Amundi startet Amundi Fund Solutions - Buy and Watch Income 06/2025 in Österreich - Fondsnews


22.05.19 13:00
Amundi

Paris (www.fondscheck.de) - Als Teil einer neuen Palette von Investmentlösungen hat Amundi den ersten Fonds einer neuen "Buy and Watch"-Fondsfamilie (innerhalb der Amundi Fund Solutions SICAV) aufgelegt, die Investments mit dem Ziel einer jährlichen Ausschüttung bieten soll, so Amundi Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Amundi Fund Solutions - Buy and Watch Income 06/2025 (ISIN LU1956945593) ist ein offener Fonds mit festgelegter Zeichnungsfrist für Anleger, die einen ersten Schritt in die Anleihenmärkte unternehmen wollen. Die Strategie bietet ein gut diversifiziertes Portfolio von Anleihen, das von einem Team erfahrener Anleihespezialisten ausgewählt und gemanagt wird. Ziel ist, eine geschätzte jährliche Ausschüttung über die festgelegte Laufzeit von sechs Jahren zu erreichen.

Vor dem Hintergrund negativer Renditen für die meisten Anlageklassen im Jahr 2018 und im bisherigen Verlauf 2019 sind Anleger mit einer anhaltend niedrigen Performance bei Staatsanleihen und einer zunehmenden Volatilität bei Aktien konfrontiert. Darüber hinaus zwingen die Markterwartungen hinsichtlich der Verlangsamung des Wachstums in der späten Phase des Zyklus die Anleger, ihren Risikoansatz zu überdenken und Vermögensaufteilung generell neu zu bewerten.

Der Fonds wird breit gestreut überwiegend in Anleihen mit guter Bonität (Investment Grade) investieren, deren Laufzeitende oder Kündigungstermine sich überwiegend mit dem Laufzeitende des Fonds decken. Das Portfoliomanagement-Team wählt mit einem fundamental-bestimmten, konservativen Bottom-up-Ansatz eine breite Palette globaler Anleihen aus allen Sektoren der entwickelten und aufstrebenden Märkte aus - in verschiedenen Währungen (hauptsächlich in Euro, aber auch in US-Dollar und Britischem Pfund) und unter Verwendung des gesamten Rating-Spektrums. Die voraussichtliche Fondsausrichtung bei Fondsstart wird rund 70 Prozent Anleihen mit Investment Grade und 30 Prozent Hochzinsanleihen mit geringer Bonität aufweisen.

Die Zeichnungsfrist für Anleger läuft in Österreich bis Ende Juni 2019. Es wird empfohlen, über die gesamte Laufzeit bis zum Laufzeitende im Juni 2025 im Fonds investiert zu bleiben.

Jean-Marie Dumas, Head of Fixed Income Solutions, Amundi: "In einer Welt mit anhaltend niedrigen Zinsen suchen Anleger nach neuen Wegen, um attraktive Renditen für ihre Investments zu erzielen. 'Buy and Watch'-Laufzeitfonds bieten eine gute Alternative zu herkömmlichen Anleihenfonds, da sie attraktive Risikoprämien einsammeln können und die Rendite für den Veranlagungszeitraum vorhersehbar ist."

Bei dem Fonds handelt es sich um eine luxemburgische SICAV. Der Fonds wird in verschiedenen europäischen Ländern registriert. (22.05.2019/fc/n/s)