Silvester: Sex-Attacken in vielen Städten 01.01.17

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  03.01.17 18:38
eröffnet am: 01.01.17 15:01 von: rickberlin Anzahl Beiträge: 224
neuester Beitrag: 03.01.17 18:38 von: no ID Leser gesamt: 19501
davon Heute: 2
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
01.01.17 15:01 #1 Silvester: Sex-Attacken in vielen Städten 01.01.1.
In den Stunden nach der Silvesternacht werden auch 2017 immer mehr Fälle sexueller Belästigung bekannt. Frauen als Opfer in Köln, Salzburg, Innsbruck, Wien.

Silvester: Sex-Attacken in vielen Städten
01.01.2017


In den Stunden nach der Silvesternacht werden auch 2017 immer mehr Fälle sexueller Belästigung bekannt. Frauen als Opfer in Köln, Salzburg, Innsbruck, Wien – wie ein Puzzle, das erst in ein paar Tagen fertig gestellt sein dürfte. https://www.wochenblick.at/silvester-sex-attacken-in-vielen-staedten/  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
198 Postings ausgeblendet.
02.01.17 18:13 #200 Ein Bordell
nachdem du drin warst?  
02.01.17 18:18 #201 oder deine Frau
03.01.17 11:20 #202 #199 Das Kabuff, die Kabuffs
Kabuff ist eine unter dem Einfluss des Wortes Kabuse entstandene Streckform des mittelniederdeutschen kuffe, küffe oder kiffe (kleines, minderwertiges Haus).

                       Singular                     Plural
Nominativ      das Kabuff               die Kabuffs

Genitiv          des Kabuffs              der Kabuffs

Dativ             dem Kabuff               den Kabuffs

Akkusativ      das Kabuff               die Kabuffs

#200 vielleicht oder vielleicht auch nicht!
 
03.01.17 11:23 #203 Tiroler Politiker fordern:
Tiroler Politiker fordern: Keine Toleranz bei Sex-Übergriffen
http://www.tt.com/panorama/verbrechen/12447207-91/...BCbergriffen.csp  
03.01.17 11:46 #204 Ja,die Tiroler san luschdig, die Tiroler san froh.
I möcht ned wissen, wo die Scheller und Roller in ihren "schianen“ und „schiachen“ Masken und die Spritzer und die Sackner etwa beim Schemenlaufen im Imst so überall hingreifen...von den Hexen und den Bären ganz zu schweigen...  
03.01.17 11:52 #205 Und obs beim Abmullen" immer nur bei einem .
auf die Schulter einer Dame bleibt, ist auch ned gwiss...  
03.01.17 12:17 #206 Unglaublich, diese grünen Hetzer
03.01.17 13:00 #207 199:Kapuff: künftige Unterkunft für Armuts-Re.
"Der Ausdruck Kabuff verweist aber nicht nur auf die Größe von Räumen und Gebäuden, sondern analog zum ursprünglichen kuffe auch auf ihren schlechten, minderwertigen Zustand. Dieser abwertende Bedeutungsanteil von Kabuff wird deutlich, wenn jemand sagt „Was ist das für ein Kabuff“ und meint, dass dieser Raum oder dieses Haus zu klein und in einem schlechten Zustand bzw. von geringwertiger Ausstattung ist. Synonyme wie Bude oder Loch bedeuten Ähnliches."

Mehr darüber:
 
03.01.17 13:23 #208 "immer mehr Fälle sexueller Belästigung"
ja, das hat wieder Potential für kollektives Geschrei!

ich habe mir mal die Mühe gemacht, den Artikel in diesem Schundblatt zu lesen ...

"dass es sehr wohl zu zahlreichen „Einzelübergriffen“ kam." *KREISCH* ZAHLREICH ... wieviel ist den ZAHLREICH??

Köln: "In einem der beiden Fälle sexueller Übergriffe ..."
Wien: "Vorläufig sind drei Vorfälle zur Anzeige gebracht worden."
Salzburg: "ein unbekannter Täter eine Frau in einem Altstadt-Lokal attackierte"
Innsbruck: "Eine bisher unbekannte Gruppierung von ca. fünf bis sechs ausländisch aussehenden Männern tanzten die Opfer an,"
(bis auf die Meldung aus Innsbruck keinerlei Aussagen auf die Herkunft der Täter)

Bevor hier behauptet wird, dass ich das verniedlichen will ... JEDER sexuelle Übergriff ist zuviel!

Aber ZAHLREICH ... ach komm, alle Nafris sind Grabscher!!

03.01.17 13:26 #209 ...wann wird aus einem Griff ein Übergriff ?
Kann mir das mal jemand erklären ?  
03.01.17 13:29 #210 Wenn die Armlänge Abstand
unterschritten wird.  
03.01.17 13:30 #211 Und nicht von der Frau
gewollt war.

Ach, was weiß ich.  
03.01.17 13:34 #212 erst mal fragen: Darf ich (mir?) Sie mal -greif.
an-greifen
ab-greifen
be-greifen
um-greifen
rüber-greifen
ver-greifen
...

wie jetz?  
03.01.17 13:35 #213 ...und wenn die Frau meine Sprach nicht kann.
...oder ich nicht die ihre ?

 
03.01.17 13:36 #214 +e
03.01.17 13:38 #215 Allerdings:
Angriff ist die beste Verteidigung!  
03.01.17 13:38 #216 ...und was heißt das, wenn sie mir die Hand .
...oder mir ihre Hand auf den Ober-Arm legt ?
...oder mir ihre Hand auf den Unter-Arm legt ?  
03.01.17 13:40 #217 --ich finde,das muß jetzt alles mal geklärt wer.
03.01.17 13:48 #218 Kiiwii ist wieder auf 180
war dein Kaffee schlecht?
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
03.01.17 15:42 #219 Tallacker tritt aus der CDU aus

Die CDU ist nicht mehr meine politische Heimat, weil sie nicht mehr für meine Heimat ist“, teilte er in einer E-Mail an die CDU-Kreisgeschäftsstelle und an den CDU-Stadtverband mit.

http://www.sz-online.de/nachrichten/...t-aus-der-cdu-aus-3578502.html


der alte Rat hält fest an "Wir schaffen das!"

 
03.01.17 15:43 #220 kiiwii, gehörst du auch den alten Rat an?
03.01.17 16:05 #221 Innsbruck:
Innsbruck: Schon 18 Opfer von Übergriffen zu Silvester

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/...riffen-zu-Silvester

 
03.01.17 16:13 #222 Umfaller 2017, wer wohl!

Grünen-Chefin Simone Peter rudert nach ihrer massiven Kritik am Kölner Polizeieinsatz während der Silvesternacht zurück. Die Empörung über ihre ursprünglichen Aussagen war groß und kam auch aus ihrer eigenen Partei.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...kritik-zurueck.html

 
03.01.17 18:23 #223 Erstaunliche Ratlosigkeit
"Rätselraten über Motive der Nordafrikaner"

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...-nordafrikaner.html

Boersalino hilft, wo er kann:

Schwarzpulverspiele erfreuen sich dort größter Beliebtheit - seit das Pulver erfunden wurde.

http://www.ariva.de/forum/...-polizeistaat-544174?page=0#jump22337754  
03.01.17 18:38 #224 Wende 180 Grad
Zitat aus dem Link oben von T-Online:

".... Dann gibt es Mitläufer, die zunächst als geduldete Asylbewerber keine Perspektive haben und von den Lenkern rekrutiert werden."

Diesen Mitläufern müsse man unbedingt eine Option auf Integration eröffnen, da die kriminellen Netzwerke sonst immer weiter wachsen würden.
Berrissoun leitet die Kölner Organisation "180-Grad-Wende", die jungen Menschen solche Wege aufzeigen will."

Die einzige Wende um 180° die ich denen anbieten würde wäre die um denen solche Wege aufzuzeigen die schnurstracks raus aus D in die Heimat führen würden.


 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: