Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 1 von 3181
neuester Beitrag:  01.10.20 07:20
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 79505
neuester Beitrag: 01.10.20 07:20 von: gardenia Leser gesamt: 4157339
davon Heute: 355
bewertet mit 288 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  3181    von   3181     
11.05.10 10:18 #1 Es blüht, es grünt, es fruchtet ...
Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3181    von   3181     
79479 Postings ausgeblendet.
30.09.20 07:11 #79481 Bild 2 - oberer Teil
 

Angehängte Grafik:
1070814.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070814.jpg
30.09.20 07:12 #79482 andere Perspektive
Fenster hat es auch, das Licht soll leuchten…die Katze sieht doch lustig aus gell….  

Angehängte Grafik:
1070816.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070816.jpg
30.09.20 07:13 #79483 Kerze brennt
Und wenn die Kerze drin ist, dann kommt es aufeinander – guckst du:  

Angehängte Grafik:
1070810.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070810.jpg
30.09.20 07:13 #79484 Ich wünsche euch einen schönen Tag
;-)  
30.09.20 07:51 #79485 Guten Morgen....
Nee..nee..nee....so sehr mag ich die Windräder nicht.

Ich habe nur auch einige fotografiert, weil es das Landschaftsbild so zerstört und in Unordnung bringt.

Das Häuschen ist aber auch schön, dass du da gemacht hast. Mir gehen leider immer die Sterne so schnell aus für dich.

Hier gegenüber wird vom Stadtmitarbeiter schon der Rasen gemäht. Ich finde, vielleicht hätte mal ihm ( dem Rasen ) man ein wenig Zeit zum trocknen geben sollen.....seltsam...

Der Mond steht in den Fischen: ein äußerst ungünstiger Termin, um Obst und Gemüse einzulagern.

Fische= Füße= heute mal die Füße ausgiebig baden und pflegen und die Fußnägel auf Vordermann bringen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag

Vielleicht kann man die Windräder ganz hinten noch erkennen. Da steht die ganze Linie voll, aber es sind nicht alle zu sehen auf dem Bild.

Gardenia = frier mir da unterwegs beim Schwimmen nicht ein. Langsam wird es sicher Zeit, sich in wärmere Gefilde zurück zu ziehen.

Krypto = was die Natur für schöne und witzige Gestalten an Kartoffeln hervorzaubert ist schon toll.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
windr__der_im_nebel.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
windr__der_im_nebel.jpg
30.09.20 07:58 #79486 Guten Morgen Linda :-)
Windräder - ich weiß, war ironisch gemeint....  
30.09.20 07:59 #79487 Schönes Foto @Linda
und ich freue mich über die Mondnachrichten - danke :-)  
30.09.20 08:00 #79488 # 487 ....das weiß ich doch :-))))
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
30.09.20 08:03 #79489 Die Mondnachrichten sind ein bisschen mau .
wascht euch aber nicht die Haare. Das kann man sich an Fische-Tagen sparen.
Das sieht dann nachher so aus, als hätte man sie NICHT gewaschen.
Dieses Gefühl kennt jeder von uns ( zumindest die Frauen :-))))

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
drachen_1_.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
drachen_1_.jpg
30.09.20 08:04 #79490 Guten Morgen Gardenia übrigens....
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
ich_bin_dann_mal_weg.jpg
ich_bin_dann_mal_weg.jpg
30.09.20 13:13 #79492 @Linda #79485
Du hast Recht, heute war das Wasser ziemlich kühl. Aber es war toll....  
30.09.20 13:36 #79493 Hallo zusammen aus dem Allgäu
Heute morgen hatten wir 8 Grad, mittlerweile ist das Thermometer auf tolle 20 Grad
geklettert.Tolle Bilder und Beiträge gibt es, so dass die grünen Stern gar nicht ausreichen.
Krypto tolle Ernte ,unsere Kartoffeln wurden von meiner Frau in einen Topf gepflanzt mal
schauen was  für ein Ergebnis dabei herauskommt. Die Töpferarbeiten von Gardenia sind
doch echt gut gelungen.Hier in der Gegend muß ich gestehen habe ich noch kein einziges
Windrad gesehen, würde auch gar nicht ins Landschaftsbild passen. Das ist fast überall so
aber leider interesiert es anscheinend niemand.Ganz zum Schluß noch das Video von
Marco Rima spricht mir ganz aus dem Herzen. Auch in Tirol hört man immer mehr Stimmen
das viel zuviel Tests gemacht werden. Vielen ist vermutlich gar nicht bewußt dass sie sich nur
selber schaden,oder sind sie nur gleichgültig? Noch ein Bild von Schumpen, die meisten
dürfen hier noch draußen auf der Weide bleiben.
Wünsche allen einen schönen Mittwoch.  

Angehängte Grafik:
20200929_102809schumpen1.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
20200929_102809schumpen1.jpg
30.09.20 15:30 #79494 Herzliche Grüße Gardenia
herzliche Grüße @all.

@Gardenia: Du bist ja eine richtige Künstlerin.






Freude herrscht....
-----------
"Lebbe geht weiter"
01.10.20 06:15 #79495 Guten Morgen Gartenfreunde,
das Teelichthäuschen ist ja Klasse:-) ein Kunstwerk...
Bei unseren Eidechsen im Garten hab ich mich auch
immer auf die Lauer gelegt. Manchmal hab ich einen
Regenwurm zum Anlocken ausgelegt...
Heute muss ich die Kartoffeln noch ein wenig abputzen,
zu viel Erde dran.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und Ananas noch einen
schönen Urlaub:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]

Angehängte Grafik:
img_20201001_061518.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20201001_061518.jpg
01.10.20 06:33 #79496 Guten Morgen zusammen
Schön, dass euch das Häuschen gefällt. Heute würde ich wohl eine andere Farbe wählen.
@Kryptomane – da hätte ich schon wieder Mitleid mit dem Regenwurm. Aber die Idee mit einem Leckerli ist natürlich gut.
Jetzt haben wir schon Oktober, wie doch die Zeit vergeht. Und diesen Monat endet die Sommerzeit. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25. Oktober) werden die Uhren von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.  
Wie war das nochmal – sollte die Zeitumstellung nicht abgeschafft werden? Da war doch mal was, da hieß es von Seiten der EU dass die Staaten künftig selbst entscheiden, ob sie dauerhaft Winter- oder Sommerzeit wollen. Da hört man auch nichts mehr.
Gleich gibt es ein paar Infos zum Monat usw.

Foto: Sehnsucht nach den Bergen…
 

Angehängte Grafik:
1050226.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1050226.jpg
01.10.20 06:36 #79497 Willkommen Oktober .....
Sonnenaufgang Monatsbeginn 7.23 Uhr
Sonnenaufgang Monatsende 7.14 Uhr

Sonnenuntergang Monatsbeginn: 19.00 Uhr
Sonnenuntergang Monatsende: 16.57 Uhr

Der Tag nimmt im Oktober um zwei Stunden und 12 Minuten ab. (Sommerzeit-Ende bitte beachten!)

Der Monatsname Oktober leitet sich aus dem altrömischen Kalender ab, der ab dem altrömischen Jahresbeginn im März den achten Monat im Jahr darstellte (lateinisch "okta" = acht). Zu Zeiten Karls des Großen wurde dem Oktober der Name Windumemanoth, vom lateinischen "vindemia" (Weinlese) gegeben, da  in Mittel- u. Südeuropa gerade um diese Zeit die Weinlese über die Bühne ging.

Im alten Bauernkalender ist der altdeutsche Name "Gilbhart" noch vermerkt. Er hat seinen Wortstamm den gelb gefärbten Blättern des Herbstes zu verdanken ("reich an Gelbem".)  

Angehängte Grafik:
1070671.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070671.jpg
01.10.20 06:38 #79498 Erntedank, Laubverfärbung usw.
Im bäuerlichen Jahr freute man sich auf den Oktober dankend über den Erntesegen. Und auch das Kirchweihfest  am dritten Oktobersonntag wurde gefeiert. Bauer, Bäuerin und Gesinde feierten gleich drei Tage lang den Ausklang des Erntejahres. So endete nun auch die sommerlange Tanz-pause und es durfte getanzt und gefeiert werden.
Aus diesem Grund war für den Oktober auch der Name Kirchweihmonat gebräuchlich.

Oft ist es in der ersten Hälfte des Monats noch warm. Genauso kann es entweder Trockenperioden oder Dauerregen geben.
Bereits im Oktober muß mit den ersten Morgenfrösten gerechnet werden. Ebenso muß mit Morgennebel gerechnet werden.  

Angehängte Grafik:
1000209.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1000209.jpg
01.10.20 06:46 #79499 Schwendtage
Im September waren es acht, im Oktober sind´s nur drei und die sind am 03., 06. sowie 11. Oktober.

 

Angehängte Grafik:
1220560.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1220560.jpg
01.10.20 06:52 #79500 Rückblick - wie war das Wetter im Septem.
Der September war sehr trocken, oft sonnig und warm.
Hier ein paar von mir ausgewählte Bundesländer mit kurzen Infos. Den kompletten Infos (alle Bundesländer) findet ihr unter u.a. Link.

Baden-Württemberg:
Niederschlag: 50 l/m², Sonnenschein: 205 Stunden
Die deutschlandweit tiefste Temperatur mit -2 Grad C wurde am 28. in Messstetten mit -2,0 °C auf.

Bayern: Niederschlag: ca. 65 l/m² Sonnenschein: 205 Stunden

Rheinland-Pfalz:
Niederschlag: ca. 45 l/m², Sonnenschein:  200 Stunden
Am 15. wurde in Trier-Petrisberg 34,8 °C gemessen. Das war die deutschlandweit höchste Temperatur im September 2020.

Nordrhein-Westfalen:
Niederschlag: 50 l/m², Sonnenschein: ca. 200 Stunden

Hessen:
Niederschlag: 30 l/m Sonnenschein: 210 Stunden

Quelle: dwd,  Link: https://www.dwd.de/DE/presse/pressemitteilungen/...news.html?nn=16210
Foto: Wie immer, mein eigenes  

Angehängte Grafik:
1000690.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1000690.jpg
01.10.20 06:53 #79501 Gesetze
Änderungen zum 1. Oktober 2020 findet ihr unter u.a. Link

https://www.augsburger-allgemeine.de/geld-leben/...20-id58220846.html

 
01.10.20 06:59 #79502 Bauernkalender - 1. Oktober
FR – Sonnenaufgang:  7.25 Uhr, Sonnenuntergang:  19.11 Uhr

Regen an Sankt Remigius
bringt den ganzen Monat Verdruss

Wie der Oktober wittert,
so der März ausfüttert.

Foto: So sieht es aktuell aus an meinem See. Ihr seht hier nur einen kleinen Teil des Sees. Gestern war das Wasser dann doch recht kühl. Mal schauen, wie es heute wird.
 

Angehängte Grafik:
1070633.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070633.jpg
01.10.20 07:14 #79503 TV-Tipp
Planet Wissen: Erste Hilfe – Jeder kann Leben retten

Heute, ARD Alpha von 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr

Übrigens, fast hätte ich es vergessen, aktuell 8 Grad im Breisgau.

https://www.planet-wissen.de/...lfe--jeder-kann-leben-retten-100.html  
01.10.20 07:19 #79504 So, jetzt bin ich dann gleich weg
Worte zum Beginn des Tages:

Mache, dass ich danach trachte zu trösten, statt getröstet zu werden, zu verstehen, statt verstanden zu werden, zu lieben, statt geliebt zu werden. Denn wir können nur empfangen, wenn wir geben.

Franz von Assisi

und eines meiner Lieblingsfotos....  

Angehängte Grafik:
a_busserl_r__ber_schick.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
a_busserl_r__ber_schick.jpg
01.10.20 07:20 #79505 Linda ist im Ariva-Knast
Arme Linda ....

Ich wünsche euch einen schönen Tag und bleibt gesund ;-)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3181    von   3181     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: