ETF - Konditionen, Probleme & Strategie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  04.02.18 11:09
eröffnet am: 29.12.17 20:12 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 04.02.18 11:09 von: JOtheViper Leser gesamt: 3080
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

29.12.17 20:12 #1 ETF - Konditionen, Probleme & Strategie
Gerade erst wieder wurde eine ganze Reihe von ETF auf den MSCI EMU eingestellt bzw. mit Euro Stoxx 50 ETF verschmolzen. Erstaunt war ich auch, dass Comstage nun neben der Commerzbank auch Goldman Sachs und Barclays Bank als Swap-Kontrahent hat. Wer trotzdem noch hofft, die langfristige Geldanlage wäre ein einfaches Spiel wird von der Investmentsteuerreform 2018 überrascht.

Da Ariva für Fonds & ETF (leider) kein eigenes Forum hat möchte ich diesen Thread nutzen um wenigstens grob die wichtigsten Neuigkeiten und Strategien zu den immer beliebteren Indexfonds nutzen.  
29.12.17 20:25 #2 ETF - Sparpläne - Schluss mit billig?
2018 sinkt die Zahl der kostenfrei besparbaren ETF weiter, bei einigen Anbietern wird das Angebot doch sehr knapp:

Laut extra-funds gibt es nur noch 65 kostenfrei ETF-Sparpläne bei der 1822direkt, 90 bei Comdirect, 126 bei der DKB, 365 bei flatex, 84 bei finanzen.net Brokerage und 130 bei consors.
https://www.extra-funds.de/vorsorgen-mit-etfs/etf-sparplan/

Witzig: Comstage kostet künftig per Sparplan bei Comdirect, db-xtrackers gibt es noch umsonst:
https://kunde.comdirect.de/cms/media/neue_top-preis-etfs_2018.pdf


 
29.12.17 20:40 #3 Warum ETF?
Der Carmignac Investissement zählte jahrelang zu den absoluten Top-Fonds in allen Ranglisten. Nachdem Edouard Carmignac zwei Finanzkrisen gut umschifft hatte holte ihn die Effizienz der Märkte am Ende doch noch ein. Zu viel China, zu viele Absicherungsgeschäfte gegen Kurseinbrüche an den Aktienmärkten. Trotz wachem Verstand und wirklich aktivem Management hat Carmignac seit vielen Jahren nur noch eine miese Performance gegenüber seinem Vergleichsindex gezeigt:  

Angehängte Grafik:
chart_all_isharesmsciacwiucitsetf.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_isharesmsciacwiucitsetf.png
04.02.18 11:09 #4 Hallo zusammen
Entstehen für mich Kosten wenn ich über Flatex solche ETF's wie Aktien ins Depot kaufe? Also kein Sparplan sondern poe a poe selber nachkaufe und liegen lasse?

Hab bisher nur Einzelwerte im Depot.
Mir fehlt das Wissen dazu was diese ETF's angeht. Vielen Dank vorab.

Grüße  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: