Dachfonds bescheren Santander AM schnelles Wachstum in Deutschland - Fondsnews


23.02.18 13:30
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Die deutsche Niederlassung von Santander Asset Management hat ihren Wachstumskurs 2017 fortgesetzt, so die Experten von "FONDS professionell".

Das für Privatanleger und institutionelle Kunden verwaltete Vermögen habe um rund 300 Millionen Euro auf 2,4 Milliarden Euro zugenommen. Das entspreche einem Plus von rund 14 Prozent.

Der Fondsanbieter expandiere in einem beachtlichen Tempo. Das Unternehmen sei erst seit 2013 in Deutschland präsent. Ende 2014 habe Santander AM hierzulande erst eine halbe Milliarde Euro eingesammelt. Ende 2015 hätten die Assets schon bei 1,8 Milliarden Euro gelegen, ein Jahr später dann bei 2,1 Milliarden Euro, wie aus einer Mitteilung des Asset Managers hervorgehe.

Im vergangenen Jahr habe insbesondere die Erweiterung der Santander-Select-Dachfonds-Reihe zum Wachstum beigetragen. Die Auflage des Santander Select Income (ISIN LU1590077316 / WKN A2DRBW), der Anlegern eine jährliche Ausschüttung von drei Prozent in Aussicht stelle, habe sich dem Unternehmen zufolge als die bislang erfolgreichste Produkteinführung erwiesen. "So konnten bereits in den ersten Monaten Nettomittelzuflüsse von 150 Millionen Euro verzeichnet werden", heiße es in der Mitteilung.

Dank des Absatzerfolgs der Santander-Select-Reihe gehöre der Asset Manager Zahlen des Branchenverbands BVI zufolge inzwischen zu den zehn größten Dachfondsanbietern Deutschlands. Der wichtigste Vertriebspartner des Anbieters sei die Santander Bank, die hierzulande 175 Filialen betreibe. (News vom 22.02.2018) (23.02.2018/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
45,99 € 45,89 € 0,10 € +0,22% 13.12./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1590077316 A2DRBW 50,62 € 45,89 €