Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  13.09.15 21:03
eröffnet am: 13.09.15 19:31 von: datschi Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 13.09.15 21:03 von: BoMa Leser gesamt: 2035
davon Heute: 3
bewertet mit -2 Sternen

13.09.15 19:31 #1 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 14.09.15 09:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Absolut unangemessen.

 

 
13.09.15 19:32 #2 den witzig-stern spar ich mir ..@datschi
;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
13.09.15 19:35 #3 @Datschi
ein schwerer Schlag gegen die Gut Menschen !  
13.09.15 19:36 #4 es wurde schon gemeldet !
Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird in Kürze den Beitrag prüfen und anschließend moderieren oder freischalten.  
13.09.15 19:37 #5 was'n kladderadatsch i
13.09.15 19:39 #6 war "leicht" aufgetragen
zugegeben.
ein witzig-stern wäre zu witzig dafür.
 
13.09.15 19:42 #7 herr datschi
hat den elfmeter von den duselbayern noch nicht verdaut.
kann ich ein stück weit verstehen.  
13.09.15 19:44 #8 BraunerBär
hab ich als Kind immer gern gegessen. Dieser tolle harte braune Kern war allerdings immer recht schwer verdaulich.  
13.09.15 19:45 #9 was an Nr. 1 witzig sein soll erschliesst sich m.
nicht. Die 180 Grad Wende der Regierung ist beschämend und stellt sich auf das Niveau des hier auf Ariva als Faschisten bezeichneten MP von Ungarn Orban.
Der macht einen Grenzzaun und will kein Flüchtling rein lassen und wer trotzdem über die Grenze geht soll ins Gefängnis und bekommt aus Deutschland und auf Ariva verbale Haue. Deutschland setzt Schengen (nachdem erst Dublin ausgesetzt wurde) und will ebenfalls keine Flüchtlinge mehr ins Land lassen. Aber vorher großkotzig tönen, alle sind willkommen und es gibt keine Obergrenze. Wo bitteschön ist der Aufschrei und die Empörung der "Welcome Refugees" Schilder Hochhalter und Beifallklatscher an den Bahnhöfen?  
13.09.15 19:45 #10 #1- Deutsche Regierung = Faschisten?
das ist ja nun mal 'ne ganz starke Ansage... Ich hoffe nur für Dich, daß diese Faschisten Dich nicht bald abholen und deportieren... So etwas haben diese Idioten mit den Andersdenkenden damals in den "dunkelsten deutschen Zeiten" der 30-er und 40-er nämlich zügellos getan.  
13.09.15 19:46 #11 Juto, Elfer ist wenn der Schiri pfeift. Is so.
13.09.15 19:49 #12 #1 Das Privileg jemanden "Faschisten" zu nenne.
hat hier bisher lediglich ein bestimmter User, der allerdings z.Zt. aus dem Verkehr gezogen wurde!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
13.09.15 19:53 #13 soll ich noch schnell am Tippspiel für BL1
mitmachen bevor es für mich zu spät ist?  
13.09.15 19:58 #14 war aber kein elfer
also ich war stinkensauer.
der schiri hats auf den linienrichter geschoben..
na ja, schwamm drüber..  
13.09.15 20:06 #15 @Datschi/#9 - komm mal wieder runter,
bleib sachlich und vor allem bei der Wahrheit! Daß Deutschland keine Flüchtlinge mehr in's Land lassen will, Datschi, das hast Du als Meinung exklusiv. Vorübergehende Grenzkontrollen - vielleicht hat unsere Regierung begriffen, daß eine "vernünftige" Registrierung besser und vor allem sicherer ist, als wenn hier jeder rein und raus geht oder durchläuft wie er will. Selbst als EU-Bürger haste mindestens Deinen Personalausweis schon immer bei jedem "Grenzübertritt" innerhalb der EU wenigstens mitzuführen (und bei Bedarf/Kontrollen vorzuzeigen...), unabhängig von "Schengen". Und bei aller dringlichen Humanität sollten sich Flüchtlinge eben neben ihrer Bitte um Asyl beim "Eintritt" ausweisen können oder zumindest einer Registrierung unterziehen... Und das dauert eben etwas länger bei 10-Tausenden Ankommenden  als bei 10...  
13.09.15 20:08 #16 der FCA ist für Defensivarbeit zu doof.
Das können die in dieser Saison nicht, war bereits zum Ende der letzten Saison so. In der letzten viertel Stunde immer wieder Gegentore kassiert, können einfach nicht auf Ergebnis halten spielen. Ist wie mit der Bundesregierung, Offensiv gut (bis vor ein paar Stunden) aber das defensive Verhalten ist mehr als mangelhaft. Besonders wenn vorher mit dem Finger auf andere gezeigt wurde.  
13.09.15 20:14 #17 Datschi,Daumen hoch für das Posting
erst klassig sowas.

Die Mutti von Deutschland weiss nicht mehr was sie macht.

Ich nehme aber an, das Seehofer heute das eingeleitet hat !  
13.09.15 20:26 #18 Die hatten ne Telefonkonferenz..
da wurds wohl bissel lauter lol..
-----------
*BoMi*
13.09.15 20:27 #19 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 14.09.15 09:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 
13.09.15 21:03 #20 Resümee also:
Flüchtlings-Mutti Merkels Probleme sind also doch noch nicht ganz gelöst.

Dieses Rumoren in meiner Magengrube hat auch noch nicht nachgelassen. Da kann ich mich immer super drauf verlassen, mhmmm.
-----------
*BoMi*
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: