Deutsche Börse Cash Market: Kassamärkte setzen im Februar 116,0 Mrd. Euro um


01.03.19 16:03
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - An den Kassamärkten der Deutschen Börse wurde im Februar ein Umsatz von 116,0 Mrd. Euro erzielt (Vorjahr: 158,5 Mrd. Euro), so die Deutsche Börse AG.

Davon seien 104,0 Mrd. Euro auf Xetra entfallen (Vorjahr: 143,4 Mrd. Euro), womit der durchschnittliche Xetra-Tagesumsatz bei 5,2 Mrd. Euro gelegen habe. Am Handelsplatz Börse Frankfurt seien 2,8 Mrd. Euro umgesetzt worden (Vorjahr: 4,3 Mrd. Euro) und an der Tradegate Exchange 9,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 10,8 Mrd. Euro).

Nach Wertpapierarten seien im gesamten Kassamarkt auf Aktien rund 104,3 Mrd. Euro entfallen. Im Handel mit ETFs/ETCs/ETNs habe der Umsatz bei 10,1 Mrd. Euro gelegen. In Anleihen seien 0,4 Mrd. Euro umgesetzt worden, in Zertifikaten 1,0 Mrd. Euro und in Fonds 0,1 Mrd. Euro.

Umsatzstärkster DAX-Titel auf Xetra im Februar sei Wirecard AG mit 6,8 Mrd. Euro gewesen, bei den MDAX-Werten habe Commerzbank AG mit 1,0 Mrd. Euro Umsatz vorn gelegen. Im Aktienindex SDAX habe AIXTRON SE mit 273 Mio. Euro geführt. Im ETF-Segment habe der iShares Core DAX UCITS ETF mit 1,0 Mrd. Euro das größte Volumen erzielt. (01.03.2019/fc/n/e)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
105,70 € 105,90 € -0,20 € -0,19% 25.04./09:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005933931 593393 113,88 € 88,52 €