Grenke Leasing

Seite 1 von 163
neuester Beitrag:  02.07.22 23:19
eröffnet am: 30.10.06 19:25 von: nuessa Anzahl Beiträge: 4066
neuester Beitrag: 02.07.22 23:19 von: Inara Leser gesamt: 1033375
davon Heute: 50
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   163   Weiter  
30.10.06 19:25 #1 Grenke Leasing
Nachdem der Kurs nunmehr um 50% seit High zurückgekommen ist, kann man hier eine Anfangsposition eingehen. Das erste größere Ziel wird bei 37 € gesehen.


Achtung: Analyse auf Weekly-Basis!

ariva.de

greetz nuessa

 

Bewertung:
10


Angehängte Grafik:
Grenke_1.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
Grenke_1.png
30.10.06 20:56 #2 bin auch eingestiegen
investiere immer langfristig. sicher bin ich mir aber nicht, ob der zeitpunkt optimal war. kann noch bis 30 und tiefer runtergehen.  

Bewertung:
1

31.10.06 11:13 #3 tja, dass war wohl zufrüh...

ariva.de

greetz nuessa

 

Bewertung:
1

02.11.06 19:43 #4 Grenke
wer noch nicht drin ist, sollte eine Position eingehen, dass schaut jetzt schon deutl. besser aus, Ziel sehe ich bei 37,xx - SL setzt man bei 34 €

ariva.de

greetz nuessa

 

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
Grenke_1.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
Grenke_1.png
02.11.06 21:37 #5 hehe, wusste doch, auf grenke ist verlass
einstiegszeitpunkt war goldrichtig, habe schon +10% mit durchschnittskurs, wird auf jahresfrist auf 45 euro gehen  

Bewertung:

09.11.06 15:57 #6 fidelity bei grenke eingestiegen
13.11.06 12:46 #7 aufsichtsratsvorsitzender auch eingestiegen
volumen ca. 200.000 euro. Siehe www.grenke.de

Bin nun mit 1/3 des Depots in Grenke investiert als sichere Langfristanlage.  

Bewertung:

05.12.06 19:39 #8 mal sehen ...
vielleicht gibts jetzt nen schönen rebound  

Bewertung:
1

06.12.06 17:52 #9 fundamental kaufen lohnt sich ...
schade, dass sich kaum jemand interessiert für diesen wert  

Bewertung:

06.12.06 20:05 #10 4. Quartal 2006
Grenke erholt sich momentan wunderbar. Der Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung war heute stark, aber man hat auch darauf hoffen dürfen. Dennoch darf nicht vergessen werden, dass der massive Kurseinbruch letztendlich durch ein Glaubwürdigkeitsproblem des Managements nach den Zahlen zum 3. Quartal verursacht wurde. Dieses Image haftet  ihnen bis zur Bekanntgabe der kommenden Quartalszahlen und des Jahresabschlusses 2006 an. Spätestens dann sollte dem Kapitalmarkt deutlich dargelegt werden, wie es weiter geht und woher auch das zukünftige Wachstum kommt.

Mit SL absichern - und sehen was da kommt. So halte ich es zumindest mit Grenke.

TGK  

Bewertung:

08.12.06 00:07 #11 post ok. aber stop loss nicht
bloss kein stop loss, so eine aktie gibt man bei dem preis nicht mehr her. ist doch völlig egal, wenns mal hoch und runter geht, substantiell ist alles vorhanden für einen  kurs der wieder bei 45 euro aufwärts ist. das verlangsamte gewinnwachstum ist vor allem  durch erhöhte personalkosten, die aufgrund weiterer zukünftiger expansion im ausland entstehen, zu begründen.  

Bewertung:

08.12.06 02:12 #12 14 Tage hab ich sie beobachtet, gestern
ist sie mir durch die Lappen gegangen, 41/43 sollten drin sein  

Angehängte Grafik:
2006-12-08_020953.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
2006-12-08_020953.png
09.12.06 12:20 #13 Moin Aktienspezialist!
Hier noch der Weekly, damit´s komplett ist :) Der antizyklische Ansatz hat sich hier gelohnt :)


ariva.de

greetz nuessa

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
Grenke_1.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
Grenke_1.png
12.12.06 13:10 #14 Kurs in 35,0-Bereich zurückgekommen - wie we.
Könnte nämlich eine Einstiegschance sein? Was sagen die Chart-Experten?  

Bewertung:

12.12.06 17:46 #15 Kaufalarm vorbei, schon wieder hochgeflutscht :.
oder sollte das erst recht ein Kaufsignal sein?  

Bewertung:

24.12.06 09:52 #16 Grenke Leasing
naja überzeugend ist was anders ...



ariva.de

greetz nuessa

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
Grenke_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Grenke_1.png
24.12.06 09:57 #17 Im Daily
sollte sie möchlichst jetzt drehen, es schaut aber schon ein wenig danach aus, dass Kraft gesammelt wird - ein Re Entry in den ABWÄRTStrend wurde bisher nicht geschafft...



ariva.de

greetz nuessa

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
Grenke_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Grenke_1.png
03.01.07 09:59 #18 Neugeschäft entsprechend den Erwartungen um .
GRENKELEASING AG: Neugeschäft entsprechend den Erwartungen um 9,8 % in 2006 gestiegen

GRENKELEASING AG / Vorläufiges Ergebnis

03.01.2007

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Baden-Baden, den 3. Januar 2007: Mit einem Ergebnis des Neugeschäfts von 460 Mio. EUR (Vorjahr: 419 Mio. EUR) - das ist die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und Forderungen - konnte die GRENKELEASING das Jahr 2006 abschließen. Das entspricht einem Wachstum des Neugeschäfts für das Gesamtjahr 2006 von 9,8 % gegenüber dem Vorjahr.

Die Auslandstöchter der GRENKELEASING konnten gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 18,3 % aufweisen und zum Konzernneugeschäft mit einem Anteil von 35,5 % (Vorjahr: 32,9 %) beitragen. Die französische Tochtergesellschaft erreichte ein Wachstum von 18,4 %. In der Schweiz wuchs das Geschäft um 8,5 %, während in Deutschland das Neugeschäft um 5,5 % ebenfalls leicht anstieg.

Das von Franchisepartnern generierte Neugeschäft stieg um 240 % auf 55 Mio. EUR (Vorjahr: 16,2 Mio. EUR).

Die DB1-Marge (Deckungsbeitrag1 zu Anschaffungswerten) hat im Jahr 2006 wieder unsere Zielmarge von 10 % überschritten. Sie betrug für das Gesamtjahr 2006 46,6 Mio. EUR (Vorjahr: 47 Mio. EUR).

Den geprüften Konzernabschluss 2006 wird das Unternehmen am 26. Januar 2007 veröffentlichen.

Der Vorstand

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Renate Hauss Tel: 07221/5007-204 Fax: 07221/5007-112 Email: investor@grenkeleasing.de Internet: http://www.grenkeleasing.de

Ende der ad-hoc

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

'Entsprechend den Erwartungen haben wir das Geschäftsjahr 2006 mit einem Wachstum des Neugeschäfts von 9,8 % abgeschlossen. Obwohl die beiden letzten Quartale durch die Diskussion der Einbeziehung von Zinsen, Pacht und Leasingraten in die Bemessungsgrundlage der neu gestalteten Unternehmenssteuer beeinträchtigt waren', erläuterte Dr. Uwe Hack, Mitglied des Vorstandes der GRENKELEASING AG das Ergebnis.

Der Konzern verzeichnete im Geschäftsjahr 2006 111.987 Leasinganfragen (davon Ausland 47.337), aus denen 56.983 neue Leasingverträge (davon Ausland 21.705) generiert wurden. Der Mittelwert pro Vertragsabschluss lag bei rund 8.073 EUR und ist damit gegenüber dem Vorjahr angestiegen (2005 = 7.427 EUR).

Das Unternehmen ist nunmehr in sechzehn europäischen Ländern tätig. In Deutschland ist GRENKELEASING in 20 Städten vertreten. Neben sechs Niederlassungen in Frankreich und drei Niederlassungen in der Schweiz arbeitet das Unternehmen mit Tochtergesellschaften in Österreich, Italien, Tschechien, Spanien, den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Irland und Belgien. In Großbritannien, Polen, Norwegen, Ungarn sowie in Deutschland im Bereich Fahrzeugleasing und Factoring ist GRENKELEASING mittels eines Franchise-Systems präsent.

GRENKELEASING bietet vorwiegend Verträge im Small-Ticket-IT-Leasing, für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen Objektwerten an. Das Unternehmen ist Marktführer in diesem Marktsegment in Deutschland und in der Schweiz. Die GRENKELEASING AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und gehört dem SDAX an.

Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten sind im Internet unter http://www.grenke.de abrufbar.



DGAP 03.01.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: GRENKELEASING AG Neuer Markt 2 76532 Baden-Baden Deutschland Telefon: +49 (0)7221 50 07-204 Fax: +49 (0)7221 50 07-112 E-mail: investor@grenkeleasing.de WWW: www.grenkeleasing.de ISIN: DE0005865901 WKN: 586590 Indizes: SDAX Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Düsseldorf, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------


(06:59 03.01.2007)  

Bewertung:

03.01.07 11:28 #19 noch lange nicht ende des kursanstiegs
ich bin optimistisch, dass mein prognose von 45 euro noch vor mai erreicht wird. grenke war nicht umsonst schon bei 65 euro letztes jahr, das wachstum auch kräftig weiter (ausland: +18 % und der auslandsanteil beträgt schon 38%, bei franchising noch fettere wachstumsraten.) ich denke, dass in den nächsten tagen noch weitere starke kurssprünge kommen, da viele wohl abwarten wollten, ob es nicht noch weiter runtergeht  

Bewertung:

03.01.07 11:39 #20 läuft schön, nächstes Ziel Gapfill ? o. T.
 

Angehängte Grafik:
2007-01-03_113313.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
2007-01-03_113313.png
03.01.07 15:02 #21 heute noch über 40 euro? o. T.
 

Bewertung:

03.01.07 15:06 #22 tschugtschtsc der zug in richtung 50 euro fähr.
bitte alles einsteigen. fahrkarte lösen, wer noch keine hat  

Bewertung:

03.01.07 18:58 #23 ok, Gapfill, sieht aber weiter gut aus o. T.
 

Angehängte Grafik:
grenke.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
grenke.png
05.01.07 15:06 #24 analystenmeinungen zu grenke
quelle: http://www.grenke.de/en/rd-index.htm

Berenberg Bank
Christian Ludwig
3. January 2007 Hold

Citigroup
Michael Gallagher
3. January 2007 Buy

Dresdner Kleinwort Wasserstein
Andreas Riemann
3. January 2007 Buy

Merck Finck & Co.
Nils Lesser
3. January 2007 Buy

Sal. Oppenheim
Carsten Werle
4. January 2007 Buy

WestLB Equity Markets
Dr. R.Breuer
3. January 2007 Hold  

Bewertung:
1

27.01.07 00:14 #25 Übertriebene Abstrafung als Chance.Wert für m.
Gewinn gesteigert,
Kurs am Boden,
Chance nutzen und zugreifen.
Unter 35 € interessant und kaufen!
Nicht erst wieder bei kursen deutl. über 40 €!

News - 26.01.07 11:42
IT-Vermieter Grenkeleasing verfehlt Wachstumsziele

BADEN-BADEN (dpa-AFX) - Der IT-Vermieter Grenkeleasing  hat seine Wachstumsziele im Jahr 2006 knapp verfehlt. Das Baden-Badener Unternehmen steigerte sein Neugeschäft im Vergleich zum Vorjahr zwar um 9,8 Prozent auf 460 Millionen Euro. Ursprünglich hatte der Konzern aber ein zweistelliges Wachstum von Geschäft und Gewinn angestrebt. Der Gewinn habe sich um fünf Prozent auf 30,5 Millionen Euro erhöht, teilte Grenkeleasing am Freitag mit. Für 2007 rechnet das Unternehmen, das unter anderem Notebooks und Kopierer vermietet, bei wachsendem Neugeschäft mit einem Gewinn auf Vorjahresniveau./ov/hc/aj/DP/mf/

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
GRENKELEASING AG Inhaber-Aktien o.N. 34,16 -12,41% XETRA
 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   163   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: