Geile Klatsche für das grüne Pack!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  17.10.19 21:36
eröffnet am: 17.10.19 18:27 von: no ID Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 17.10.19 21:36 von: stockpicker68 Leser gesamt: 797
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

17.10.19 18:27 #1 Geile Klatsche für das grüne Pack!
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...398206.bild.html

Geile Klatschen gibt es hier bei Ariva immer wieder mal ganz gerne, da dürfen die Grünen halt auch mal mitspielen!

 
17.10.19 18:30 #2 Warte ab
Bis sie an der regierung sind.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix
17.10.19 18:42 #3 Grün is cool und modern
Nach Merkels Ausstieg haben sie meine Stimme.
Greta, mach it !  
17.10.19 18:45 #4 Wenn ich mir die Umfrage im Link zu #1
ansehe, dann ist die Bevölkerung doch mehrheitlich FÜR ein Tempolimit! Insoweit ist die "geile Klatsche" doch nur ein Hinweis darauf, dass die MdB's nichts von den Wünschen der Bürger halten!

Die AfD hat sich ja wohl auch hierzu eindeutig geäußert:

https://www.deutschlandfunk.de/...1783.de.html?dram:article_id=461256
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
17.10.19 19:10 #5 für was stehen denn die Grünen ?
Verbote
Regulierungen
Verbote
Regulierungen
Verbote
Regulierungen
Verbote

Nicht sehr kreativ die Truppe !

 
17.10.19 19:13 #6 Schlimmer noch die Afd
Flüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flücht­linge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-V­erbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-Verbote­Flüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flücht­linge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-V­erbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-Verbote­Flüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flücht­linge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-V­erbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-Verbote­Flüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flücht­linge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-V­erbote-Flüchtlinge-VerboteFlüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-Verbote­Flüchtlinge-Verbote-Flüchtlinge-Verbote  
17.10.19 19:27 #7 wieviel % von den Flüchtlingen
sind denn wirklich vor Gewalt und Terror geflüchtet ?

Und wieviel Flüchtlinge kann Deutschland noch aufnehmen ?

Die wirklichen Brandstifter sind diejenigen, welche weiterhin für offene Grenzen sind !

Irgendwann sind die Grenzen der Belastbarkeit erreicht und dann gute Nacht !

Aber scheinbar müssen das erst noch viele schmerzhaft erfahren, bevor ein Umdenken einsetzt !  
17.10.19 19:32 #8 D is reich, weltoffen
Wir haben viel Platz. Gerne vermiete ich an Flüchtlinge. Gar nich gerne an rechte Deppen.  
17.10.19 19:56 #9 Szene
Doppelte Moral: Gerne vermietet ich an Flüchtlinge !

Wer zahlt dann eigentlich die überhöhte Miete für die Flüchtlinge ?

Damit hast Du aber scheinbar keine Probleme, die Flüchtlinge zu einer überhöhten Miete aufzunehmen !

Was da teilweise bezahlt wird ist haarsträubend, aber für eine marode Schule ist kein Geld da !  
17.10.19 20:00 #10 #1 der Vorstoß der Grünen,
die Automobilindustrie in Deutschland zu vernichten, ist grandios gescheitert.

Ich hatte es bereits vorgestern geschrieben:
In den USA gibt es das werbewirksame Prädikat für deutsche Fahrzeuge, wie Porsche, Mercedes und Co.  

"AUTOBAHN TESTED"

Das Siegel ,Autobahntested ist ein wichtiges Element in der Wahrnehmung deutscher Automarken.
Mit dem Tempolimit würde sich das erübrigen.  

 
17.10.19 20:57 #11 Szene is raus.
Mach ich sehr selten. Aber wenn mir einer auf den Sack geht - das hier so oft in den Raum gestellte Hausrecht!  
17.10.19 20:59 #12 #4 - seit wann..
interessiert sich die Politik oder besser: die Herrschenden den für das "Volk" (falls man diesen Begriff überhaupt noch verwenden darf)  ?

Obwohl, heute hab ich mal ein Wahl-(Versprechens)-Plakat gesehen:

"Wer das Land ernährt verdient Respekt"

Dem stimme ich mal voll zu. Auch wenn ich diese Partei nicht wählen würde.  
17.10.19 21:36 #13 Wenn ihr mal mehr im Ausland rumfahren würd.
wüßtet ihr wie entspannt es da zugeht.
Hier in Deutschland sind zu viele Irre mit über 300PS Boliden auf den Strassen...dementsprechend Nötigung, Beleidigungen und rechts überholen wenn man nicht mit 220 links überholt sondern nur mit 170 wagt zu überholen.
Was ich da schon für Dinge auf deutschen Autobahnen gesehen hab.
Nicht nur Unfälle und 2 mal ne Leiche die nicht bedeckt war weil Polizei/Kwagen noch nicht vor Ort!
Alter, wo müßen die denn so eilig hin?
Geht doch nur um Machtdemonstration. Angabe und/ oder 3 Minuten früher auf der Couch oder Cafe zu sitzen.
Wie manche rüchsichtlose Menschenhasser? andere in Gefahr bringen sollte viel härter bestraft werden.

Tempolimit bittes o bald wie geht,  aber dann nicht wie Österreich bei 110 sondern wie viele andere EU Länder bei 130km/h das Limit festsetzen. Ca. 1/3 der Leut fährt sowieso immer 20 km schneller als erlaubt.

Einfach mal die A6, A5, oder A8 so wie ich jahrelang fahren. Dann erzählt einem keiner mehr was geht.

Innenstädte von mir aus überall 30 außer auf den Hauptverkehrsstrassen die sowieso alle 200 Meter ne Ampel haben.

Danke.
 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: