WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 59
neuester Beitrag:  31.07.20 09:31
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1464
neuester Beitrag: 31.07.20 09:31 von: Captain Picard Leser gesamt: 382074
davon Heute: 160
bewertet mit 25 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  59    von   59     
16.06.09 18:36 #1 WKN 524960 - flatex geht an die Börse
Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis € 3,90 pro aktie  

Bewertung:
25


Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite:  Zurück   1  |  2    |  59    von   59     
1438 Postings ausgeblendet.
12.07.20 19:08 #1440 @marathoni
Depotgebühr beträgt 0,1 % bei Flatex.
Wegfall der Regionalbörsen machte mich zwar stutzig, doch gehandelt wird bei mir nur Tradegate und Xetra , selten bei L&S .
Kurse der andere Börsen passen weder vom Volumen noch von den Preisen .
Habe nicht vor zu wechseln .
Man muss natürlich auch mal drüber nachdenken, wer und warum der Artikel verbreitet wird.
Flatex wird seinen Weg machen.  

Bewertung:
1

13.07.20 08:30 #1441 @Pablo55
"Man muss natürlich auch mal drüber nachdenken, wer und warum der Artikel verbreitet wird.
Flatex wird seinen Weg machen. "

Genau so ist es.  
13.07.20 14:50 #1442 bei
Bei 36 kaufe ich  

Bewertung:

13.07.20 18:45 #1443 also
gar nicht.  :-)  

Bewertung:

13.07.20 18:49 #1444 sieht so aus
 

Bewertung:

14.07.20 10:01 #1445 sag niemals nie
 

Bewertung:

14.07.20 10:24 #1446 ich gönne es Dir.
Mein EK liegt bei 31€.  

Bewertung:

14.07.20 10:36 #1447 Einsteigen bei 36?
Alles ist möglich. Bei 36 kaufe ich auch nochmals nach. Aber... glaube nicht, dass wir diesen Kurs nochmals sehen werden. Die Volatilität bleibt hoch. Flatex kann eigentlich nur gewinnen.  
16.07.20 10:44 #1448 Flatex verdoppelt Gewinn im 2. Halbjahr
Flatex steigert im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nach vorläufigen Zahlen seinen Umsatz um 55 Prozent auf 100 Millionen Euro.  Gewinn mit 22 Millionen Euro sogar mehr als zweieinhalb Mal so viel wie ein Jahr zuvor.

https://www.finanznachrichten.de/...t-die-aktie-bald-den-sdax-617.htm  

Bewertung:

16.07.20 11:40 #1449 sell off
Gute Nachrichten  

Bewertung:

16.07.20 12:11 #1450 Frage ?
Hi@all,

neu im Forum, aber schon länger bei Flatex investiert.
Letzter „Leidensweg“ von einem EK 32,50€ auf 17 € mitgemacht. Dann den Win nach sehr langer Zeit mitgenommen. Soweit so gut. Jetzt die Frage:

Die Story stimmt, die ratings, und so vieles mehr.
Warum macht der Kurs gerade diese Kurven und die Nachrichten verpuffen einfach so ?

Was meint Ihr ? Wird es so weitergehen Richtung Süden oder nehmen die Großen die Gewinne mit und torpedieren daher den Kursanstieg ?

 

Bewertung:

17.07.20 15:35 #1451 Selling on good news...
...hat mit ähnlichen Erwartungen einer großen Zahl von  Anlegern zu tun. Ich nehme den Effekt im Moment ziemlich häufig wahr.

https://www.lynxbroker.de/artikel/...n-good-news-was-steckt-dahinter/  

Bewertung:
1

21.07.20 17:10 #1452 uh
Keine Chance zu 36  

Bewertung:

21.07.20 21:40 #1453 36
Sieht derzeit eher schlecht aus.  
22.07.20 06:40 #1454 Übernahme DEGIRO durch Flatex
Flatex hat gestern die aufsichtsrechtliche Genehmigung für den Erwerb von DEGIRO erhalten. DEGIRO wird voraussichtlich ab dem 1. August 2020 in die flatex Gruppe konsolidiert.

"Zum Signing hatte DEGIRO weniger als 500.000 Kunden. Jetzt schließen wir die Transaktion mit 250.000 zusätzlichen Neukunden ohne weitere Kosten ab und werden damit der erste und größte paneuropäische Online-Broker.", kommentiert Frank Niehage, CEO von flatex. "Das Projekt zur Bereitstellung von Bankkonten für DEGIRO Kunden bei der flatex Bank ist bereits in vollem Gange. Wir erwarten, dass annährend alle EUR Einlagen bis Ende Q3 2020 zur flatex Bank transferiert werden. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinen DEGIRO Aufsichtsratskollegen, um unsere europäischen Brokerage-Aktivitäten erfolgreich weiterzuentwickeln."

"Die erste Jahreshälfte war stark. Hohe Volatilität führte zu außergewöhnlichem Handelsverhalten, zusätzlich konnten wir eine hohe Zahl an Neukunden gewinnen - ein Trend, der im Juli weiter anhält. Die Bereitstellung von flatex Bankkonten für DEGIRO Kunden wird das Kundenwachstum weiter ankurbeln. DEGIRO Kunden erhalten damit erstmalig Zugang zu einer gesetzlichen Einlagensicherung. Dies ist der erste Schritt auf dem Weg zu 30 Mio. EUR an jährlichen Synergien, wobei die ersten Effekte bereits in der zweiten Jahreshälfte 2020 einschlägig werden", fügt Muhamad Chahrour, CFO der flatex AG, hinzu...."

Quelle: https://www.onvista.de/news/...den-erwerb-von-100-an-degiro-379122413  

Bewertung:
1

22.07.20 11:06 #1455 chart: GD50 (EUR 38,42) hat gehalten ...

... GD20 (€41,52) fast wieder erreichtflatex AG : Chartanalyse flatex AG | MarketScreener

hintergrund: "Die erste Jahreshälfte war stark. Hohe Volatilität führte zu außergewöhnlichem Handelsverhalten, zusätzlich konnten wir eine hohe Zahl an Neukunden gewinnen - ein Trend, der im Juli weiter anhält."  (https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...von-degiro/?newsID=1373385)

 
24.07.20 19:29 #1456 @ Siach
So schnell kann es gehen; die 36 wieder in Griffweite! Mein Limit ist platziert ;)

Ach ja: hat hier jemand eine Erklärung für die derzeitige Schwäche von Flatex?  
24.07.20 20:57 #1457 unglaublich
hätte das nicht geglaubt aber 38 steht wie eine eins  

Bewertung:

30.07.20 15:09 #1458 Geht so...
...langsam könnte man mal ein paar nachlegen?  

Bewertung:

30.07.20 15:45 #1459 *
zurzeit trau ich mich zu 36 nicht rein  

Bewertung:

30.07.20 20:15 #1460 ''mittelfristiges Ziel: 300 Mio. EUR Umsatz .

... 150 Mio. EUR EBITDA und 3 EUR Gewinn je Aktie'', so Muhamad Chahrour, CFO der flatex AG https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...oaktien-ab/?newsID=1379177

viele kleinanleger werden von diesem ziel, das einem kurs von €60 entspräche, nur die rückleuchten sehen, weil sie bei kursschwankungen zu schnell in die hose machen 

 
31.07.20 08:09 #1461 konnte nicht anders
Habe gestern nochmals ein paar Stück nachgelegt. Chance/Risiko sieht für mich bei Flatex weiterhin gut aus.
Die 3 Euro jGwinn je Aktie werden wir m.E. recht bald sehen.  
31.07.20 09:04 #1462 für mich
zu früh. Meine mein verkauf richtig war, aber ich glaube man wird noch kleinere Kurse sehen,wegen der Gesamtsituation  logisch ist das laut zahlen nicht.
   

Bewertung:

31.07.20 09:06 #1463 60 euro
Also 60 wäre ein wunschkurs  

Bewertung:

31.07.20 09:31 #1464 @ Siach
Ich hoffe du hattest mit den 36 vor ein paar Tagen ein gutes Näschen (ein paar Cent mehr habe ich allerdings hingeblättert).
60 wäre natürlich fein, viel mehr kann ich mir derzeit nicht vorstellen. Für Flatex spicht für mich vor allem, dass das Potential nach Unten hoffentlich recht begrenzt ist.
Der Branche der Onlinebroker erfährt momentan einen ziemlichen Cash-Zufluss. Die Gewinne sprudeln. Das kann kann in der nächsten Zeit auch recht spannend werden.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  59    von   59     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: