Erweiterte Funktionen

FERI Trust ernennt neuen Geschäftsführer - Fondsnews


06.08.20 13:00
e-fundresearch.com

Wien (www.fondscheck.de) - Verantwortung für den Bereich Private Mandanten sowie Leiter des Bad Homburger Standorts: Dr. Patrick Zenz-Spitzweg wird neuer Geschäftsführer der FERI Trust GmbH, so die Experten von "e-fundresearch.com".

Dr. Patrick Zenz-Spitzweg (39) sei seit 1. August 2020 neues Geschäftsführungsmitglied der FERI Trust GmbH und folge auf Frank W. Straatmann, der weiterhin als Vorstand der FERI AG für den Bereich Privatkunden verantwortlich zeichne. Dr. Patrick Zenz-Spitzweg übernehme die Verantwortung für den Ausbau und die Pflege der Kundenbeziehungen im Bereich Private Mandanten. Er leite außerdem das Team in Bad Homburg sowie den Bereich Family Office.

"Wir freuen uns, mit Dr. Patrick Zenz-Spitzweg einen ausgewiesenen Experten in der Betreuung großer privater Vermögen gewonnen zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er das seit Gründung der FERI vor über 30 Jahren erfolgreiche Privatkunden- und Family Office Geschäft weiter ausbauen und noch stärker an den Bedürfnissen der heutigen Unternehmergeneration ausrichten", sage Frank W. Straatmann, verantwortlicher Vorstand der FERI AG.

Dr. Patrick Zenz-Spitzweg ergänze die bisherigen Geschäftsführer der FERI Trust GmbH, Marcus Brunner (Finanzen, Compliance), Marcus Burkert (Investment Consulting und Institutionelle Kunden), Carsten Hermann (Investment Management) und Dr. Andreas Schmidt-von Rhein, der seit 1.4. als Geschäftsführer der FERI Trust GmbH den Bereich Operations verantworte.

Dr. Zenz-Spitzweg komme von Pictet & Cie (Europe) S.A. in Frankfurt, wo er seit 2012 in verschiedenen Funktionen, zuletzt als Leiter Wealth Management, tätig gewesen sei. Zuvor sei er einige Jahre bei der UBS Deutschland AG in Frankfurt, ebenfalls im Bereich Wealth Management, beschäftigt gewesen. Er habe Betriebswirtschaftslehre an der European Business School (ebs) studiert und sei anschließend an der Universität Hamburg promoviert worden. (06.08.2020/fc/n/p)