Erweiterte Funktionen

Candriam stärkt Nachhaltigkeitsteams mit vier Ernennungen - Fondsnews


25.05.22 13:00
Candriam

Brüssel (www.fondscheck.de) - Candriam erweitert seine Teams für ESG-Entwicklung und klimabezogene thematische Investments, so Candriam in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der globale Multi-Asset-Manager mit Fokus auf nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Investieren reagiert damit auf die wachsende Nachfrage der Anleger nach nachhaltigen und thematischen Lösungen.

Die thematischen Strategien von Candriam erhalten neue Fondsmanager. Marouane Bouchriha wird Co-Fondsmanager der Klimaschutzstrategie von Candriam, während David Czupryna zum leitenden Fondsmanager der Kreislaufwirtschafts-Strategie Candriam Equities L Circular Economy befördert wird. Beide berichten an Rudi Van den Eynde, Head of Thematic Global Equity. Gleichzeitig gibt es zwei neue Heads für ESG Client Portfolio Management: Alexandra Russo wird in den USA und in Großbritannien als Head of ESG Client Portfolio Management tätig sein. Marie Niemczyk, die zuvor als Head of Insurance Relations fungierte, wird zum Head of ESG Client Portfolio Management. Russo und Niemczyk berichten an Wim Van Hyfte, PhD, Global Head of ESG Investments and Research.

Marouane Bouchriha verwaltet die Klimaschutzstrategie von Candriam zusammen mit Vincent Meuleman, der seit Oktober 2020 Teil des globalen Aktienteams für thematische Anlagen ist. Bevor er zu Candriam kam, war Marouane Bouchriha Co-Manager der Klimastrategien bei Edmond de Rothschild. Er hat einen Master in Financial Markets & Risk Evaluation von der Toulouse School of Economics, ist Chartered Financial Analyst (CFA) und arbeitet jetzt in Brüssel.

Marouane Bouchriha begann seine Laufbahn im Jahr 2015 bei Edmond de Rothschild AM in Paris als Aktienanalyst zu Umweltthemen. Ab 2018 verwaltete er ein auf Klimalösungen ausgerichtetes globales Mandat sowie einen Fonds für die Energieentwicklung mit Fokus auf der Energiewende. 2020 wurde er Lead Manager eines globalen Fonds für Klimaaktien. Er hat einen Master in Financial Markets and Risk Evaluation der Toulouse School of Economics und fungiert dort als externer Dozent für nachhaltige Finanz- und ESG-Analyse. Seit 2018 ist er Chartered Financial Analyst (CFA).

David Czupryna verwaltet zukünftig als leitender Fondsmanager die Kreislaufwirtschaftsstrategie von Candriam. Diese Beförderung ist ein naheliegender Schritt, denn Czupryna hat als Head of ESG Development maßgeblich die Entwicklung von Candriams ESG-Fußabdruck mitgeprägt und zur Entwicklung neuer thematischer Anlagestrategien beigetragen. Mit seiner umfassenden Expertise im thematischen Investieren und seinen 15 Jahren Anlageerfahrung soll er den Rahmen der Kreislaufwirtschaftsstrategie weiterentwickeln.

Bevor David Czupryna 2018 zu Candriam kam, arbeitete er bei Sycomore Asset Management, wo er sich auf den Ausbau der ESG-Strategien in deutschsprachigen Ländern konzentrierte. Zuvor war er bei Erste Asset Management und bei BNP Paribas in London am Desk für die Strukturierung von Aktienderivaten tätig. Er hat ein MBA von der University of Cambridge sowie einen Master-Abschluss in Politikwissenschaften der Freien Universität Brüssel und der Katholischen Universität Löwen.

Alexandra Russo bekleidet die neu geschaffene Rolle als Head of ESG Client Portfolio Management für die USA und Großbritannien. Sie kommt nach 10 Jahren bei Allianz Global Investors zu Candriam, wo sie als Produkt- und Nachhaltigkeitsspezialistin tätig war und dem thematischen Aktienteam angehörte. Russo arbeitet in New York mit Candriams 22-köpfigem Team von ESG-Research- und -Anlageexperten zusammen. Sie soll die Kompetenzen des Unternehmens in den USA und Großbritannien im Hinblick auf wichtige ESG-Strategien unterstützen. Damit soll sie dazu beitragen, die Zahl der Kunden mit ESG-Fokus in den USA auszubauen.

Alexandra Russo begann ihre Laufbahn 2012 bei Allianz Global Investors, wo sie verschiedene Funktionen in den Bereichen Marketing, Operations und Investments innehatte. 2016 nahm sie die Rolle als Produktspezialistin für Aktienprodukte mit besonderem Fokus auf den Global Water Fund ein. Als Nachhaltigkeitsspezialistin sensibilisierte Russo zudem interne und externe Kunden für ESG-Themen. Vor ihrem Wechsel zu Candriam im März 2022 war Alexandra Russo Leiterin und Produktspezialistin für das Thematic Equity Team, wobei sie einen Teil ihrer Zeit nachhaltigen Themen widmete, die für die SDG-Strategien des Teams relevant sind. Sie hat einen B.A. in Volkswirtschaftslehre vom Rhodes College.

Marie Niemczyk wird zum Head of ESG Client Portfolio Management mit Sitz in Paris ernannt. Sie ist seit 2018 im Unternehmen tätig und verantwortete als Head of Insurance Relations die Beziehungen zu institutionellen Kunden. In ihrer neuen Funktion als Teil von Candriams Team für ESG Client Portfolio Management spielt Marie Niemczyk eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von Candriams ESG-Expertise an die Anleger, bei der Entwicklung des ESG-Geschäfts und -Angebots des Unternehmens sowie bei der Umsetzung regulatorischer Veränderungen.

Bevor Marie Niemczyk 2018 zu Candriam stieß, war sie für die institutionelle Strategie und Entwicklung bei AXA Investment Managers in Paris verantwortlich. Zuvor bekleidete sie mehrere Positionen bei Fidelity in London, Frankfurt und Paris und arbeitete als Ökonomin bei EY in London. Sie begann ihre Karriere im Jahr 2004 als Research Associate bei The Advisory Board Company in Washington D.C. Marie Niemczyk hat einen M.Sc. von der London School of Economics, einen B.A. vom Swarthmore College und hält ferner IMC- und CISI-Qualifikationen.

Candriams thematische und nachhaltige Strategien

Von dem Rekordvolumen von 158 Milliarden Euro an verwaltetem Vermögen, das Candriam im vergangenen Jahr verzeichnete, stammten 105 Milliarden Euro aus Strategien, die Umwelt-, soziale und Governance- (ESG) Aspekte berücksichtigen – das sind 67 Prozent des Gesamtvolumens. Als besonders beliebt erweisen sich die aktiv verwalteten thematischen Strategien: Bei ihnen wurden im vergangenen Jahr Zuflüsse in Höhe von 2,1 Milliarden Euro verbucht. Damit stieg das verwaltete Vermögen der Plattform für thematische globale Aktien in 12 Fonds auf 2,2 Milliarden Euro an.

"Mit den Ernennungen von Marouane Bouchriha, David Czupryna, Alexandra Russo und Marie Niemczyk wollen wir unsere Stärken bei ESG-Anlagen und thematischen Aktien weiter ausbauen", sagt Vincent Hamelink, Chief Investment Officer bei Candriam. "Für die beiden Teams bedeuten die Neuzugänge umfassendes zusätzliches Fachwissen, das unsere Kompetenzen und Erfahrungen vertieft. Nachhaltige Geldanlage war von Anfang an Teil der Investmentphilosophie von Candriam, und auch die große Nachfrage nach unseren nachhaltigen und thematischen Strategien von Seiten der Anleger bestärkt uns darin, dass wir unsere Aktivitäten im Bereich nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Investieren weiterverfolgen." (25.05.2022/fc/n/p)