Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

Seite 1 von 169
neuester Beitrag:  16.09.19 16:19
eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 4210
neuester Beitrag: 16.09.19 16:19 von: joja1 Leser gesamt: 411071
davon Heute: 237
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  169    von   169     
09.02.19 14:33 #1 Meine Wirecard-Gewinne - Thread!
12640  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  169    von   169     
4184 Postings ausgeblendet.
16.09.19 10:01 #4186 ...Grüße an Alle, die fähig sind
beide Gehirn-Hälften zu nutzen...davon profitiert auch das Depot.  

Bewertung:
4

16.09.19 10:11 #4187 Ja,der Kornblum
er gehört jetzt schon zum Weltkulturerbe.:-)))  
16.09.19 10:16 #4188 multiculti
also an Weltkultur würde ich jetzt nicht denken. Aber Kuriositätenkabinett schon.  

Bewertung:
3

16.09.19 10:37 #4189 Nun mal nicht soviel Palaver
über Bären, die ja angeblich so böse sind.
Öhm, aber sie haben doch um 9 wieder mal für günstige Kurse gesorgt.
Oder seid ihr dann doch zu feige, nachzulegen.
Dann etwas weniger aufn Putz haun...  

Bewertung:

16.09.19 10:46 #4190 Korny Clown?
So etwas Gemeines aber auch... ein echter Fiesling dieser Dr. Braun!
Schließt der einfach wieder eine erfolgreiche Kooperation ab! Und das an einem Montag!
Was fällt dem eigentlich ein???

Am Sonntag hat er angeblich sogar einem Kind den Schnulli geklaut - und heute nun das....

 
16.09.19 10:50 #4191 Ist aber noch wie zuletzt immer
Tja, Wirecard schmiedet weltweit Koalitionen (Union Pay), aber die Schisser traun sich noch nicht so recht an das Papier.
Der McCrum Schock sitzt halt noch tief. Das Nervenkostüm zittert und die Waschlappen schmollen noch.
Aber das dürften allmählich die letzten Zuckungen des Frühjahrs- Desasters sein.
Denn die Aufräumarbeiten an der Börse laufen längst...  

Bewertung:
2

16.09.19 10:51 #4192 Da werden Tatsachen einfach mal zu Propag.
Die Kooperation ist ja nun mal FAKT.
Die blose Bekanntgabe einer solchen kann per se also schon mal gar keine Propaganda sein.  
16.09.19 11:19 #4193 @4ACNSW #4149 ich wundere mich auch
über deine Unterstellung dass ich KB seine Strategie nicht erkannt hätte.Frage: was habe ich mit Korn(Blubberer) zu tun???
es interessiert mich nicht und ich habe es noch zu keinem Zeitpunkt kommentiert.Daher frage ich welchen Zusammenhang du hier erkennen kannst ? Darüber wundere ich mich.Aber du wirst meine Frage sicher beantworten.
Als ich meine Kritik an der Informationspolitik an WDI äußerte war ich in bester Gesellschaft mit Aktionärsvertretern und Fondsmanagern.
Selbst Markus Braun hat auf der HV zugegeben das nicht alles optimal gelaufen ist.Oder ist dir das entgangen ?
Außerdem wusste ich tatsächlich nicht (da gebe ich dir recht)dass dieser Thread nur dazu eröffnet wurde um Schmutzkübel zu werfen
 
16.09.19 13:20 #4194 #93 Berliner
Hier haben sich anscheinend welche in das Papier verliebt und selbst bei kritischer Würdigung wirst schnell zum Buhmann.
Ok, bin auch mittlerweile bis über die Halskrause dabei, aber hält der 200er nicht, wird abgebaut.
Denn die Börse geht halt nun mal ihre eigenen Wege und hört niemals auf Schwärmer....

 

Bewertung:
2

16.09.19 13:35 #4195 PM
"Frage: was habe ich mit Korn(Blubberer) zu tun???"
Einen Zusammenhang habe ich nicht unterstellt und auch nicht gezogen.  

 

Bewertung:

16.09.19 14:10 #4196 #71 KB, das sind nun echt
keine Luschi- Montagsmätzchen von MB.
Denn wenn Markus bei Union Pay auf dicke Hose machen würde, ging das in die selbe.
Larry Wang, Vice President bei UnionPay :
"Wir sind stolz darauf, mit Wirecard einen erfahrenen Partner im Bereich digitaler Finanztechnologie und des internationalen Zahlungsverkehrs an unserer Seite zu haben."
UnionPay ist mit über 7,59 Milliarden ausgegebenen Kreditkarten der King in China und auf dem globalen Markt.
Man kann nun immer mehr drauf spekulieren, dass der Zustrom von Neukunden auch die Aktie befruchtet.
Also hopp, ihr Drückeberger... nicht labern, kauuuuufen.. ich zähl auf euch...



 

Bewertung:

16.09.19 14:19 #4197 Also nr Aktie kaufen
is keen PillePalle das muss überlegt sein auch wenn Deraktionär und andere trommeln was das
Zeuch hält.Hier muss zuerst mal das Zwischenhoch des Jahres bei 163 weg.So seh ich det  
16.09.19 14:20 #4198 @Lehna
7,59 Milliarden Karten halte ich für eine Fehlinformation!
Das wäre in etwa so viele Karten wie es Menschen auf der ganzen Welt gibt.
Ein Übersetzungsfehler scheidet eher aus.
Laut einer Pressemitteilung aus 2018 finde ich eine Zahl von 100 Millionen Kreditkarten in 48 Ländern (das klingt schon sehr viel realistischer.

http://www.unionpayintl.com/en/mediaCenter/.../companyNews/4529.shtml  
16.09.19 14:26 #4199 #98 Gut möglich, Back
Allerdings musste ich meine Mastercard schon mal neu beantragen, da sie geknackt worden war. Der Schaden war natürlich versichert.
Das gibt es wohl öfters als man denkt, insofern ist die 7,59 Milliarden vielleicht doch keine Ente...
 

Bewertung:

16.09.19 14:37 #4200 @lehna#94 so ist es !
trotz meiner schmerzhaften Verluste Anfang Februar im Zusammenhang mit der FT bin ich vom Geschäftsmodell Wirecard stark überzeugt und bin auch wieder investiert.
Aber sachliche Kritik üben kann nicht verboten sein.Gerade wenn man Aktien im Depot hat.Egal ob WDI oder sonstige.
Und ich bin ehrlich genug zuzugeben dass ich in 20 Jahren Börse sowohl Gewinne als auch Verluste eingefahren habe.
Das ist eben "Börse" wer das nicht versteht sollte lieber die Finger von Aktien lassen.Jeder muss seine Entscheidungen für sich alleine verantworten.
Wenn ich hier mitlese habe ich manchmal den Eindruck es gibt es nur  "Pusher"   oder   "Basher"  a lá Kornblubberer (wer nimmt den eigentlich ernst ?)

 
16.09.19 14:46 #4201 #200 Jep, Berliner
Wer das Massaker nach der Jahrtausendwende überlebt hat, ist auch abgehärtet.
Der weiss, dass die Börse trotz aller optimistischer Strahlemänner oder Crashpropheten stets ihre eigenen Wege geht....
 

Bewertung:
1

16.09.19 14:59 #4202 Backinstock, nochmal
genauer lesen:

"UnionPay International announced today that the number of UnionPay cards issued OUTSIDE THE CHINESE MAINLAND has exceeded 100 million."

Es handelt sich insofern um 100 Millionen ausgegebene Kreditkarten außerhalb des chinesischen Festlandes. Angesichts von 1,4 Milliarden Chinesen wären 100 Millionen Karten für den einzigen chinesischen Kreditkartenanbieter wohl auch ein bisschen wenig. Ich habe (über Wikipedia) einen Artikel im iBusiness Dossier gefunden, in dem (im Jahr 2014) dir Rede von 2,3 Milliarden ausgegebenen Karten ist. Auf Seite 30 https://www.ibusiness.de/wrapper.cgi/...ier_Payment_im_E-Commerce.pdf  
16.09.19 15:01 #4203 Absacker nach 9 war komisch
grad wegen der Top Nachricht zu der Union Pay Kooperation.
Kann nur sein, dass nach dem Angriff auf die Saudischen Ölfelder viele einen Stop gesetzt hatten, also ein schlimmes abkacken des Marktes erwartet haben.
Und dann den Stop nicht flugs geschreddert haben...
ariva.de

 

Bewertung:

16.09.19 15:10 #4204 @KB
Ich bin eher ein stiller Mitleser. Für mich absolut ok
es andere Meinungen gibt. Ich denke mir meinen Teil.
Ist ja auch mein Geld das ich gewinne oder verliere.
Abundan poste ich Mal was ..ua zu WD /einen kl Teil meines Geldes nehme ich auch für Wave ko Scheine.Müsstest du ja auch machen und massig Geld machen indem du auf Put setzt.ich habe heute 10k Scheine DF2SE1 bei 2,31€ gekauft.
Naja bei dir dürfte dies ja etwas weniger geworden sein.
Und wenn auch Kurs wieder etwas absackt SL gesetzt auf 2,55€.    

Bewertung:

16.09.19 15:27 #4205 @pschultz
Du hast völlig recht! Die 100 Mio Karten sind nur "outside" China. Hatte vorhin keine Zeit und, daher den Artikel nur knapp überflogen.

Würde aber bei 7,59 Milliarden Karten abzüglich der 100 Mio bedeuten, dass von den 1,4 Milliarden Chinesen JEDER EINZELNE 5,35 Unionpay-Karten hat.
Klingt für mich immer noch unplausibel. Aber ich lasse mich gerne davon überzeugen dass es doch so ist, soll mir als überzeugter WDI-Aktionär nur recht sein wenn es tatsächlich so viele sind ;-)

Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, dass hier nicht nur End-User-Kreditkarten inbegriffen sind,
sondern vielleicht auch Karten die nur für einzelne/wenige Transaktionen genutzt werden (so wie WDI beispielsweise Karten für Airlines ausstellt nur um die Strafzahlungen bei Flugverspätungen abzuwickeln.)

 
16.09.19 15:50 #4206 Backinstock, wie in meinem
Beitrag ebenfalls zu lesen: Eine von mir persönlich als seriös eingeschätzte Quelle nennt 2,3 Milliarden Karten. Das würde zwar auch bedeuten, dass quasi jeder Chinese im Schnitt fast 2 der Karten hat, ist aber meines Erachtens realistischer als die zuerst genannten 7,X (weiss auch nicht woher der User diese Zahl hatte). So oder so: Es sind viele Karten und die damit verbuchten Umsätze sind sicherlich nicht zu unterschätzen. Denke Wirecard wird daran schon den ein oder anderen Euro (oder auch chinesischen Yuan) verdienen ;-)  

Bewertung:
1

16.09.19 16:02 #4207 Die 7,59 Milliarden die Lehna genannt hat,
tauchen unter anderem in der Mitteilung von Finanzen.net auf:

https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/...rangetrieben-1028525302

Wird aber von vielen anderen Portalen im fast identischen Wortlaut (auch mit der Anzahl 7,59 Milliarden Karten) so verbreitet.
WiWo, WSJ, Aktionär ja, sogar die it-times ....
Was nun die ursprüngliche Quelle für diese Zahl ist kann ich auf die Schnelle nicht erkennen...  
16.09.19 16:14 #4208 Wo ist denn
Heute KB eigentlich.  Achja, gute news und steigender Kurs. Da hat der User ja keine Schicht!  

Bewertung:

16.09.19 16:16 #4209 Unser Korny ist wegen Beleidigung 1 Tag ge.
16.09.19 16:19 #4210 kaum gesperrt
und schon gehts ab. Kann man mal sehen wie wichtig er ist.  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  169    von   169     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: