Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1886
neuester Beitrag:  25.09.21 18:44
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 47130
neuester Beitrag: 25.09.21 18:44 von: ringrazio Leser gesamt: 3673162
davon Heute: 12390
bewertet mit 77 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1886    von   1886     
19.09.20 14:47 #1 Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1886    von   1886     
47104 Postings ausgeblendet.
25.09.21 17:29 #47106 Peter Frey
https://docplayer.org/...est-um-das-angstniveau-stabil-zu-halten.html

ist übrigens nicht der vom ZDF,muss man schon zugeben  
25.09.21 17:32 #47107 Coronavirus: Einfach den Mund halten
und alles schlucken ?
https://www.nordkurier.de/prenzlau/...alles-schlucken-1640372308.html
PRENZLAU ·
Corona hat die Gesellschaft gespalten – in die, die zutiefst verängstigt sind und alle auferlegten Restriktionen begrüßen, sich sogar noch eine Verschärfung wünschen. Ich schätze, das sind 70 Prozent. Und in jene, denen das Ganze zu weit geht, die den Zahlen immer mehr misstrauen, weil sie Daten in Relation setzen, weil sie hinterfragen.....  
25.09.21 17:35 #47108 Rettungsschwimmer müssen wg Corona Abs.
25.09.21 17:36 #47109 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 25.09.21 18:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 
25.09.21 17:37 #47110 Renter sollen Kuchen essen.
Saskia Esken von der SPD mit 20000 Euro pro Monat als Gehalt geht Rentner an und meint sinngemäß in ihren Menschenbild der SPD-Vorsitzenden.“ Oder auch: "Arrogant und respektlos!“

"Die legitime Nachfolgerin Marie Antoinettes als französische Königin. Sie soll einer überholten Legende zufolge die Brotknappheit mit "Dann sollen sie doch Kuchen essen!"

Der Tweet wörtlich: "Ich habe als Rentner 980,-€ Rente, dazu 1 Wohnung (60qm) in Berlin, die ich für 540,- € nettokalt an Senatsangestellte vermiete, ich brauche die rd. 1.500€ zum Leben! Warum wollt ihr mich mit Mietendeckel und CO2-Umlage auf Vermieter strafen?“. Darauf antwortete Saskia Esken: „Ein Mietenmoratorium begrenzt den Anstieg der Miete auf die Höhe der Inflation - das müsste auch weiterhin zum Leben reichen.“ Und auf die CO2-Umlage hatte sie ebenso eine Antwort parat: „Der CO2-Preis lässt sich mindern, indem Sie in Wärmedämmung und klimafreundliche Heizung investieren. Dafür gibt es Förderung und günstige Kredite.“
https://www.merkur.de/politik/...o2-umlage-wahlprogramm-91004256.html

1500 Euro müssten zum Leben reichen, der Rentner solle die Wohnung sanieren - und notfalls einen Kredit aufnehmen.

Esken: "Der CO2-Preis muss von den Vermieter*innen getragen werden“, schrieb man, in Berufung auf eine Pressekonferenz mit Saskia Esken. Wer sich die Details hinter der CO2-Umlage ansieht, kann den sozialen Sprengstoff verstehen: Die Tagesschau hatte vorgerechnet, dass zwar aktuell nur etwa 100 Euro pro Jahr anfallen, aber in wenigen Jahren schon 1000 Euro fällig werden könnten. Parallel dazu die Mieten einzufrieren - was im SPD-Wahlprogramm „Mietenmoratorium“ heißt - ist für den Rentner nicht tragbar, wie er sagt.
https://www.bild.de/politik/2021/politik/...-77-ab-77775764.bild.html

Sternzeichen  
25.09.21 17:39 #47111 Olaf Scholz soll sofort den Klimanotstand a.
Nun trinken sie auch nichts mehr: Die noch verbliebene zweiköpfige Klima-Hungerstreik-Gruppe im Berliner Regierungsviertel befindet sich seit Samstag auch im Durststreik.....der 21-jährige Greifswalder Henning Jeschke und die 24-jährige Lea Bonasera „Wir befinden uns in einer Klimakrise und müssen die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um eine Katastrophe zu verhindern“, sagte Bonasera

https://www.welt.de/politik/deutschland/...r-Ultimatum-an-Scholz.html  
25.09.21 17:41 #47112 Jeschke bereits im Rollstuhl geschoben vom.
25.09.21 17:44 #47113 Wir bekämpfen die AfD! Bis zum Ende!
25.09.21 17:45 #47114 ..
Election nail-biter to leave Germany at a crossroads
...........................
Mit Blick auf die Zukunft könnte die Mehrparteienzukunft des Landes nun bedeuten, dass die Politik generell instabiler und weniger vorhersehbar ist. Im Ergebnis wird es in jedem Wahlzyklus eine noch größere Herausforderung geben, eine Regierungskoalition zu bilden. Es könnte also zu mehr wechselnden Koalitionen und möglicherweise sogar zu politischer Lähmung kommen.
Doch es könnte auch positive Aspekte geben. Erstens könnte das entstehende Mehrparteiensystem das Vorankommen der AfD behindern, indem es ihren Anti-Establishment-Appeal aufhebt. Diese Gruppe könnte ihren Platz auf der radikalen Rechten als eine Partei unter vielen einnehmen, und ihre Unterstützung könnte dann unter 20 Prozent festgelegt werden.
Dies unterstreicht den historischen Scheideweg, den die Nation nun möglicherweise einschlagen wird. Obgleich ein Mehrparteiensystem einige positive Aspekte hat, könnte es zu einem potenziell schwächeren Deutschland und Europa in einer Zeit wachsender globaler geopolitischer  Verschiebungen und wirtschaftlicher Unsicherheit führen.

Election nail-biter to leave Germany at a crossroads
https://www.arabnews.com/node/1930181
Andrew Hammond ist Associate bei LSE IDEAS an der London School of Economics.

Haftungsausschluss: Die von den Autoren in diesem Abschnitt geäußerten Ansichten sind ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt den Standpunkt von Arab News wider.  
25.09.21 17:55 #47116 "Wie man 'falsche' Stimmen in 5 SEKUNDE.

 
25.09.21 18:03 #47117 Der Wahlomat für Berlin
bin fast gleichauf mit AFD und CDU.mit 76%....obwohl ich FDP auch ganz gut finde aber hier nur 50%
https://www.welt.de/politik/deutschland/...bgeordnetenhaus-26-09.html

wie sagte doch Tichy so schön :
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...gewinnt-die-afd-triumphal/  
25.09.21 18:10 #47118 Der Generationenkonflikt und Rezo
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/enkelin-gegen-opi-wg-gruen/
"Die Welt geht unter, und die Älteren sind schuld. Mit einer nicht mehr zu überbietenden Panikmache werden gerade junge Menschen in einem unvorstellbaren Maß verängstigt und gegen die Generation ihrer Großeltern aufgehetzt.Sich inhaltlich mit dem Vortrag von Rezo auseinanderzusetzen, hat wenig Sinn. ...  
25.09.21 18:13 #47119 Morgen um 18:00 Uhr...
werden wieder die Bilder vom Genossen Stalin aufgehängt.

Die Sehnsucht nach der übermächtigen Vaterfigur Stalin – sie ist so groß nicht nur bei den Linken sondern aus bei den Grünen und der SPD, dass viele die Augen lieber verschließen vor dem Gewaltherrscher Stalin.

Ja, Olaf Scholz will unbedingt mit den Linken regieren. Da fragt man sich als Bürger ob beim Olaf im Schlafzimmer der Stalin schon an der Wand hängt!

Es gibt das tatsächlich eine Geschichtliche Verbindung man muss es nur lesen.

"Ein gewisser Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili ist in Tiflis am spektakulärsten Banküberfall des russischen Zarenreichs beteiligt. Später wird er als Josef Stalin berühmt.
https://www.br.de/mediathek/podcast/...uf-die-bank-von-tiflis/1825153

Der Stalin-Kult gründete in der DDR und soll mit den Linke wieder auferstehen.

Sternzeichen  
25.09.21 18:13 #47120 "Europa nicht den Leyen überlassen!"

Gestern war's :/

Morgen abwählen !

 
25.09.21 18:16 #47121 "Verbraucherfrustration und Elektroabfällen .

"Verbraucherfrustration und Elektroabfällen den Stecker ziehen: Kommission schlägt einheitliches Ladegerät für elektronische Geräte vor"

https://ec.europa.eu/commission/presscorner/api/.../IP_21_4613_DE.pdf
 
25.09.21 18:19 #47122 Ein Ehrenmann - halbes Dutzend hat er sch.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
ehrenmann.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
ehrenmann.jpg
25.09.21 18:21 #47123 @Linda40: Ein Ehrenmann - halbes Dutzend .

kein Wunder, daß der Markuss ständig geschwollene Arme hat ..  
25.09.21 18:25 #47124 Da werd ich doch für ein Fliegenpatschenbild
einen Tag wegen Userhetze gesperrt  - aber eine Andere darf sich hier bis Mitternacht über Kicky und noidea mal so richtig austoben ??

Schnieff - über Gerechtigkeit muss ich mit den Moderatoren aber nochmal reden.

Nicht nur für morgen - mir schwant Böses !!

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
25.09.21 18:27 #47125 Fridays For Future vs Pro-Atom-Aktivistin
25.09.21 18:31 #47126 18.25 Uhr, kannst du das nochmal posten?
.......ich hab das leider nicht gesehen

:-)  
25.09.21 18:31 #47127 also; wenn Masken in den Rot-Kreuz-Kasten.
dann bleiben uns Masken noch lange Jahre erhalten. Keiner hat die Absicht eine Pandemie aufzubauen.  
25.09.21 18:34 #47128 18:21 h 123 = ...und so drüber ist :-))
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
25.09.21 18:38 #47129 @Linda40
bei mir war es ein bericht des rbb... muss man eben nicht verstehen. (ohne kommentar von mir?)  
25.09.21 18:44 #47130 bei den Grünen gibts nen Rockstar
Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin der Grünen, wurde bei der „Fridays for Future“-Demonstration in Köln wie ein Rockstar empfangen, als sie etwas überraschend auftauchte

Fridays for Future: Tätlicher Angriff auf Kernkraft-Aktivistin bei Klimademo - WELT - https://www.welt.de/vermischtes/article234013244/...ei-Klimademo.html

dann rocken wir mal....kreisch  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1886    von   1886     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: