM Real Estate eine weitere Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) für den deutschen Markt, über die ebenfalls Spezialfonds aufgelegt und verwaltet werden können.

Der Verkauf der PPI steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Genehmigung. Nach dem Übergang soll die Gesellschaft umfirmiert werden.

Dr. Jörg W. Stotz, Sprecher der Geschäftsführung bei HANSAINVEST: "Die Zusammenarbeit mit Wertgrund war in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich. Der gemeinsame Erwerb einer Publikumsfonds-KVG bedeutet für uns nicht nur ein Ausbau dieser Zusammenarbeit, sondern auch, dass wir unser Wachstum als Service-KVG im Bereich Immobilien aus den vergangenen Jahren weiter fortsetzen".

Thomas Meyer, Vorstandsvorsitzender bei Wertgrund: "Wir haben in den vergangenen Jahren erfolgreich mit PGIM Real Estate zusammengearbeitet. Mit der Übernahme der Publikumsfonds-KVG PPI können wir von nun an nicht nur die Verwaltung des WERTGRUND WohnSelect D in Eigenregie führen, es bietet uns auch die Chance, auf Basis einer bestehenden Infrastruktur die Plattform im Einklang mit unserer Unternehmensstrategie weiterzuentwickeln."

Sebastiano Ferrante, Head of Germany & Italy bei PGIM Real Estate: "Deutschland ist für uns einer der wichtigsten Märkte weltweit - ein Grund, weshalb wir in den vergangenen Jahren unsere Präsenz deutlich ausgebaut haben. Hier liegt unser Fokus auf institutionellen Investoren, für die wir als Full-Service-Anbieter agieren. Mit der PGIM Real Estate Germany AG unterhalten wir eine Kapitalverwaltungsgesellschaft, die alle Anforderungen unserer deutschen und internationalen institutionellen Investoren abdeckt, und über die wir weiterhin Spezialfonds auflegen und verwalten können. Um nicht zwei Plattformen zu unterhalten, haben wir in den vergangenen Jahren sukzessive strategisch relevantes Geschäft auf die PGIM Real Estate Germany AG transferiert. Wir freuen uns, dass wir diesen Verkauf mit unseren Partnern Hansainvest und Wertgrund vereinbaren konnten, von denen wir wissen, dass sie in der Lage sind, die PPI-Plattform auch in Zukunft zu betreuen und weiter zu entwickeln." (17.07.2019/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
109,00 € 109,00 € -   € 0,00% 12.12./15:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1CUAY0 A1CUAY 120,77 € 104,52 €