Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 1 von 3245
neuester Beitrag:  18.01.21 03:52
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 81109
neuester Beitrag: 18.01.21 03:52 von: Ananas Leser gesamt: 4293885
davon Heute: 359
bewertet mit 291 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  3245    von   3245     
11.05.10 10:18 #1 Es blüht, es grünt, es fruchtet ...
Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3245    von   3245     
81083 Postings ausgeblendet.
15.01.21 18:57 #81085 Nochmal Hallo
Gestern bekamen wir auch Post aus Italien von dem Demeterbauernhof.
Wie schon geschrieben kaufen wir dort schon seit gut 25 jahre ein.
Meistens Anfang des Jahres kommen von dort dann Neujahrsglückwünsche
und ein kleines Dankeschön ist auch meistens dabei. Diesmal waren es
zwei kleine Fläschchen mit Öl. Einmal ein kleiner Olivenbaum, oder Karaffen
für Öl und Essig. Es ist fast jedes Jahr eine neue Überraschung.
Wünsche allen noch einen schönen Abend und morgen einen
GutenStart ins Wochenende.  

Angehängte Grafik:
20210114_152444la_vialla.jpg
20210114_152444la_vialla.jpg
15.01.21 19:31 #81086 Silberlocke = das ist aber schön mit dem
Geschenk = da freut man sich immer !

Gardenia = dein verschneiter Garten sieht schön aus - leider gehen mir bei dir immer recht schnell die Sterne aus :-((

Hier hat es den ganzen Tag gefisselt ( Schnee ) ist aber dann doch nicht liegen geblieben, ein ganz klein wenig nur. Der Streuwagen fährt aber schon fleißig durch die Gegend.

Ansonsten ist hier alles im Lack und das Wochenende steht vor der Türe.

Allerdings war es heute morgen hier so still auf der Straße, dass ich gedacht habe ( leb ich eigentlich noch ? ) oder bin ich schon im Himmel.

Gestern Abend hat hier die Erde gebebt und es gab einen ordentlichen Rumms. Selbst ich im Rollstuhl habe das gespürt und ich kann euch sagen, dass war kein schönes Gefühl. Ist ja schon in kurzer Zeit das zweite mal. War aber nur eine Stärke von 2,7. Aber das Glas in den Schränken hat auch gewackelt.

Was ich noch fragen wollte: Aber atmen darf man noch  - oder wird alles noch mehr verschärft.

Egal wo man hinschaltet. Nur noch von morgens bis abends = Corona- Corona- Corona - also allmählich kotzt es einen ganz schön an.
Also das ist echt eine Taktik, die Menschen in die Knie zu zwingen.

Hier spazieren auch die Belgier und Holländer fröhlich über die Grenze hier rein ( von allen anderen will ich heute ja gar nicht reden ) aber wir dürfen nicht bei denen rüber.
Erkär mir einer den Wahnsinn bitte.

Allen trotzdem einen guten Start in das Wochenende.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
bemoost.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
bemoost.jpg
15.01.21 19:34 #81087 # 073 Krypto = Eis auf der Tonne
morgen wollen zwei meiner Enkelinnen testen, ob bei Oma auf dem Balkon das Wasser auch gefriert. Das werden wir dann testen und ich soll ihnen dann am Sonntag ein Foto davon schicken.

Bei ihnen selber im Wohnort isses immer ein paar Grade wärmer und da gelingt das nicht sooo oft.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
16.01.21 06:34 #81088 Guten Morgen zusammen
Gestern durften wir uns hier über 23 cm wunderschönen Pulverschnee freuen. Das war eine Freude! Ich machte gleich  morgens einen schönen Spaziergang durch die Reben. Gestern Abend hatte es um 22 Uhr dann minus 7 Grad und aktuell minus 8 Grad. Nun gilt es aufpassen, da wird es ziemlich rutschig und gefährlich sein. Ich werde heute wieder eine schöne Schneewanderung machen und es mit dem Einkaufen verbinden. Das Autofahren werde ich lieber vermeiden.
@Silberlocke – Schön, das du auch so gerne Brot bäckst. Das finde ich toll und euer Geschenk sieht auch gut aus. Heute ist das ja eher eine Seltenheit, dass man für Treue von Händlern belohnt wird. Früher gab es an Weihnachten fast immer ein Geschenk, sogar im kleinen Tante-Emma-Laden. Ich erinnere mich noch gut, das war immer eine Freude.
Ich wünsche euch einen schönen Tag. Die vereiste Regentonne von Kryptomane sieht gut aus!
Eben ist Dok-Lao gekommen. Er hat ganz eisige Pfötchen und die Augen tränen. Er kann Kälte nicht gut ertragen.
Und noch ein Foto von gestern:  

Angehängte Grafik:
1090350.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090350.jpg
16.01.21 06:37 #81089 @Linda
Ich kann mir gut vorstellen, dass du bei dem Erdbeben einen Schreck bekamst. 1992 gab es angeblich ein schlimmes Erdbeben mit der Stärke 6 in der Eifel.
Anbei mal ein kurzes Video über Erdbeben und Vulkanismus in der Eifel. Es dauert nicht lange, nur 5 Minuten.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=N0vn6ctrU1Y
 
16.01.21 06:44 #81090 Bauernkalender - 16. Januar
FR - Sonnenaufgang: 8.11 Uhr, Sonnenuntergang: 17.05 Uhr

Januarnebel bringt bei Ostwind Tau,
der Westwind treibt ihn in der Au.

Tanzen im Januar die Mucken,
muß sich der Bauer um Futter umgucken.  

Angehängte Grafik:
1090352.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090352.jpg
16.01.21 06:48 #81091 Nun haben wir noch eine Lebensmittelwarnun.
und die ist gar nicht gut für die Kleinen!

Produkt: Milupa Kindermüsli Bircher
Grund der Warnung: Apfelstiele im Produkt
Betroffene Länder:
Quelle: Lebensmittelwarnung.de
Link: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Link: https://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/...deutschlandweit/10/0
 
16.01.21 06:55 #81092 Worte zum Beginn des Tages
Wenn zwei Falken auf einem Baum sitzen und ein Schwarm Wildenten fliegt vorbei, dann sagt auch nicht ein Falke zum anderen: „Schau, da fliegt die Mehrheit, das muss der richtige Weg sein, schließen wir uns an!“
Sie werden weiterhin als Falken dem Weg der Falken folgen."

Indianische Weisheit  

Angehängte Grafik:
1110206.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
1110206.jpg
16.01.21 13:02 #81093 Hallo zusammen
Gestern Abend schon -8 Grad minus ,war aber der tiefste Punkt heut Nacht.
Als wir heute vormittag unterwegs waren hatte es sich bei 6 Minus eingependelt.
Heute im Wald war besonders auffällig man hörte fast keine Vogelstimmen (3-4),
sonst geht es dort ganz anders zu. Der Beitrag zum Vulkanismus sehr interesant,
waren schon mal auf dem Campingplatz am Laacher See war toll.
Heute waren wir im Gartenmarkt um uns mit Futter für unsere tierischen Mitbewohner
einzudecken. Dort war die Fläche mit Gartengeräten und Pflanzen abgesperrt darf nicht
verkauft werden. Wenn ich in die Nachbarortschaft zum Supermarkt wo man ,,Netto"
nichts einkaufen kann fahre dort dürfen verschiedene Blumenarten verkauft werden.
Noch ein Bild von der Webseite des Blumenladens unseres Vertrauens,leider auch
geschlossen wie so vieles Möbelhäuser, Baumärkte absolut idiotisch.
Wünsche allen noch ein entspanntes Wochenende.
 

Angehängte Grafik:
20210116_112606l__cheln.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
20210116_112606l__cheln.jpg
16.01.21 20:11 #81094 abendgruß...
kalt.... dunkel.... hausarrest....
gute nacht...  
17.01.21 07:21 #81095 Guten Morgen zusammen
Aktuell minus 1 Grad im Breisgau und wunderschöne, winterliche Landschaft hier!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Ein Blick in den Bauernkalender:  FR – Sonnenaufgang: 8.11 Uhr, Sonnenuntergang: 17.06 Uhr

Ist zu Antoni die Nacht recht klar,
gibt es meist ein trockenes Jahr.
Große Kält am Antoniustag,
große Hitz am Lorenzitag (10. August),
doch keine lange dauern mag.  

Angehängte Grafik:
1090431.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090431.jpg
17.01.21 07:33 #81096 Worte zum Beginn des Tages
Schlafen und tot sein ist ein bisschen ähnlich. Mit dem Sterben tun sich viele schwer. Und ich weiß, dass das auch für´s Schlafen gilt.

Für mich hat Schlafen etwas Göttliches. Wenn ich mich nach einem langen Tag ins Bett fallen lasse, mich in Kissen und Decke kuschle, wenn ich merke, wie sich meine Muskeln entspannen, wie ich loslassen kann – geistig und körperlich, dann ist das für mich wie ein kleiner Blick ins Paradies – so schön.

Es heißt ja, der Tod sei des „Schlafes Bruder“. Liegt ja auch nahe, denn wenn man schläft, ist man auch ein bisschen wie tot......
Quelle: Kirche im swr, Link: https://www.kirche-im-swr.de/?page=beitraege&sendung=8  

Angehängte Grafik:
1090440.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090440.jpg
17.01.21 07:51 #81097 Thanatos / Hypnos
Thanatos ist der Gott des sanften Todes und ist darum häufig zusammen mit seinem Bruder Hypnos, dem Gott des Schlafes, abgebildet. Seine Schwester ist Ker, die Göttin des gewaltsamen Todes.

https://de.wikipedia.org/wiki/Thanatos_(Mythologie)

Moin all den aus dem einen oder anderen Schlaf Erwachten!  
17.01.21 07:55 #81098 Guten Morgen, boersalino :-)
17.01.21 19:13 #81099 Hallo zusammen
Heute vormittag hat es den ganzen Tag geschneit, die Temperatur heut morgen
-4 Grad , Tagsüber 0 Grad oder knapp drunter. Auf allen Hügeln um unsere Ortschaft
herum sieht man Bilder die man sonst nur in den Alpen sieht. Die ersten fahren bei
uns schon mit Motorschlitten herum, war echt überrascht was das für riesige Geräte sind.
Laut Wetterbericht soll es ja schon Mitte der Woche schon wieder vorbei sein mit der
weißen Pracht.
Wünsche allen morgen einen guten Start in die Neue Woche.  

Angehängte Grafik:
20210108_102235gemeiner_ackerweg.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
20210108_102235gemeiner_ackerweg.jpg
17.01.21 19:30 #81100 Guten Abend...tja Tiger - da fühlt man sich
doch wieder wie ein kleiner Junge, oder....

Ich kann mich noch gut erinnern. Meine Schwester und ich hatten häufig Hausarrest - meistens, weil wir unseren kleinen Bruder, der 6 bzw. 9 Jahre jünger ist, im Kinderwagen wieder irgendwo haben rumstehen lassen und uns mit anderen Sachen beschäftigt haben.
Dieses "auf den kleinen Bruder aufpassen" hat uns so einige Stunden in Freiheit gekostet.

Später konnte man drüber lachen, aber über die Wut auf Mama und Papa können wir uns noch gut erinnern.
Zumal der kleine Prinz eh der Stammhalter war....:-))))

Nun zu mir: ich hatte gestern die drei Enkelinnen hier. Es war schön und komischerweise nicht so anstrengend. Ich war gestern total entspannt drauf und die Kleinste hat aus den Größeren die Wildheit etwas heraus genommen. Natürlich war ich rechtschaffen müde gestern Abend und hab heute noch etwas aufräumen müssen - aber schön wars.
Ein Eis-Experiment haben wir noch gemacht ( was wann wie schnell friert ) Voller Erfolg.

Schöne Bilder hier und tolle Beiträge
Bis morgen in alter Frische

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
17.01.21 19:32 #81101 Mein Haus - mein Grundstück - mein.....
( kleiner Scherz :-)))
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
waldh__te.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
waldh__te.jpg
17.01.21 20:29 #81102 Bleibt lieber zu Haus....
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
eifel.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
eifel.jpg
17.01.21 23:36 #81103 Das mit dem 'Schlaf'
(#81096 + #81097) macht mich jetzt doch etwas nachdenklich.

Als Kind hatte ich ein Bilderbuch, welche die Lebensdauer von Menschen in Form und Höhe brennender Kerzen darstellte.

Hat bei mir so eine Art "Das Schweigen der Lämmer-Effekt" hinterlassen.


Was anderes:
Ich war heute wandern, wollte mal wieder an die Stelle, wo es in meiner Kindheit die tollen Wasserfall-Eiszapfen gab.

Leider wurde ich enttäuscht  

Angehängte Grafik:
20210117-182133_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210117-182133_8505_gallery.jpg
17.01.21 23:45 #81104 Schade
Aber es war trotzdem interessant und schön, die Schleifbachklinge mal wieder gesehen zu haben  

Angehängte Grafik:
20210117-182318_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210117-182318_8505_gallery.jpg
17.01.21 23:49 #81105 An der Stelle
wurde der Pfad wohl "freigesägt"  

Angehängte Grafik:
20210117-182519_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210117-182519_8505_gallery.jpg
17.01.21 23:51 #81106 Hab dann doch noch
Eiszapfen entdeckt!  

Angehängte Grafik:
20210117-182823_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210117-182823_8505_gallery.jpg
18.01.21 00:08 #81107 Auf dem Rückweg
(Richtung Innenstadt Schwäbisch-Hall), dieses Bild an einem Fabrikgebäude ...

Hab sie also doch noch gesehen, die vielen Eiszapfen!  

Angehängte Grafik:
20210117-183030_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210117-183030_8505_gallery.jpg
18.01.21 00:11 #81108 Wünsche euch
eine gute und erfolgreiche Woche,
bleibt gesund!  

Angehängte Grafik:
20210117-202647_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210117-202647_8505_gallery.jpg
18.01.21 03:52 #81109 Guten Morgen Gartenfreunde

Wir, in NRW/OST, hatten am Wochenende eine kleine Schneedecke von Mutter Natur geschenkt bekommen. Dazu machten Temperaturen um die 5 Grad Minus das Winterfeeling vollkommen. Dick eingemummelt und bewaffnet mit einer Thermosflasche voll Glühwein, machte ich mit meiner Frau einen „riesigen Spaziergang“ über Felder und durch Wälder. Fast zwei Stunden haben wir uns dafür Zeit genommen. Viele Kilometer haben wir, auf Grund meiner noch bescheidenen Gangart, noch nicht zurückgelegt. Doch darauf kam es uns auch nicht an, die reine Winterluft zu atmen, das war unser Wunsch gewesen. Ein Wunsch der nichts kostet und doch so gesund ist.

In dieser Woche ist bei uns wieder „Tauwetter“ angesagt. Nun  gut, nichts ist in unsere Niederungen so vergänglich wie der Schnee von gestern. Vielleicht, wenn wir ganz brav sind und immer unsere Kartoffelsuppe aufessen, bekommen wir noch mal eine Ladung ab. Es muss ja nicht gleich so viel sein wie auf meinem plakativen Fotoanhang. Meine Güte, die oder der Ärmste, hat richtig viel „Glück“ gehabt. Für mich ist das, neben vielen schönen Winternaturaufnahmen , das Autowinterfoto 2021 .

Ich wünsche den Usern einen fröhlichen Wochenanfang.
https://www.facebook.com/...237540929589487&set=a.172638872746400



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Angehängte Grafik:
138766268_4237540936256153_37371759465....jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
138766268_4237540936256153_37371759465....jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3245    von   3245     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: