DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS überzeugt Anleger - Fondsvolumen steigt auf über 300 Millionen EURO


25.03.20 10:00
Ethos GmbH

Hamburg (www.fondscheck.de) - In Zeiten des Corona-Virus und fallender Märkte überzeugt der DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS (ISIN DE000A111ZF1 / WKN A111ZF) und erfährt großen Zuspruch und Vertrauen von Anlegern, so die Ethos GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Fonds verwaltet jetzt erstmalig über 300 Millionen Euro Fondsvolumen.

Während die Märkte mit beispielloser Dynamik abstürzen und weltweit der Ausnahmezustand herrscht, beweist der DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS aktuell eine ausgesprochene Konstanz. Bereits 2019 mit dem Funds-Award (Platz 1 in der Kategorie Aktienfonds International über 1 Jahr für das Jahr 2018) ausgezeichnet, beweist er auch jetzt wieder, dass gerade in Krisenzeiten das Konzept des DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS aufgeht. Diese Entwicklung wird mit einem Vertrauensbeweis der Anleger belohnt. Erstmalig seit Fondsauflage im April 2015 verwaltet der DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS über 300 Millionen Euro Fondsvolumen.

"Der Zuspruch und das Vertrauen der Anleger ist eine Bestätigung für unsere außergewöhnliche Strategie. Gemeinsam mit dem Portfoliomanagement nehmen wir diese Verantwortung gerne an - das derzeitige Marktumfeld zwingt zu voller Konzentration und Fokussierung. Wir werden weiterhin alles tun um den Anlegern in diesen für alle bewegenden Zeiten zumindest im Depot etwas Stabilität und Sicherheit zu verschaffen", erklärt Dirk Müller. "Mit der integrierten Absicherungsstrategie hat es der Fonds bis jetzt geschafft die Krise ohne Verluste abzufedern. Wir arbeiten weiter konzentriert daran, dass es so bleibt, um dann den folgenden Aufschwung der Märkte mitnehmen zu können, ohne vorher größere Verluste ausgleichen zu müssen."

Seit dem Absturz der internationalen Märkte vom 19. Februar 2020 hat sich die Stabilität des Fonds bewährt. Der Fondspreis hat bis zum 23. März 2020, 3,8% hinzugewonnen, während der DAX um 36,5% eingebrochen ist. Auch seinen Vergleichsindex schlägt der DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS zum 23. März 2020 mit insgesamt 24,8% seit Auflage im April 2015. Neben dem Aktienportfolio wirken sich die strategischen Absicherungen des Fonds positiv auf die Wertentwicklung des Fonds aus. So ist der Fonds aktuell, im Vergleich zum Markt von den Schwankungen an den Finanzmärkten kaum betroffen und hat eine beeindruckend geringe Volatilität.

Ein weiterer positiver Nebenaspekt: Durch das wachsende Fondsvolumen sparen und profitieren wieder die Anleger. Mit Auflegung des Fonds im April 2015 wurde festgelegt, dass die jährliche Verwaltungsvergütung von 1,55% p.a. um weitere 5 Basispunkte auf 1,50%p.a. sinkt, wenn und soweit das Fondsvolumen 250 Millionen Euro übersteigt.

"Wenn wir gemeinsam wachsen, profitieren wir alle voneinander. Vertrauen soll sich auszahlen - das war von Anfang an unsere Philosophie. Unsere Positionierung ist und bleibt eine faire, ehrliche und professionelle Geldanlage für den Anleger, die besonders in Krisenzeiten Vermögen bewahren soll", erklärt Dirk Müller.

Über die Internetseite www.dirk-mueller-fonds.de erhält der Anleger stets aktuelle Informationen über Transaktionen, Entwicklungen im Fonds sowie die neueste Markteinschätzung von Dirk Müller. Darüber hinaus sind Dirk Müller und sein Team in regelmäßigen Webinaren, im Forum, auf Facebook oder auf dem jährlichen Anlegerkongress im direkten und persönlichen Austausch mit ihren interessierten Anlegern.

Bei Fragen und Anfragen zu Dirk Müller und/ oder dem DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN Fonds stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ethos GmbH
Tel: +49 171 869 80 80
dirk.schimmel@ethosgroup.eu (Pressemitteilung vom 24.03.2020) (25.03.2020/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,86 € 102,20 € 0,66 € +0,65% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A111ZF1 A111ZF 103,40 € 97,94 €