Selten so gelacht

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  25.06.20 08:14
eröffnet am: 17.12.19 14:59 von: Mehr Wissen Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 25.06.20 08:14 von: medienvertreter1 Leser gesamt: 6308
davon Heute: 9
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
17.12.19 14:59 #1 Selten so gelacht
Tatsächlich! Es gibt sie noch - die pennystock-promoter im Boilerroom. Nachdem an Börsen in Deutschland nichts mehr geht ( = die schärferen Augen der Aufsichten) wandern die Promoter ins Nachbarland.  Österreich - Wien - da kann man nur lachen. In der Promotion wird die Börse Wien als "die aussichtsreichste Börse" beworben. Da kann man nur lachen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
4 Postings ausgeblendet.
18.12.19 19:40 #6 #6 pennystocks.de hat beinahe aktualisiert

.... zumindest In der mail von unlängst. Es wurde als disclaimer in der MAIL folgendes angeführt:
Rechtliche Hinweise/Disclaimer der Atlantic Research Limited (und dann die kleingedruckte, notwendige Litanei.... blablabla.... Interessenkonflikte usw.... schön brav und ebenso unsinnig Gesetze zitieren)

üüübrigens eine UK Firma, die zwar 2015 aufgelöst wurde, aber gerade am 13.12.19 neu "erfunden" wurde:

Quelle: https://beta.companieshouse.gov.uk/search?q=atlantic+research

Ungeachtet der Mail vom "neuen" Chefredaktor, signiert mit "Romy Hahn", der den/die/das abtretende(r) Vorgänger(in) "Romy Hahn" ablöst, ist auf der website Folgendes für den Inhalt Verantwortliches publiziert:

http://pennystocks.de/impressum.php

Diese Firma gibt es seit 17.2.2015 nicht mehr.

Quelle: https://beta.companieshouse.gov.uk/company/OC380634

Dass sich nun die domain: http://www.profitableaktien.de/datenschutz.php

ebenderselben  Firmenadresse, bedient, sollte niemanden verwundern.

Verwundert bleiben nur die "Anleger" zurück, welche ihr Weihnachtsgeld als Neulinge sich als Investition sich haben aufschwatzen lassen




 
18.12.19 21:17 #7 Werter Threaderöffner ...
... Du erlaubst? Denn ich finde, solch informative, gute Beiträge wie u.a. #7
sollten möglichst lange lesbar bleiben. Und wenn nur Wenige dadurch was
Vorsichtiger werden oder besser: gewisse Dinge leichter durchschauen gar
"wittern"/ahnen solch sich der (Zeit-)Aufwand gelohnt haben. >Netzwerke/
mögliche Handlungsweisen aufzuzeigen wäre die nächste Stufe des Lernen.
Aber wenn zig /hundert(e) /tausemd (e) % " vorgeschwärmt " werden... wer
wollte da noch ins Impressum schauen... gar nach London surfen?? Genug.

Mit "veraltete" HP meinte ich u.a. die "Erfolge" von vorvorvorvorgestern .-)


 

Angehängte Grafik:
veraltet.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
veraltet.png
19.12.19 21:15 #8 pennystocks
Habe mich bei Pennystocks.de angemeldet aber bekomme die Emails nicht!?
Ist da jemand auf der Liste und kann mir das Email weiterleiten? Bitte PM.

Bin noch mit einer kleinen Posi (500 Stück) bei JJ drin und habe momentan mit Blue Lagoon Resources mehr Spaß :-)  
20.12.19 08:25 #9 Vielleicht
sollte man mal deren "Begrüßungs-Worte" aufmerksam durchlesen?
Sorge Dich nicht: bei der nächsten "Rakete" wirst Du bestimmt ähm:
bedacht. Ob allerdings zuförderst, vermag ich nicht einzuschätzen...
*schmankerl* ob es bei BB(n) Bevorzugung gibt könntest! Du > DIE<
ja mal per FreeMail fragen. :-)  
21.12.19 08:48 #10 ihr heutiges JA
zum gratis-test verpflichtet sie also zu nichts ...
http://www.proffeinvest.de/sam-10-19/?v=B
klingt ja alles schlüssig... und: wer wollte nicht je früher desto schneller: Millionär werden?

Ich weiß nicht so recht *un ent schlossen bin*: ich habe 1x "JA" gesagt. Mehr möchte ich zu
DIESEM Thema nicht schreiben. Nicht, das meine >ehemalige Verlobte mit liest und unsere
Urlaubszeit "getrübt" wird!??

*Rätsel*
waagerecht: Raubfisch mit 3 Buchstaben :: AAL?
senkrecht   : Bayrisch Junge                             ::BUB?  
23.12.19 11:49 #11 Performance
siehe: Anhang.
Mann / Frau / Diverse bekommen ja schon einiges geboten! (Dafür, das es Kosten
frei ist)
*59° 20° N  , 18° 3` O*: ohne grips geht nix! ; ich kauf hier nix! <KEINE Empfehlung!


 

Angehängte Grafik:
transaktion.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
transaktion.png
03.01.20 16:21 #12 @ alle
Weiß jemand, warum Entertainment an der Börse Wien nicht mehr gehandelt wird?  
08.01.20 11:34 #13 ohne Bezug zu Anhang im Beitrag 12
Beitrag 13: scheint ja nur (wenn) eine Momentaufnahme gewesen sein?
Wer sich an möglichen ( fairer Weise: "einstigen") Kurszielen erfreute ??
(Ausschnitt, siehe:Anhang) ganzer Artikel:
https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...g-gekauft-/1992392/

Ein -wie ich finde- informativ-interessanter Beitrag:
http://www.boersenforum.de/...J-Entertainment-SE&p=306358#post#10

 

Angehängte Grafik:
schauensiesich.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
schauensiesich.png
08.01.20 12:31 #14 Vorsicht Marktschreier
Die beiden Artikel zeigen die marktschreierische Berichterstattung. Siehe heutige Kurse 8.1.20.  
08.01.20 13:55 #15 Markt vs. Schrei(b)er
Jo: manche sind scheint`s vom "Schreien" so heiser, so dass aktuell selbst kein krächzen
zu vernehmen ist? Anderseits: die Stimmbänder sollten schon geschont werden. Obwohl:
selbst bei Halsschmerz könnte man ja am vermeintlichen(?) Tief ja mal schreiben. Denn::
wenn 15,50€ möglicherweise gute/günstige? Einstiegs-Kurse waren: können die heutigen
Kurse ja soo schlecht ( im Verhältnis zu KE Pre-IPO, auch:Referenzpreis per Listing ) nicht
sein?? <KEINE Handelsempfehlung- lediglich Gedankengang. Den Investierten viel Glück!

 

Angehängte Grafik:
tickdata.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
tickdata.png
08.01.20 14:21 #16 Bin
heute zu 5,05 Euro mal rein... :)))  
08.01.20 14:42 #17 BlueLagoon
Welche Einschätzungen  hast du vom gleichen Marktschreier für A2PNJ8 BlueLagoon? Heute 1,40  
08.01.20 15:17 #18 mein "Favorite" ist Zitat 9 von 25
für so manchen "Gutgläubigen" vermutlich Zitat 21??:
https://zendepot.de/meine-25-liebsten-boersen-zitate/

@Rudini: Gratulation! Wünsche Dir Erfolg. Und da ich Dich als professionell einschätze,wird dies
wohl so sein (?)  :-)
@Karlie10 : ich wünsche den >dort Eingestiegenen ebenfalls Erfolg. Vor allem aber die Weitsicht,
den Markt einzuschätzen, so wohl (bzw. vor allem!), wann evtl. mögliche Empfehlungen >> ernst
zu nehmen sind und ob man den richtigen Riecher hat, wann andere sich aus einem "Wert" ähm:
verabschieden.
Wie ich zu Schreibern im Allgemeinen und "Bewerbung" im Besonderen stehe, ergibt sich aus den
diversen Beiträgen. Überwiegend zu B-A-L-l-"Spielen". And now: the Show must go on!(?) Oder so.
 
11.01.20 10:13 #19 nicht nur pennystocks.de
scheint nicht "Zeitnah" zu sein? Anhang richtet sich NICHT gegen die empfohlene
AG (einst), sondern mMn, wie auf angebliche?, einstige! Erfolge hingewiesen wird.

 

Angehängte Grafik:
gewinneraktie(n).png (verkleinert auf 47%) vergrößern
gewinneraktie(n).png
15.01.20 20:54 #20 Gesund!?
Bald kommen Zahlen zu 2019. gemäss Inhaber der Firma läuft alles sehr gut und es sind auch keine Anzeichen auf negative Änderungen erkennbar. Die Aktie hat wegen dem doofen SwissInvestor (eine Schande sich Swiss zu nennen) eine Berg-Talfahrt erlebt. Nun soll das Unternehmen aber auf aufsteigendem Ast sein. NAV pro Aktie auf 25,17 Euro erhöht, dies am 11. November.
Es sollte bis Ende Januar wieder in den eigentlich gesunden Wert gehen. Die Aktie ist aktuell gemessen am NAV und den Erfolgen der Firma deutlich unterbewertet. Schaumer mal...  
17.01.20 23:18 #21 nun habe ich ja auch (m)eine Meinung
zu Börsenbriefen und Schreiber(n), aber die "Schuld" für die Berg-/Talfahrt alleine dem SI
""in die Schuhe zu schieben" erscheint mir etwas oberflächlich - auch oder insbesondere,
sollten sich Herr C. und der GF der MSM Gmbh kennen? Und selbst das ist kein Beweis das
Herr C. Herrn H. kennt. ..

Gehandelt haben letztendlich aufgrund(?) oder eben auch nicht? möglicher "Bewerbung"
die Ver/Käufer.

Wer den NAV für belastbar hält und trotzdem heuer bis 2,40€ runter verkauft hat, wird sein
Grund haben. Und wer von der SE und dem Geschäftsmodell überzeugt ist- wird bei 2,50€
(Nachweis siehe Anhang) evtl. ein "Schnäppchen" gemacht haben?

Wiederum schön zu lesen, sollte tatsächlich mal was (tolles) an Zahlen präsentiert werden!



 

Angehängte Grafik:
jj_tickdata.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
jj_tickdata.png
17.01.20 23:32 #22 ich sehe gerade
das ich die png (Beitrag 22)ohne Quelle eingefügt habe.
Zu suchen >unter ISIN: DE000A2G258   / zu >finden auf::
http://www.wienerborse.at/

 
03.02.20 09:53 #23 ob das hier der richtige Schrääd ist ...
... weiß ich nicht. Sollte ich gemeint sein, so sei erwähnt, dass das angebliche !
als "werbende" BM empfunde und in 2 Threads eingestellte "Pusher"?-Mail bis
zur Löschung zu lesen... UND vom neutralen Leser selbst > als was auch immer
eingeschätzt werden konnte.
Auch muss ich mir keinen mir nicht passenden Schuh anziehen. > Trotzdem sei
hier öffentlich erwähnt, das sich in meinem Depot noch nie je JJ Entertainment
SE-Aktien befunden haben und je zu finden sein werden. Aus gewissen Gründen.
Ob meine Beiträge hier und sonstwo als Pusherei einzustufen sind mag auch-  je
nachdem, wie /ob man mich leiden mag- die geneigte Leserschar entscheiden...
Aber in der Tat: auf >jedwede Beiträge in Foren sollte man NICHT hören, sondern
sich seine eigene Meinung bilden und Handeln- oder eben auch: NICHT.Ende. :-/


 

Angehängte Grafik:
gemeldete_beitr__ge.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
gemeldete_beitr__ge.png
10.02.20 12:22 #24 Stillstand
Geht hier noch was? Nach turbulentem up and down der Stillstand.
Keine News, keine Käufe/Verkäufe. Stabilisierung auf 3.60 kann bei diesem NAV ja nicht das Ziel sein, oder?  
29.02.20 13:30 #25 nun weiß ich ja nicht, wie hoch der NAV ist .
... aber eine Stabilisierung auf 2€ kann ich mir nicht vorstellen.  Noch weniger verstehe
ich - sollte mal angedacht gewesen sein, dass per >Ende 02/2020 eine Aufschlüsselung
der Beteiligungen veröffentlicht werden? - (war eben noch auf der HP der JJ Entertain=
ment SE... konnte dort nix neues finden diesbezügl. :-/  ) das zu ~  2€ abgegeben wird?!!

Kann man nur hoffen + wünschen das kein Großaktionär abgibt.  Aber augenscheinlich
beläuft sich ja lt. Basis-Daten zur Aktie der Streubesitz auf( noch?) knapp 25%.  Quelle::
http://www.jj-entertainment.com     Viel Erfolg + geduldiges Warten auf den GB 2019 :-)  
11.04.20 14:02 #26 46,15% + zum vortag , letzter umsatz: 100 st.
quelle: http://www.ariva.de/jj_entertainment-aktie/kurs
haettest du mal `n paar stueck nur weniger geordert:
fuer 6,90€ (eigenanteil:porto/verpackung) haste eine
chance, ein womoeglich spannendes buch zur boerse
zu lesen?

ah: wann wohl erscheinen denn externe bewertungen,
sowie der > gb 2019 ??




 

Angehängte Grafik:
fh_werbung.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
fh_werbung.png
17.04.20 11:27 #27 100% ?!
24.04.20 08:04 #28 28
hat sich der angebliche NAV um 100% erhöht? Dem GB 2019 kann man`s ja leider
NOCH NICHT entnehmen!??
*schmankerl* wieviel % MINUS waren es denn vom ATH zum > ATL?? Viel Erfolg im
Prozent-Rechnen. ..
 

Angehängte Grafik:
chart_all_jjentertainment.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_jjentertainment.png
25.04.20 09:37 #29 swiss
@ sneuhaus: in Deinem Beitrag #21 "beklagst" Du so einiges?
Ich glaube, da tust Du jemand, der sich stets redlich müht äh:
möglicherweise?? Unrecht? Schau: in der Schweiz gibt es m.E.
aber auch höchst gute + seriöse Empfehlende/Schreibende !!:

http://www.stock-telegraph.com/tag/jj-entertainment-se/

Man kann (allerdings Themenfremde, weil: Blaue Lagune!)
auch aktuelle Berichte für / von "Aktien-Jägern" lesen      :-)
siehe  Impressum aktienjagd.com und stock-telegraph.com

 

Angehängte Grafik:
suisse.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
suisse.png
25.06.20 08:14 #30 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.20 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: