Frank Termathe verlässt BHF-BANK


18.05.09 09:43
FundResearch

München (aktiencheck.de AG) - Frank Termathe, Dachfondsmanager bei der Sal. Oppenheim-Tochter BHF-BANK, hat das Unternehmen verlassen, so die Experten von "FundResearch".

Seit dem 14. Mai seien Daniel Schulz und Stephan Müller für den zuvor von Termathe betreuten Dachfonds FT Navigator verantwortlich. Parallel dazu habe das Duo auch die Verantwortung für die Dachfonds AL FT Chance, AL FT Stabilität (ISIN DE000A0H0PF4 / WKN A0H0PF) und AL FT Wachstum übernommen.

Termathe sei im letzten Jahr von der BHF-Niederlassung in Frankfurt nach Zürich gewechselt. In sein Aufgabengebiet sei die Fondsauswahl der BHF-BANK, sowie die Leitung der Dachfonds- sowie die Vermögensverwaltungssparte der Schwestergesellschaft Frankfurt Trust gefallen, die er allesamt seit dem Jahr 2002 innegehabt habe. (Ausgabe vom 15.05.2009) (18.05.2009/fc/n/p)