Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2438
neuester Beitrag:  22.01.22 02:50
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 60940
neuester Beitrag: 22.01.22 02:50 von: klimax Leser gesamt: 5796871
davon Heute: 4108
bewertet mit 87 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2438    von   2438     
19.09.20 14:47 #1 Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2438    von   2438     
60914 Postings ausgeblendet.
21.01.22 21:16 #60916 Nach
Corona-Impfung: Risiko einer Herzmuskelentzündung höher als bislang vermutet

Nach einer Corona-Impfung mit einem mRNA-Vakzin ist das Risiko einer Herzmuskelentzündung insbesondere bei Männern und männlichen Jugendlichen leicht erhöht.

Corona-Impfung: Risiko einer Herzmuskelentzündung höher als bislang vermutet | Wissen - https://www.fr.de/wissen/...enwirkungen-gesundheit-news-91045646.html

Konsequenz daraus?  
21.01.22 21:17 #60917 #60909 Kann ich voll bestätigen!
Hätte gerne auch noch ein Foto aus den beiden Therme in der Nähe von Stuttgart  und Hoffenheim gemacht, aber der Anstand hat mir das verboten zu machen.

Es war wirklich surreale sowas mitzumachen.

Wenn ich jetzt zu diesen Umstand meine Emotion sprachlich wieder geben würde...
dann werde ich wohl möglich erst ans Kreuz gehängt  und anschließend gesteinigt.

Deutschland mit Corona ist ein Irrenhaus!

Sternzeichen

Damit sie mich nicht orten konnten, habe ich nur den Zettel mit den Code mitgenommen und Handy absichtlich vergessen.

 
21.01.22 21:23 #60918 auch lustig
21.01.2022, 14:54 Uhr
Geringes Risiko: Herzmuskelentzündung nach mRNA-Impfung

Junge Menschen, die nach einer Corona-Impfung an einer Herzmuskelentzündung erkranken, erleben meist einen milden Verlauf, zeigen mehrere Studien. Der Nutzen der Impfung übersteigt weiterhin deutlich das Risiko, so die Experten.

Geringes Risiko: Herzmuskelentzündung nach mRNA-Impfung | BR24 - https://www.br.de/nachrichten/wissen/...s-mrna-impfung-studie,SZl3bKq  
21.01.22 21:26 #60919 #60918 Frage
Kann eine Herzmuskelentzündung mild sein?  
21.01.22 21:37 #60920 Die
Herzprobleme von Christian Eriksen und Sergio Agüero auf dem Spielfeld “haben den Verdacht auf Covid-Impfstoffe bei Spielern der Premier League geschürt – das sagen Clubmediziner Matt Le Tissier und Trevor Sinclair, wobei rund 100 Stars den Stich immer noch ablehnen

Premier League: On-field heart issues 'have fuelled suspicion of Covid vaccines' among players | Daily Mail Online - https://www.dailymail.co.uk/sport/sportsnews/...vaccines-players.html

@Wennn alle Menschen, und nicht nur die Stars, den STICH ablehnen, dann gibt es doch keine Pandemie mehr. 70 % der Menschen haben doch erst die Pandemie zu dem gemacht, was heute zu sehen und weit fortgeschritten ist, sodass man das, was hier vor sich geht und immer weiter fortan ohne Unterlass voranschreitet, schon gar nicht mehr aufhalten kann. Danke an die 70 % Gutgläubigen. Sie haben das hier eingebrockt. Löffelt es selbst aus, die Suppe, die ihr gekocht und bei euch drin habt.
 
21.01.22 21:38 #60921 Entwurf zur Impfpflicht
Ampel-Abgeordnete kündigen Entwurf zur Impfpflicht an:
Mein Eindruck: Der Corona-Klüngel läßt nicht locker, es läuft weiter "nach Plan". ...
Die Polit-Marionetten funktionieren ...

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...etzentwurf-an.html  
21.01.22 21:43 #60922 cop2250, sag mal liest Du die Empfehlungen
die man Dir wegen Doppelten Beiträgen empfiehlt?
Und zieht dem Staatsfunk endlich den Stecker raus.  
21.01.22 21:51 #60923 2G Regel im Saarland
ungültig.

So langsam scheinen die Verwaltungsgerichte aus dem Dornröschen Schlaf aufzuwachen.

Der Rest wird folgen, alle können ja nicht bescheuert sein.  
21.01.22 21:54 #60924 Ariaari: Entwurf zur Impfpflicht
das war schon 2019 in der Schublade.

Alle anderen Ländern, gerade die europäischen, werden folgen. Von der Leyen hat doch gesagt, wir wollen Europa einmal durchimpfen. Nach dem Durchimpfen kommt dann das Abo. Das kostenfreie Abo besteht dann aus mindestens viermal 'Schutz' und das regel -und turnusmäßig in jedem Jahr. Außerdem kann man dann das Zertifikat überall bei Reisen, Ämter, Behörden etc. anwenden. In den Supermärkten gilt dann auch 'nur' noch der digitale Ausweis, alle anderen mit 'ohne' bleiben draussen. Wer einen Garten hat, hat noch Glück. Wer im Bekanntenkreis einen Arzt hat, hat auch nochmals und noch mehr Glück. Einen Operationstisch lässt sich auch irgendwie organisieren oder man baut sich den unten im Keller selbst und stellt ihn dort auf. Selbst ist der Mann oder die Frau. Besser so als anderen Tag nach Immunisierung sterben oder noch ein paar Jahre dahinvegetieren....bevor man dann im Altenheim den Rest vom Fest kriegt...dann besser so.  
21.01.22 22:05 #60925 globale Konzerne

Der Zweck von Regulierungsbehörden besteht nicht darin, nach der Pfeife reicher globaler Konzerne zu tanzen und sie weiter zu bereichern;
Sie sollen die Gesundheit ihrer Bevölkerungen  schützen.

The purpose of regulators is not to dance to the tune of rich global corporations and enrich them further; it is to protect the health of their populations.
https://www.bmj.com/content/376/bmj.o102  
21.01.22 22:07 #60926 Ariaari: Entwurf zur Impfpflicht
Schon mal bemerkt?

Kubicki ist immer der Oppositionelle, der immer was gegen die Impfung bzw. gegen die Impfpflicht sagt. Das ist genau der Punkt. Das ist genauso inszeniert. Die meisten wie Grüne, SPD, Die Linke auch selbst die FDP ist dafür, und dann gibt es immer einen wie ein Kubicki, der dann immer gegen die Impfpflicht opponiert, damit es so aussieht als wäre es Demokratie. Ist aber in Wirklichkeit nur Scheindemokratie, also nur so zum Schein, damit man dann nachher sagen kann, wir haben doch auch Gegenargumente geliefert und vorgebracht. Nur dazu ist der Kubicki da.

70 % fressen es in der ach so guten, freien Fressefreiheit.  
21.01.22 22:11 #60927 Zur Ukraine
ein Land, das von Faschisten oder zumindest mit faschistoiden zusammen arbeitet - zum Beispiel den Svoboda Faschisten eine Nachfolge Einheit der ss - ein Land das weder das Maidan Massaker noch jenes in Odessa aufgearbeitet hat, obwohl es versprochen wurde, ein Land welches von der EU Gelder veruntreut, ein solches Land sollte nicht mit Waffen oder anderem versorgt werden.

Aber unsere Grünen kennen da keine Skrupel - das waren sie schon unter Fischer nicht - die ersten die nach dem 2. Weltkrieg sich in die Angelegenheiten kriegerisch eingemischt haben. Ein Land welches auch i Mali nicht mehr gern gesehen wird, weil sie Kriegs Lords nicht bekämpft sondern wegschaut.

Was sollen diese verkorksten Missionen der leidigen vdL?

Hört endlich mal auf mit dem Feuer zu spielen wenn man nicht in der Lage ist das Feuer wieder zu löschen.  
21.01.22 22:16 #60928 ..

-  Wir stehen jetzt vor einem langen, mehrjährigen Kampf, um die Kontrolle über unseren Körper und unsere Blutbahnen zu behalten.
mein Fazit von COVID-19: What's Next?,

einer Podiumsdiskussion des Weltwirtschaftsforums mit dem CEO von Moderna, Stéphane Bancel.
https://www.weforum.org/events/...-2022/sessions/covid-19-what-s-next

Die Impfärzte werden nie aufhören zu impfen  
21.01.22 22:29 #60929 das habe ich von Ulm-TV
SPD plant Impfpflicht ab 18 Jahren und keine Zwangsmaßnahmen

SPD plant Impfpflicht ab 18 Jahren und keine Zwangsmaßnahmen | ULM TV - https://www.ulm.tv/...flicht-ab-18-jahren-und-keine-zwangsmassnahmen/

Warum löscht ihr das Post?  #60889

Was soll das?

PS.@Und übrigens, 'Ulm- TV' ist meine Hauslektüre, denn dort bekommt man erstklassige Information, die sind zwar sehr einseitig und radikal, thematisch einseitig, aber man weiß wie man das einzuschätzen hat. Dennoch eine erstklassige Quelle wegen der Trends zum fäkal, extremen, die sich im Bereich der Exkremente bewegen, obwohl die noch nicht ausgeschieden, aber formuliert worden sind. Und wegen der 'Fäns' natürlich auch.
 

Angehängte Grafik:
katjuscha_arschloch.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
katjuscha_arschloch.png
21.01.22 22:33 #60930 so und jetzt
lasse ich den Nationalisten-Dread per Grabber noch mal "durchimp...,ähm durchlaufen". Da lässt bestimmt was finden in der werten Kommune.  
21.01.22 22:53 #60931 Der Grabber hat wieder was
gefunden, nämlich genau das was ich suchte.

Schaut mal, er hier bekennt sich ganz frank und frei. Stellt euch mal vor, ihr würdet schreiben, "ich gehöre auch zu den Reichsbürgern"!

#22538, Du bist nicht nur ein Antifantast, sondern auch ein Demokratiefeind. Antifaschisten sind ja in Wirklichkeit Faschisten. Das "Anti" ist nur Tarnung.  

Angehängte Grafik:
katjuscha_antifa.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
katjuscha_antifa.png
21.01.22 23:00 #60932 Olympia 2022 in Peking
In China wird behauptet das ständig  ausländische Faktoren verantwortlich ist für Corona in China, so als sei das Virus in China nicht heimisch und stamme aus Wuhan. Das muss man im Zusammenhang mit dem anhaltenden Streit über den Ursprung des Virus sehen. China hat aber in den zwei Jahren, seit es zum ersten Mal die Tiefkühl-These verbreitet hat, trotz Nachfragen nie nachprüfbare Daten vorgelegt, die es ausländischen Wissenschaftlern erlauben würden, deren Glaubwürdigkeit zu prüfen und nun ist die Post dran die mehrere Tage unterwegs ist und das ausländische Corona bestiimt zur Olympia 2022 in Pekin einschleppen.

Sollte es so kommen und die Wahrscheinlichkeit ist nach den Naturgesetz der Physik extrem hoch wird das für Europäer eher harmlose Corona mit der Variante Omikron  bei stark schwitzende und hechelnde Sportler durch die kraft der Entropie das Land einfach überrennen.

Was wird wohl Peking und China machen? Die Spiele abbrechen und alle Ausländer ausweisen? Durchdrehen und mit Waffengewalt das Virus bekämpfen? Bei Simson haben viel darüber gelacht wenn der Amerikaner das Virus mit dem Colt bekämpfte.

Es wird sehr spannend in Peking mit Olympia 2022 werden, der Sport ist wohl nur Nebensache. Wir werden wohl sehen wie Peking versuchen wird mit seiner Null-Covitstrategie scheitern wird und sogar die Naturgesetze auf Befehl des Regime leugnen wird und alles auf die bösen ausländischen Olympioniken schieben wird.

Man wird bestimmt, dann bald einen Film dazu drehen mit den Titel "Die olympische Omikron Spiele".
Handlung ein Regime dreht durch!

Das alles klingt nach science fiction, ab 4 . Februar 2022 werden wir alle live dabei sein, während in Europa und die USA  die Welle weiter abklingt.

Sternzeichen

Idee aus der Realität.
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...-ausland-17744396.html

 
21.01.22 23:46 #60933 Im Stich gelassen - die Covid-Impfopfer
Nebenwirkungen von unwissenden Ärzten unter den Tisch gekehrt!

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa1uhra88dp5llzqs7cp/
 
22.01.22 00:47 #60934 .
Militärbündnis lehnt "Einflusssphären" ab und beharrt auf dem Recht, die Präsenz an den Ostflanken zu verstärken
NATO rejects Russian demand to withdraw from Bulgaria, Romania
https://www.aa.com.tr/en/world/...hdraw-from-bulgaria-romania/2482127  
22.01.22 02:07 #60935 akzentuierung sternzeichen 22:11

Zur Ukraine
ein Land, das von Faschisten oder zumindest mit faschistoiden zusammen arbeitet - zum Beispiel den Svoboda Faschisten eine Nachfolge Einheit der ss - ein Land das weder das Maidan Massaker noch jenes in Odessa aufgearbeitet hat, obwohl es versprochen wurde, ein Land welches von der EU Gelder veruntreut, ein solches Land sollte nicht mit Waffen oder anderem versorgt werden.

Aber unsere Grünen kennen da keine Skrupel - das waren sie schon unter Fischer nicht - die ersten die nach dem 2. Weltkrieg sich in die Angelegenheiten kriegerisch eingemischt haben. Ein Land welches auch i Mali nicht mehr gern gesehen wird, weil sie Kriegs Lords nicht bekämpft sondern wegschaut. Was sollen diese verkorksten Missionen der leidigen vdL?

Hört endlich mal auf mit dem Feuer zu spielen wenn man nicht in der Lage ist das Feuer wieder zu löschen.
https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=2437#jumppos60927


 
22.01.22 02:11 #60936 suevi 00:47
vollkommen irrational, unlogisch und kriegstreibend....die flamme an der lunte wird dadurch
am leben gehalten....  
22.01.22 02:20 #60937 akzentuierung thorens 22:09

" ... Es ist die blanke Verhöhnung der Bürger – "

https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=2436#jumppos60904

 
22.01.22 02:34 #60938 Öster. Fallzahlen um bis zu 60 Prozent gef.
Österreich: Fallzahlen um bis zu 60 Prozent gefälscht?
Von Kathrin Sumpf, 21. Januar 2022, epochtimes
--------------------------------------------------
Die offiziellen Covid-19-Fallzahlen in Österreich seien fehlerhaft und manipuliert, erklärt Dipl. Ing. (FH) Steffen Löhnitz. Sie seien überhöht und benutzt worden, um entsprechende Eingriffe in die Grundrechte zu rechtfertigen. Am 21. Januar um 10:30 Uhr legte er seine Beweise vor.  
22.01.22 02:40 #60939 A: Die Bundesregierung wurde angezeigt

Die Bundesregierung wurde angezeigt
Bombe geplatzt: Statistiken enthüllen Manipulation der Corona-Daten
--------------------------------------------------
   21. Januar 2022

   Die Zahl der aktiven Fälle wurde um bis zu 60% aufgeblasen
Wirklich Erkrankte und bloße Verdachtsfälle wurden nicht unterschieden
Die Österreichische Bundesregierung wurde angezeigt
   Löhnitz fordert, dass Bundespräsident van der Bellen die Regierung sofort entlässt

https://www.wochenblick.at/allgemein/...anipulation-der-corona-daten/

 
22.01.22 02:50 #60940 Macron: Bessere Zusammenarbeit mit Russla.

Bessere Zusammenarbeit mit Russland: Frankreich fordert eine neue “europäische Ordnung”
20. Januar 2022
--------------------------------------------------
Der französische Staatschef Emmanuel Macron hat zu Beginn der EU-Ratspräsidentschaft seines Landes zu einem “offenen” Dialog mit Russland aufgerufen, den er für den Aufbau einer neuen, auf Regeln basierenden “europäischen Ordnung” für notwendig erachtet. Dieser Dialog müsse unabhängig von den Vereinigten Staaten stattfinden – es sei zwar gut, “dass sich die Europäer und die Vereinigten Staaten koordinieren, aber es ist notwendig, dass die Europäer ihren eigenen Dialog führen”, sagte Macron am Mittwoch in einer Rede vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. ....

https://report24.news/...eich-fordert-eine-neue-europaeische-ordnung/


 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2438    von   2438     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: