Erweiterte Funktionen

ETF-Spezialistin klettert Karriereleiter bei Lyxor weiter aufwärts - ETF-News


24.09.20 14:12
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Heike Fürpaß-Peter ist neue Deutschland-Chefin von Lyxor International Asset Management, so die Experten von "FONDS professionell".

Fürpaß-Peter sei bislang Leiterin von Lyxor ETF für Deutschland und Österreich gewesen und trete im Oktober die Nachfolge von Guillaume de Martel an, der innerhalb der Société Générale Gruppe neue Aufgaben übernehme.

Fürpaß-Peter arbeite seit 2008 bei Lyxor und habe seither eine beeindruckende Karriere hingelegt: Seit 2011 sei sie für den öffentlichen Vertrieb zuständig, seit 2018 sei sie Leiterin des ETF-Vertriebs für Deutschland & Österreich und seit April 2020 Head of Lyxor ETF Deutschland und Österreich. Bevor sie zu Lyxor gekommen sei, sei sie als Direktorin bei der Société Générale für den Vertrieb Strukturierter Produkte an Pensionsfonds und Versicherungen zuständig gewesen.

Davor habe Fürpaß-Peter seit 2004 für Nomura International in London aktiv den Aufbau des Bereichs Structured Equity Products für Deutschland und Österreich mitgestaltet. Fürpaß-Peter habe ihre Karriere bei Merrill Lynch begonnen, wo sie die ersten ETF-Emissionen in Europa begleitet habe. (24.09.2020/fc/n/e)