Wirecard, nicht verarschen lassen.

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  23.07.20 11:54
eröffnet am: 02.07.20 16:38 von: Tiger Anzahl Beiträge: 82
neuester Beitrag: 23.07.20 11:54 von: dagobertlchen Leser gesamt: 8068
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
02.07.20 16:38 #1 Wirecard, nicht verarschen lassen.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
56 Postings ausgeblendet.
03.07.20 20:11 #58 Warum wurde heute wenig verkauft?
 

Bewertung:

03.07.20 20:16 #59 Komisch...Oder?
 

Bewertung:

03.07.20 20:34 #60 Fazit: Der Kurs wird gedrückt!!
 

Bewertung:

03.07.20 20:49 #61 Bid-Kurse über Xerta- Kurs...Warum?
 

Bewertung:

03.07.20 20:50 #62 Tiger
Ist alles gut bei dir?  
03.07.20 21:04 #63 kfzfachmann: was denkst Du über WC ?
 

Bewertung:

03.07.20 21:09 #64 Keine Antwort?
 

Bewertung:

03.07.20 21:16 #65 Danke kfzfachmann für das Gespräch.
 

Bewertung:

03.07.20 21:40 #66 Der Kurs wird nach NORDEN gehen!
 

Bewertung:

03.07.20 21:43 #67 See you next week
 

Bewertung:
1

13.07.20 18:20 #68 Der Kurs hält sich noch immer gut
 

Bewertung:
1

13.07.20 18:23 #69 Warum wohl?
 

Bewertung:

13.07.20 18:24 #70 Go Baby..
 

Bewertung:

13.07.20 18:26 #71 Its time
 

Bewertung:

13.07.20 18:29 #72 Ich kann das negative Gelaber nicht
mehr hören.... Halten!  

Bewertung:

13.07.20 18:37 #73 Das erinnert mich an MOLOGEN...
 

Bewertung:

13.07.20 19:15 #74 Warum ist der Kurs noch bei 2,4 Euro?
 

Bewertung:

13.07.20 19:19 #75 Wirecard, nicht verarschen lassen.
 

Bewertung:

13.07.20 19:28 #76 1,4 Mio gehandelte Aktien bei TRG...merkt
ihr was?  

Bewertung:

13.07.20 19:35 #77 OK, ich verabschiede mich. Hat keinen Sinn mit
Euch!!  

Bewertung:
1

14.07.20 11:30 #78 2 stellig
mit allen mitteln versuchen "die" Wirecard platt zu machen , vor quartalszahlen , vor Ermittlungen, ich hoffe es gelingt nicht. Ich hoffe Braun erklärt Warum er sein Haus verpfändet hat um für 100 Euro Aktien zu kaufen  
14.07.20 11:43 #79 #78
Wirecard ist platt und einer der größten Betrugsfälle an der Börse in Deutschland. Hier wird es lange dauern wenn überhaupt alle Details jemals an Licht kommen. Börsenaufsicht, Prüfungsgesellschaft, Insider.. alle stecken hier mit drin und haben ihren Anteil am Desaster....

80% von Wirecard ist nichts anders als reiner Betrug.... schlimm wers immer noch nicht verstanden hat...

Im Prinzip gehört der Schrott aus dem Handel genommen und es sollte ein Delisting erfolgen, damit mit diesem Papier nicht noch mehr Unheil angerichtet werden kann.

Bin mal gespannt wen sie zuerst finden: den Masalek oder den Wald-Rambo aus dem Schwarzwald...  

Bewertung:
1

16.07.20 21:26 #80 Wirecard-Skandal: Heftige Kritik an Olaf Scholz
23.07.20 11:00 #81 Warum blatzte Blase erst 2020?
23.07.20 11:54 #82 Dead cat
Dead hat bouncing - vielleicht auch bei WC?  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: