Erweiterte Funktionen

Franklin Temp. Änderungen im Fondsmanagement


09.02.07 12:31
Franklin Templeton

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - George Ritchie hat Ende Januar 2007 Franklin Templeton Investments verlassen, um sich anderen Aufgaben zu widmen, so die Experten von Franklin Templeton.

Durch diesen Wechsel erwarte man keine Beeinträchtigung der Wertentwicklung oder Veränderungen im Management-Stil der Fonds. Alle Fonds und Fondsmanager von Templeton würden von einer erfahrenen Analystengruppe unterstützt und nach der substanzorientierten Anlagephilosophie von Templeton arbeiten. Das Templeton Global Equity Team bestehe aus über 30 erfahrenen Fondsmanagern und Analysten, die weltweit in sieben Niederlassungen arbeiten würden. Diese erfahrene Expertengruppe setze auf den substanzorientierten Investment-Ansatz von Templeton, der sich seit über 60 Jahren bewährt habe. (09.02.2007/fc/n/p)