Erweiterte Funktionen

Aviva Investors verstärkt Immobilien-Team - Fondsnews


16.11.16 10:01
Aviva Investors

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Aviva Investors, die global tätige Asset Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, baut sein Immobilien-Team mit fünf Experten aus, so Aviva Investors in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Auch das deutsche Team in Frankfurt wächst und wird ab sofort durch Daniel Lienhard und Gaston Brandes verstärkt.

Daniel Lienhard erweitert als Head of Investment Transactions das Aviva Investors-Team in Deutschland. In der neu geschaffenen Position ist er verantwortlich für die Beschaffung und Durchführung von direkten Immobilientransaktionen in Kontinentaleuropa, mit Schwerpunkt auf Deutschland. Lienhard hat über 16 Jahre Investment- und Asset Management-Erfahrung im deutschen sowie anderen europäischen Immobilienmärkten und kommt von Savills Investment Management.

Gaston Brandes wird Managing Director, Head of Real Estate Business Development. Er hat über 16 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie, davon 13 Jahre im Immobiliensektor. Brandes wechselt von Grosvenor Fund Management, wo er als Head of Capital Markets tätig war. Zuvor war er Executive Director für Global Real Estate Products & Business Development bei UBS Global Asset Management.

Gil Bar, Managing Director Germany - Real Estate, kommentiert: "Ich freue mich, Daniel Lienhard und Gaston Brandes bei Aviva Investors in Deutschland begrüßen zu dürfen. Unser Frankfurter Büro wächst weiter, wobei Lienhard neben den Immobilienteams in London und Paris eine zentrale Rolle dabei spielen wird, unsere Position im europäischen Immobiliensektor weiter zu stärken. Brandes wird institutionelle Investoren identifizieren und die zukünftige Produktentwicklung für unsere globalen Kunden mitgestalten und vorantreiben. Beide Ernennungen unterstreichen sowohl unser Engagement im deutschen Markt, der ein wesentlicher Bestandteil unserer institutionellen Strategie ist, als auch das Ziel, unsere Immobilienplattform international weiter wachsen zu lassen."

Hinzukommen drei weitere Neueinstellungen in Großbritannien.

Gary Sherwin wird zum Head of UK Investment Transactions ernannt. In dieser neuen Stelle verantwortet er den Aufbau des neu geschaffenen UK Investment Transactions-Teams, das für alle direkten Immobilientransaktionen in Großbritannien zuständig sein und diese durchführen wird. Sherwin schließt sich Aviva Investors nach 16 Jahren bei Land Securities an, wo er viele hochkarätige Deals abwickelte, einschließlich der Gründung von mehreren Joint Ventures. Als Head of Retail Investment leitete er dort die Neugestaltung des Retail-Portfolios.

Helen Rainsford übernimmt die Position des Senior Director Retail Development. Sie hat über 25 Jahre Retail- und Mixed-Use Development-Erfahrung und kommt von Martins Properties, wo sie als Director of Development tätig war. Zuvor war Rainsford als Director of Acquisitions bei William Morrison Supermarkets beschäftigt und davor als Development Executive bei Land Securities.

Darren Freed wird zum Retail Asset Manager ernannt. Diese Position bekleidete er schon zuvor bei Hammerson. Davor war Freed Associate Director, Retail Asset Advisory bei Jones Lang LaSalle.


Aviva Investoren Real Estate

- Teams in London, Paris, Amsterdam, Frankfurt, New York und Singapur mit über 44 Mrd. Euro verwaltetem Immobilienvermögen (zum 30. Juni 2016).

- Das gesamte Team besteht aus über 100 Investmentprofis, einschließlich Real Estate Investment Governance-, Strategie- und Research-Teams (zum 30. Juni 2016).

- Befähigungen in direkten, indirekten (notierten und nicht börsennotierten), Schuldtitel- und Aktien-Investments. (16.11.2016/fc/n/p)