Yum Yum - Fast Food im steilen Aufwärtstrend

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  18.11.19 12:53
eröffnet am: 10.03.12 19:55 von: Glückstein Anzahl Beiträge: 48
neuester Beitrag: 18.11.19 12:53 von: BaerStierPanther Leser gesamt: 23265
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.03.12 19:55 #1 Yum Yum - Fast Food im steilen Aufwärtstrend
Komisch, dass dieser Highflyer der WallStreet keinen Thread mit Substanz aufweist.

Im Gegensatz zum Konkurrenten Mc Donald's arbeitet Yum Brands mit vielen Brands, was rein theoretisch mehr Wachstum ermöglicht. Eine Kleinstadt kann nur 1 McDonalds verkraften, aber mehrere Yum Restaurants.
In Deutschland läuft's wohl nicht so überragend, aber in Asien hat Yum anscheinend den Geschmack getroffen. Die Wok-Kette "Little Sheep" erobert China. Das Wachstum der Firma ist recht steil, das KGV 25 noch moderat. Auf Basis der Gewiscnschätzungen für dieses Jahr liegt das KGV bei 18.

Wer kauft, kauft in einen steilen Aufwärtstrend. Ich wollte meinen Bestand aufstocken, aber leider keine Gelegenheit gefunden ;-)  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
22 Postings ausgeblendet.
23.11.13 06:13 #24 Yum
hat mit 78,30$ ein Alltimehigh gemacht und endlich damit den Widerstand bei 75 klar
gebrochen. Jetzt kann ich gute Hoffnung sein, denn es gibt keinerlei Widerstände mehr.
Es ist eben ein starker Trendfolger und mit dem Kurs werden wir noch viel Freude haben.  
25.11.13 10:55 #25 Hi Rentnerzock
was glaubst Du wie weit es hoch geht kurstechnisch?
Ich bin da etwas skeptisch und überlege nach dem Mega Hoch jetzt Gewinne zu realisieren

Wenn man bloss die Glaskugel zur Zukunftsvohersage hätte ;-))


VG
Johny  
25.11.13 11:45 #26 Lieber johnyflash,
das kann keiner so genau sagen, aber 10-15%  müssten schon drin sein, Du musst nach
den Earnings schauen, wenn die im Steigen sind, dann kannst Du getrost abwarten. Ich habe
im Moment wenig Zeit, um nachzuprüfen was die verdienen. Aber folgendes: die Aktie ist
lange Zeit seitwärts gelaufen, da kann man rechnen, dass es weiterhin gut aufwärts geht.
Du musst dann auch nach der Höhe der Umsätze schauen.
Ich für mein Teil lasse alles laufen, denn der Trend ist mein friend. Gruss und gutes Gelingen wünsche ich Dir.  
09.12.13 18:04 #27 U-Multi 3,3
wir finden Y. mit einem Umsatzmulti von immerhin 3,3 sehr gut bezahlt, langfristig wird es sicher weiter hochgehen, die Wahrscheinlichkeit für zwischenzeitliche Rückschläge nimmt aber ebenfalls zu  
05.06.14 18:37 #28 Yum!
hat es wieder geschafft, ein Allzeithoch zu erklimmen, der Kurs 79,23 $. Der Kurs hat noch
Potenzial, aber zu viel darf und kann man nicht erwarten. Die Aktie ist kein Renner, aber
ein Kämpfer, sie schafft immer den Anschluß nach oben. Verkaufen? Ich weiß nicht, mal sehen, wie hoch es geht.  
19.06.14 16:04 #29 Yum! marschiert
Die Aktie ist eine meiner Lieblingsinvestments. Sie hat heute die 80-USDOLLAR erreicht und
schwebt förmlich von einem Allzeithoch zum nächsten. Gewinne soll man laufen lassen.  
22.06.14 16:42 #30 das
das sollte nun endlich das Ausbruch , aus der fast 2jährigen Seitwärtsphase sein...

Mal abwarten die nächsten Tage...  

Bewertung:

17.07.14 16:46 #31 Yum!
im Rückwärtsgang. Habe alle meine Yum verkauft mit dem Verdacht, dasz die Aktie einen
großen Rücksetzer machen wird. Sie war m.E. überkauft. Heute -4%. Mal sehen, wie es
weitergeht. Werde vielleicht auf Rüstungsaktien umsatteln, da gibt es doch gute, rendite-
starke Papiere.  Aber kommt Zeit, kommt Rat, an Gewinnmitnahmen ist noch keiner
gestorben.  
02.12.14 22:57 #32 Seit einem Monat auch einer meiner Favoriten
Mit über 10 % in der Zeit bin ich äußerst zufrieden !  
05.02.15 16:55 #33 Yum, ein US-Basis-Investment,
Fast Food geht weltweit! Zuletzt sehr volatil w/ Asienfokus und Vogel/Hühnergrippe. Aber letzteres scheint jetzt im Griff. 2000 neue Läden und plus 10% bei eps sind für dieses Jahr angesagt.

Schwacher EUR kommt dazu. M.E. mindestens Hold!

64,27(EUR)  


 
20.05.15 20:31 #34 Und ich sach noch, Leute sach ich...
Fast Food is besser als Fußball!

85 (EUR)

 
07.10.15 21:31 #35 Warum heute dieser Absturz?
Im Diagonalblick kann ich nichts so Grottenschlechtes im Q-Bericht finden.  
08.10.15 07:25 #36 China
läuft schlechter als erwartet.  
20.10.15 14:40 #37 Pizza-Hut-Mutter Yum Brands will sich aufspalte.
26.05.16 00:48 #38 Abspaltung
Kann jemand etwas genaueres dazu sagen?Sicherlich wird es steuerliche Probleme mit dem dt. Finanzamt für die Aktionäre geben? Im Stuttgarter Aktienbrief soll es eine Empfehlung dazu geben. Kann jemand dazu etwas sagen?  
02.11.16 20:25 #39 Hat jemand genauere Infos
zu der Abspaltung?  
04.11.16 22:16 #40 @proxima - YUM! Brands
05.11.16 20:33 #41 Wenigstens etwas. Danke !
 
08.11.16 12:16 #42 Finanzkalender

Kann mir jemand aus dem Forum sagen, wo ich den Finanzkalender von Yum finde (Termine zukünftiger Quartalsberichte etc.)? Bei den Investor Relations auf der Firmenhomepage sehe ich nichts. Haben die gar keinen?

Herzlichen Dank

 

Bewertung:

19.02.17 21:54 #43 Nach Aufspaltung von Yum Brands
ist ein unübersichtliches Chartbild entstanden, das wie ein Absturz am Abspaltungstag aussieht.
Man muß die abgespaltenen Yum China Holdings dazurechnen. (A2ARTP)
Der Kurswert heute ist z.B. 68,40$ + 26,57$ = 94,97$ für beide Aktien,
wobei es in China auch nach der Abspaltungweniger gut gelaufen ist.




 
02.11.17 19:02 #44 Yum yum! = Mmh, lecker! - 2 Fastfood-Aktien
Mir schmecken solche Gewinne besser, als solches Fastfood!
1,62 Mrd $ Gewinn bei 4,2 Mrd $ Umsatz, das sind 38,57%!
Yum China Holdings ist inzwischen bei rund 40 $ angelangt
und Yum Brands ist heute 6,34% hochgeschossen auf rund 80$
macht zusammen rund 120 $ nach 95 $ im Februar,
also zusammen 26% plus seit meinem letzten Beitrag im Februar.
Geduld hat sich ausgezahlt: Plötzlich stieg Yum China sprunghaft
und heute ist Yum Brands einsame Spitze. Wer freut sich mit?  
10.04.19 21:40 #45 Yum Brands von 80 auf 100 $
in 16 Monaten langsam aber sicher weiter gestiegen und Dividenden dazu ist OK . Ich halte weiter.  
27.10.19 21:53 #46 war heute bei KFC
...hat jemand ein guten Short? kein Scherz unfassbar das dort noch jemand chickenwings kauft...  
01.11.19 21:47 #47 Seitenlinie
verlassen. Hab viel zu lange zugeguckt. Heute mit dabei.

Ausschlaggebend sind einfach die drei Brands die das Potenzial bieten größer zu werden als MCD und das bei aktuell gerade mal nem viertel der MArketcap von MCD. Auf tolle Jahre. Vielleicht kann man ja auch nochmal aufstocken.  

Bewertung:
1

18.11.19 12:53 #48 Danke
Für die negativen war eigentlich ein Hinweis ihr alten Hasen :) Naja ich bestelle mir nun erstmal vom Shortgewinn ein Tesla.  lg  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: