Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeiten

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  10.11.16 07:40
eröffnet am: 04.06.12 12:29 von: fietendörp Anzahl Beiträge: 203
neuester Beitrag: 10.11.16 07:40 von: fietendörp Leser gesamt: 11214
davon Heute: 3
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
04.06.12 12:29 #1 Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeiten
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
177 Postings ausgeblendet.
04.06.12 22:39 #179 meine fünf (derzeit)
Jean Gabin
Simone Signoret

.. dann kommt lange nichts ..
..
Anthony Hopkins
..
Matt Damon
Edward Norton  
04.06.12 22:43 #180 Und immer noch kein Japaner
auch kein Italiener und auch übrigens kein Schwede. Max von Sydow sollte noch hervorgehoben werden. Der hat es verdient!  
04.06.12 22:59 #181 Sollte auch erwähnt werden
Kenneth Branagh. Er wurde 5x für den Oscar nominiert.  
05.06.12 02:07 #182 Bin eigentlich ein absoluter Fernsehmuffel
aber jeden Film von    TOM HANKS    habe ich bis zum Ende angesehen.
.... und fand ihn Klasse.  
05.06.12 02:09 #183 ich find den
andreas elsholtz toll...

den ossi von gzsz  
05.06.12 04:49 #184 Humphrey Bogart
DIE Verkörperung von Chandler's Zyniker Marlowe schlechthin. Für mich unübertroffen in "Die Kaine war ihr Schicksal"!  
05.06.12 04:54 #185 Vor Branagh kommt Charles Laughton!
Schön, dass du ihn erwähnst. Sydow (das 7. Siegel) dito!  
05.06.12 04:56 #186 # 178 Walken mit de Niro in
"Die durch die Hölle gehn" - einer der besten Kriegsfilme überhaupt!  
05.06.12 08:54 #187 Caine!
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und Entfernung ALLER Bilder, weil sie nur vom Text ablenken.
05.06.12 12:19 #188 Sorry, Radelfan: hatte 4 Std weniger Schlaf .
05.06.12 12:33 #189 Arnold Schwarzenegger
1. Arnold Schwarzenegger
Weil er es ohne jegliche schauspielerische und ohne jegliche politische Fähigkeiten nur mit Muskeln bis in die Spitzenpolitik geschafft hat.

2. Warren Harding
Weil er es ohne jegliche politische Fähigkeiten bis in die Spitzenpolitik geschafft hat und für diese Leidenschaft sein Leben gab.

3. Klaus Kinski
Weil er bescheuerte Filme für bescheuerte Produzenten und bescheurtes Publikum gedreht hat und trotz guter schauspielerischer und politischer Fähigkeiten niemals in die Spitzenpolitik ging.

4. Nina Hagen
Weil sie im TV ausspricht was Sache ist, z.B. daß Joachim Bubblath ein Pseudo-Wissenschaftler ist.  

5. Spencer Tracy
Weil er den größten Fisch gefangen hat.  
06.06.12 15:13 #190 @boersalino ich danke dir
Du warst eine tragende Stütze in diesem Thread. Und dein Filmwissen ist enorm  
06.06.12 15:18 #191 Abschließend seien noch 2 Schauspieler vorges.
Zum einen Ray Liotta, de hier nicht genannt wurde. Er konnte sagenhaft gut die kaputten Typen, die mit einer gespaltenen Persönlichkeit rüberbringen. Eine 1 dafür von mir!

Als zweites sei Jürgen Tarrach hervorgehoben. Ich habe ihn in einem Münchener Tatortkrimi als "Norbert" gesehen. Ich sag nur eins - herrlich, köstlich!  
06.06.12 15:21 #192 Zum Abschluss dann mal drei Kleine:
James Cagney
Edward G. Robinson
Alan Ladd

Nicht übertreiben. Ich habe nur so ne Art Retro-Alzheimer - voll die Plage!  
06.06.12 15:54 #193 Gut boersalino
Das hab' ich erst jetzt kapiert. Mit 3 Kleine meinst du die Größe der Schauspieler. Gut, gut. Denn der E. G. Robinson hatte was drauf. Vom Können her war er kein Kleiner! Die anderen, na ja.  
06.06.12 15:56 #194 Übrigens Kleine
Ich sag nur Tom Cruise!  
19.04.15 00:58 #195 Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeite.
Platz 1 für Andy Möller....

Platz 2 für Bernd Hölzenbein...

:-))  
19.04.15 01:15 #196 hm
1. gregor gysi
2. joschka fischer
3. josef beuys
4. rudi dutschke
5. berthold brecht

 
19.04.15 01:18 #197 @schwachmat
chapeau. mehr tiefgang als gedacht. mea culpa.  
19.04.15 01:21 #198 @lumber
bei aller übereinstimmung über jahre-post 183 ist eine schwere prüfung für mich.  
19.04.15 01:35 #199 Ok... nun zu
den "richtigen" Schauspielern:

Platz 1 geht ganz klar an Gregor Gysi

Platz 2 geht an Alice Schwarzer

Platz 3 geht an Sahra Wagenknecht
(den Oskar hat die aber schon gekriegt, beide bitte nicht wiederwählen)

Platz 4 für Jörg Pilawa
(für die beste Nebenrolle)

Platz 5 für Bettina Schausten
(die bekommt dafür 150 Euro)

 
19.04.15 09:04 #200 Bachmann und Weselsky gehören auf die Liste.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
23.08.15 23:33 #201 Prisoners, Nightcrawler
und gestern habe ich Southpaw mit ihm gesehen. In Zodiac war er auch sehr gut.

Jake Gyllenhaal ist derzeit mein Favorit bei den noch Aktiven.  
24.08.15 00:28 #202 #01 Antwort ist für mich eindeutig:
Til Schweiger in Maischbergers "Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann ?"

Eindrucksvoll, wie er den empörten Gutmenschen mimt und ihm
die Halsschlagader (Arteria carotis) schwillt. Wie er gekonnt einen
typisch Gutmenschen-Bluthochdruck auf Kommando erzeugen kann
und dann aussieht wie ein Puter.

Krönung seines schauspielerischen Potenzials war am Ende die gekonnt
vorgetragene Verbal-Injurie:

Sie gehen mir auf den Sack !

Ein Meister seines Fachs und klarer Kandidat für einen Oscar/Bambi.
 
10.11.16 07:40 #203 Karl Valentin und mit Curt Goetz
und dem französischen Multitalent Jacques TATIE schließt sich der von mir kreierte Kreis,
Meine absolute Nr. 1 ist und bleibt Curt Goetz. Ein feinsinniger Mime fern von jedwedem HOKUSPOKUS.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: