Barrick Gold 2.0

Seite 1 von 135
neuester Beitrag:  09.12.19 13:01
eröffnet am: 31.07.17 15:28 von: Meiertier1 Anzahl Beiträge: 3353
neuester Beitrag: 09.12.19 13:01 von: Brennstoffzellenfan Leser gesamt: 959985
davon Heute: 614
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  135    von   135     
31.07.17 15:28 #1 Barrick Gold 2.0

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 29.12.17 14:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  135    von   135     
3327 Postings ausgeblendet.
14.11.19 13:28 #3329 Ich
persönlich würde angesichts der derzeitigen charttechnischen Situation nicht darauf spekulieren, dass der Goldpreis weiter steigt. Das geht auf jeden Fall schneller in die Hose als man denkt. Meines Erachtens haben wir den Höchststand beim AU-Preis (ca. 1555 USD) bereits hinter uns gelassen. Viel kommt da nicht mehr. Es kann sehr schnell gehen, dass wir beim AU-Preis schneller wieder Werte von 1.200 USD sehen werden als uns lieb ist.

Werde bei deshalb bei Preisen ab 1440 USD und tiefer meine Goldminenaktien nach und nach abstoßen.  
14.11.19 14:44 #3330 Abstoßen...
Waere aber besser wenn du ab Preisen von 1600 und höher deine Goldminenaktien nach und nach abstoßen würdest. Das macht mehr Sinn denke ich.  
14.11.19 15:40 #3331 @mamajuana du vergisst eines dabei, dass
die aller stärkste Zeit bei Gold und Silber erst noch kommt.

KW47/51....

Bin gespannt wer Recht hat...**gg**  
14.11.19 15:46 #3332 @Goldkinder ja na klar, aber ich bin überzeug.
und halte fest....Aber ich bin jeden Tag 24Std.am Stück sehr nah dran und denke sollte nichts passieren

ich bin schon seit 2015 immer in der selben Zeit voll dabei...

Jahr für Jahr dasselbe bei Gold und Silber..

KW 47/51 bis frühestens März -Ende Mai des folge Jahres.

2015 gab es eine Silvercorp Metals für 0,43 **gg**

Eine Harmony für 0,62**gg**

Ich glaube daran und fertig..Bin wieder gut im Plus...

Weiss genau wo ich bei Coeur aussteige, damit ich noch mit Gewinn rausgehe...

Ist sehr eng im Moment, aber sehe es einmal relaxe entgegen...

Die Hoffnung stirbt zuletzt...  
18.11.19 18:43 #3333 gute Meldung
Australischen Minenanteil verkauft zu einem denke ich akzeptablen Preis

https://www.finanznachrichten.de/...ischer-super-pit-goldmine-028.htm  
18.11.19 19:17 #3334 Diese Meldung gabe es gestern schon :-(
 
18.11.19 21:53 #3335 @ bernd238
Ja und heute deshalb nicht mehr interessant? Wenn ich mir den Aktienkurs von Barrick anschaue wussten das heute früh die wenigsten. Ansonsten wäre der Kurs schon zu Beginn angezogen.  
19.11.19 00:21 #3336 Gold Bugs 214 Punkte sieht alles sehr
erfreulich und interessant aus...**gg**  
26.11.19 13:46 #3337 Minenaktien
Der weltgrösste Goldproduzent Newmont Goldcorp (NEM) veräussert eine Mine in Kanada - vgl. heutige Pressemitteilung:

https://finance.yahoo.com/news/...ly-reaches-agreement-213800588.html

Da dürfte noch einiges drinliegen mit dem Goldpreis und den grossen Minen-Unternehmen.... (Gold zudem als sicheres Element bei Marktturbulenzen)

https://investors.newmontgoldcorp.com/...d-presentations/default.aspx
 
27.11.19 18:11 #3338 Goldie-Zeit nach 11 Jahren Hausse-Börsen
Newmont Goldcorp (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - wird am Montag, 2. Dezember 2019 vor(!) Börseneröffnung über den Ausblick des Jahres 2020 informieren - mit anschliessendem Conference-Call:

https://www.newmontgoldcorp.com/newsroom/...43-4e18-828b-a72db7df2ed3

Die US-Märkte sind am Donnerstag, 27. Dezember 2019 wegen Feiertag (Thanksgiving) geschlossen und am Freitag, 28. Dezember 2019 nur verkürzt geöffnet (09:30h-13:00h US-Zeit). Diese Zeitfenster mit dünnem Handel waren schon öfters der Zeitpunkt für "major events" (positive und negative) mit grossen Kurs-Ausschlägen.....

Gold und die grossen Minen-Unternehmen (mit Hebel auf den Goldpreis) dürften in naher Zukunft - nach unzähligen Jahren Börsen-Hausse sowie diversen politischen und ökonomischen Grossbaustellen weltweit - für Absicherung sorgen und viel Freude bereiten.... Bringt eure Schäfchen rechtzeitig ins Trockene und sorgt für Sicherheit und Stabilität in euren Portfolios.....

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/
 
28.11.19 06:25 #3339 mutig
Da hat jemand wirklich courage 1,75 Mio auf einen krassen Goldpreisanstieg zu setzen.

https://m.miningweekly.com/article/...00-trade-in-new-york-2019-11-28  
28.11.19 08:39 #3340 Goldie mit Guidance 2020
Korrektur: Natürlich sind die US-Märkte am Donnerstag, 28. November 2019 wegen Feiertag (Thanksgiving) geschlossen und am Freitag, 29. November 2019 nur verkürzt geöffnet (09:30h-13:00h US-Ostküstenzeit). Die übrigen Angaben sind korrekt....

Newmont Goldcorp (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - wird am Montag, 2. Dezember 2019 vor(!) Börseneröffnung über den Ausblick des Jahres 2020 informieren - mit anschliessendem Conference-Call:

https://www.newmontgoldcorp.com/newsroom/...43-4e18-828b-a72db7df2ed3

Gold und die grossen Minen-Unternehmen (mit Hebel auf den Goldpreis) dürften in naher Zukunft - nach unzähligen Jahren Börsen-Hausse sowie diversen politischen und ökonomischen Grossbaustellen weltweit - für Absicherung sorgen und viel Freude bereiten.... Bringt eure Schäfchen rechtzeitig ins Trockene und sorgt für Sicherheit und Stabilität in euren Portfolios.....

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/
 
29.11.19 17:14 #3341 Goldies Kaufen,Ausblick am 02.12.19+Dividen.
Newmont Goldcorp (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - profitiert von einer Kaufempfehlung aus dem Hause Canaccord Genuity => BUY mit Kursziel $57:

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._besser_Aktienanalyse-10632669

Spannend wird zudem der Conference-Call von Newmont Goldcorp (NEM) am kommenden Montag, 2. Dezember 2019 (vor Börseneröffnung!) mit Ausblick auf das Jahr 2020:

https://investors.newmontgoldcorp.com/...uidance-Webcast/default.aspx

Ausserdem lohnt es sich nächste Woche für die nächste quartalsweise Dividende spätestens am Mittwoch mit dabei zu sein!

Ich denke die Zeit für sichere Anlagen und Assets wie Gold und Goldminen-Aktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis) ist gekommen...
 
02.12.19 18:08 #3342 Wieder mal Donnie
Jetzt weitere Zölle auf Stahl und Alu für Argentinien und Brasilien. https://www.kapitalmarktexperten.de/2019/12/...-und-mologen-im-blick/

Schlecht für die Märkte wenig Nutzen für die EM trotz fallenden Dollars ein Minus.  
03.12.19 07:25 #3343 Die Party geht weiter
Der nächste Kracher von the Greatest. Zölle für Frankreich https://web.de/magazine/politik/...frankreichs-digitalsteuer-34235664
Vielleicht hätte unser Kindergeburtstagsfeierer Olaf Scholz da für eine europäische Lösung kämpfen sollen. Langeweile kommt bei Donnie nicht auf, wenn man wie Karl Valentin die lustige Seite findet auf jeden Fall unterhaltsam. Was Gold momentan in dieser Situation macht ist irgendwie auch komisch, es scheint als gingen diese Nachrichten Gold nichts an.  
03.12.19 10:57 #3344 Steve2007
Mit den paar Aktien wollt ihr also eine Party steigen lassen ? Bei der Geldentwertung braucht ihr Scheine, um eure Hälse aus der Schlinge zu ziehen. Außerdem wird ein Black out eure Riiiiiesigen Konten löschen und dann seid ihr wieder am gackern.
Gruß Spider  
03.12.19 11:43 #3345 Gold Longies Trump wird uns eine schöne
Weihnachtszeit bescheren..**gg**  
03.12.19 11:49 #3346 @ spider
von was sprichst du? Ich weiß hier im Forum von niemand der glaubt mit seinen Aktien außer dem eigenen Leben irgendwas beeinflussen zu können. Umgedreht bin ich der Meinung die großen Konzerne wie Barrick könnten den Goldpreis sehr wohl beeinflussen. Ehe sie viel Geld für Hedges ausgeben (bitte in der Historie von Barrick nachschauen), könnten sie die unlimitierten Verkaufsangebote der Banken abfischen. Dann genüsslich auf Lieferung bestehen. Was dann los wär nicht auszudenken.
Angeblich dürfen sie dass nicht, weil das ist ja eine Wette. Was ist dann ein hedge? Rausgeschmissen Geld bei denen die den Goldpreis manipulieren. Für mich eine Wette mit geringer Gewinnwahrscheinlichkeit.  
03.12.19 12:00 #3347 Steve2007
Steve2007 wollte nur für etwas Stimmung sorgen. Bis auch gleich drauf angesprungen. Leider antwortet kaum eine/r auf normale Beiträge.
Gruß Spider  
03.12.19 12:03 #3348 Löschung

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 03.12.19 21:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
03.12.19 13:01 #3349 Goldie mit AktienRückkaufProgramm
Newmont Goldcorp (NEM) - der weltgrösste Gold-Produzent - vermeldet ein grosses Aktien-Rückkauf-Programm über 1 Billion US-Dollar (ca. 1 Milliarde CHF/EURO => Dies entspricht ca. 3,2% aller ausgegebenen NEM-Aktien):

https://www.newmontgoldcorp.com/newsroom/...05-4388-8e9e-ac44fe2dd991

Zudem veröffentlicht NEM gestern einen sehr optimistischen Ausblick 2020:

https://www.newmontgoldcorp.com/newsroom/...4d-4e86-a550-edf603666942

Pre-Market grün und bald bereit für Kurse >$40:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/
 
05.12.19 11:09 #3350 Dividenden-Tag heute bei grossem Goldie
Aktieninhaber von Newmont Goldcorp (NEM) per heute Donnerstag, 05.12.2019 nach Börsenschluss sind für die vierteljährliche Dividenden-Zahlung berechtigt:

https://www.newmontgoldcorp.com/newsroom/...ils/?newsId=19471011-f...

Gold und die Minen-Aktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis) dürften von den aktuellen politischen und ökonomischen Unsicherheiten profitieren:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/  
06.12.19 18:00 #3351 nichts neues
An der Edelmetallfront, angeblich toller hob Report und wenig Inflation ob s stimmt wird die Zukunft zeigen. https://seekingalpha.com/news/...ed-in-red-after-strong-u-s-jobs-data  
08.12.19 18:26 #3352 Eigentlich Wahnsinn
Gesetze für die Unabhängigkeit Hongkongs, macht auch einen MikKerdeal mit China für die nächste Zeit unwahrscheinlich. Unter Druck lassen sich die Chinesen nicht setzen wie die Zölle belegen. Dann Zölle für Brasilien und Argentinien sowie Frankreich. Nordkorea grüßt auch wieder mal. Dagegen nur der gleiche Arbeitsmarktbericht der USA vom letzten Monat, wie weit der stimmt. Wenn es so wäre müssten die Einnahmen der USA sprudeln tun sie das? Wenn ich dann irgendwo lese Gold braucht einen Trigger, dann weiß ich welchen ersten keine fiktiven Unzenverkaeufe und zweitens Hirn um zu erkennen das es trigger gibt. Gold seit 4 Monaten in der Konsolidierung bei der Gemengelage! Charttechnik fragwürdig bei Gold es gibt schließlich mehr Währungen als den Dollar, viele auch der € haben eine abweichende Aussage.  
09.12.19 13:01 #3353 Goldie Chartanalyse
Goldie Chartanalyse (Barrick Gold + Newmont Goldcorp als die zwei weltgrössten Goldproduzenten dürften in den anstehenden Wochen und Monaten aufgrund der weltpolitischen und ökonomischen Lage stark gefragt sein):

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._koennte_Chartanalyse-10677141

Ein Langfristchart wie er spannender kaum sein könnte.....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  135    von   135     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: